User in diesem Thread gebannt : Hanseat


+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 385 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 60 110 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 3843

Thema: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

  1. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Nicht berücksichtigt werden in dieser "Statistik" all diejenigen (Renter), die sich schämen, Grundsicherung zu beantragen, und stattdessen im Schutze der Dunkelheit Abfalleimer nach Pfandflaschen durchstöbern...
    Durchaus richtig - aber NOCH ist die die Thematik vom Grundsatz her ein "Randproblem" - denn die Masse derer, welcher unter Altersarmut leidet hat oftmals erheblich Fehlzeiten in ihrer "Rentenbiographie".

    In ein paar Jahren wird sich diese Thematik aber auch auf Menschen ausweiten, welche 40, 45, ja 50 Beitragsjahre in das System vorweisen können und dann schlägt die Altersarmut so richtig zu.

  2. #92
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.934

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Durchaus richtig - aber NOCH ist die die Thematik vom Grundsatz her ein "Randproblem" - denn die Masse derer, welcher unter Altersarmut leidet hat oftmals erheblich Fehlzeiten in ihrer "Rentenbiographie".

    In ein paar Jahren wird sich diese Thematik aber auch auf Menschen ausweiten, welche 40, 45, ja 50 Beitragsjahre in das System vorweisen können und dann schlägt die Altersarmut so richtig zu.
    Ich denke mal, in ein paar Jahren wird es unser "Rentensystem" in dieser Form ohnehin nicht mehr geben, man wird eine europaweite "Regelung" finden...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #93
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.142

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Nicht berücksichtigt werden in dieser "Statistik" all diejenigen (Renter), die sich schämen, Grundsicherung zu beantragen, und stattdessen im Schutze der Dunkelheit Abfalleimer nach Pfandflaschen durchstöbern...
    Wo sind die Belege dazu? Ihr labert einfach nur dumm herum, um eure Ansichten irgendwie zu rechtfertigen, anstatt korrekte Statistiken (z.B. vom Stat. Bundesamt wie bei meinem Post) vorzulegen. In meiner Statistik sind übrigens auch alle Selbstständigen, die keine ausreichende Altersvorsorge getroffen haben. Den Begriff Statistik mit Gänsefüßchen zu versehen, zeigt schon die Blödheit deiner "Argumente".
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  4. #94
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.934

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Wo sind die Belege dazu? Ihr labert einfach nur dumm herum, um eure Ansichten irgendwie zu rechtfertigen, anstatt korrekte Statistiken (z.B. vom Stat. Bundesamt wie bei meinem Post) vorzulegen. In meiner Statistik sind übrigens auch alle Selbstständigen, die keine ausreichende Altersvorsorge getroffen haben. Den Begriff Statistik mit Gänsefüßchen zu versehen, zeigt schon die Blödheit deiner "Argumente".
    So ist's brav, immer schön linientreu und systemkonform daherlabern und die Realität permanent ausblenden.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Nein, die Refugees werden dafür sorgen, daß die Rentner mehr Geld haben!

    ZEIT: Eine kleine Chance für die Rentenkasse ([Links nur für registrierte Nutzer])
    Ich nehme dies jetzt als Satire.

    Die Masse derer, welche in dieses Land strömen hat eine schlechte oder gar keine schulische wie berufliche Ausbildung und deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind - um es vorsichtig auszudrücken - bescheiden. Dies geben so langsam ja auch solche "Überzeugungstäter" wie die SPD, B90/DIEGRÜNEN, Pro Asyl etc. zu,, dass der "syrische Arzt" eine absolute Ausnahmeerscheinung ist.

    Wie man aber mit Menschen, die wohl Ihr Arbeitsleben im Bereich Niedrigqualifikation und damit Niedrigentlohnung verbringen werden, ein marodes System finanzieren will....naja

    Wie man

  6. #96
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.035

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Wo sind die Belege dazu? Ihr labert einfach nur dumm herum, um eure Ansichten irgendwie zu rechtfertigen, anstatt korrekte Statistiken (z.B. vom Stat. Bundesamt wie bei meinem Post) vorzulegen. In meiner Statistik sind übrigens auch alle Selbstständigen, die keine ausreichende Altersvorsorge getroffen haben. Den Begriff Statistik mit Gänsefüßchen zu versehen, zeigt schon die Blödheit deiner "Argumente".
    Es ist doch wirklich absurd, anzunehmen, DESTATIS hätte verlässliche Zahlen darüber, wieviele Rentner sich ihr mickriges Einkommen durch Flaschensammeln, Zeitungen oder Post auszutragen, aufbessern.

    Ich kenne einen Fall, in dem ein Rentner, der sein ganzes Leben lang hart gearbeitet hatte, in einem großen Schuhladen pro Tag mehrere Stunden im Lager aushilft. Er verdient damit gerade so viel, dass er das zusätzliche kleine Zubrot nicht anrechnen lassen und nicht versteuern muss.

    Wie sollte DESTATIS jemals von diesem Rentner erfahren?
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  7. #97
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.934

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Es ist doch wirklich absurd, anzunehmen, DESTATIS hätte verlässliche Zahlen darüber, wieviele Rentner sich ihr mickriges Einkommen durch Flaschensammeln, Zeitungen oder Post auszutragen, aufbessern.

    Ich kenne einen Fall, in dem ein Rentner, der sein ganzes Leben lang hart gearbeitet hatte, in einem großen Schuhladen pro Tag mehrere Stunden im Lager aushilft. Er verdient damit gerade so viel, dass er das zusätzliche kleine Zubrot nicht anrechnen lassen und nicht versteuern muss.

    Wie sollte DESTATIS jemals von diesem Rentner erfahren?
    Unlängst habe ich eine "interne Dienstanweisung" bezüglich Mietwohnungsvergabe zitiert. Ein Mitforist, dessen Name mir entfallen ist, wollte doch tatsächlich eine Quellenangabe.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #98
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.142

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Es ist doch wirklich absurd, anzunehmen, DESTATIS hätte verlässliche Zahlen darüber, wieviele Rentner sich ihr mickriges Einkommen durch Flaschensammeln, Zeitungen oder Post auszutragen, aufbessern.

    Ich kenne einen Fall, in dem ein Rentner, der sein ganzes Leben lang hart gearbeitet hatte, in einem großen Schuhladen pro Tag mehrere Stunden im Lager aushilft. Er verdient damit gerade so viel, dass er das zusätzliche kleine Zubrot nicht anrechnen lassen und nicht versteuern muss. Wie sollte DESTATIS jemals von diesem Rentner erfahren?
    Ich kenne einen, der Aids hat, wie sollte DESTATIS jemals von diesem Früh-Rentner erfahren? Deine Argumentation ist an grandioser Blödheit nicht zu überbieten.

    Ich weis, was Statistiken aussagen und was nicht. Es gibt keinen Grund statistische Methoden als Instrument zu diskreditieren, wie Ihr das hier macht.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    So ist's brav, immer schön linientreu und systemkonform daherlabern und die Realität permanent ausblenden.
    Das Stat. Bundesamt bringt sicher bessere Argumente als euer Gelaber.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  9. #99
    stinke sauer Benutzerbild von Kunigunde
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Bürlinistan
    Beiträge
    2.275

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Zitat von Bruddler Beitrag
    Nicht berücksichtigt werden in dieser "Statistik" all diejenigen (Renter), die sich schämen, Grundsicherung zu beantragen, und stattdessen im Schutze der Dunkelheit Abfalleimer nach Pfandflaschen durchstöbern...
    Wo sind die Belege dazu? Ihr labert einfach nur dumm herum, um eure Ansichten irgendwie zu rechtfertigen, anstatt korrekte Statistiken (z.B. vom Stat. Bundesamt wie bei meinem Post) vorzulegen. In meiner Statistik sind übrigens auch alle Selbstständigen, die keine ausreichende Altersvorsorge getroffen haben. Den Begriff Statistik mit Gänsefüßchen zu versehen, zeigt schon die Blödheit deiner "Argumente".
    Ich bin ja ein geduldiger Mensch und viel Dummes überlese ich beflisentlich, aber mit dieser Aussage stellst du dich selber ins Aus.

    Aus meiner berufl. Erfahrung weiß ich, dass es tausende von Rentnern gibt die noch aus einer Generation stammen, die sich schämen Grundsicherung zu beantragen. Sie haben ihr Lebtag hart gearbeitet und sollen nun eingestehen, dass ihre harte Arbeit nicht mal ihren Ruhestand abdeckt.
    Ganz besonders betroffen sind dabei alleinstehnde Frauen. Oft reicht noch nicht mal die zur eigenen Rente noch gezahlte Witwenrente aus um über die Runden zu kommen.

    Meinst du tatsächlich die schreien hier, hier, hier oder tragen Pappschilder um den Hals mit der Aufschrift....meine Rente reicht nicht um zu Leben, um statistisch erfasst zu werden.
    Grüße Kunigunde

    Im Chaos steckt eine gewisse Ordnung.
    (Aus dem Film Chaos (2005)

  10. #100
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.934

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Ich kenne einen, der Aids hat, wie sollte DESTATIS jemals von diesem Früh-Rentner erfahren? Deine Argumentation ist an grandioser Blödheit nicht zu überbieten.

    Ich weis, was Statistiken aussagen und was nicht. Es gibt keinen Grund statistische Methoden als Instrument zu diskreditieren, wie Ihr das hier macht.



    Das Stat. Bundesamt bringt sicher bessere Argumente als euer Gelaber.
    Das Stat. Bundesamt ist sicherlich auch für die geschönten "Flüchtlings- und Arbeitslosenzahlen" und sonst. "Frisuren" zuständig ?!
    Mann, Mann, Mann MANFREDM, bist Du wirklich so naiv ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Gelbe Gefahr" - Chinesen übernehmen immer mehr deutsche Firmen
    Von Feldmann im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 16:08
  2. Brüssel: Immer weniger Frauen trauen sich auf die Straße, immer mehr Vergewaltigunen
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 07:45
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 20:46
  4. Islam - Immer mehr Moscheen, immer weniger Kirchen - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 16:39
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 19:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben