User in diesem Thread gebannt : Hanseat


+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 388 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 104 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 3873

Thema: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

  1. #31
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.062

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    genauso ist es !!! Man sollte bei einem Hautpjob sich einen Nebenjob aneigenen und sich jeden Monat 160 Euro mit aller Härter auf die eigene Kante legen, so wie ich das gerade mache ....zieht man das vom 18. bis zum 60. Lebensjahr voll durch , hat man eine super Ergänzung zu der HungerRente /Alg2 das man hat ..... und es gibt möglichkeiten sein Geld konspirativ anzulegen, damit es einem nicht angerechnet wird.
    Das Problem wird wohl sein dass dieses Ersparte irgendwann an die Rente angerechnet wird.

  2. #32
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Das Problem wird wohl sein dass dieses Ersparte irgendwann an die Rente angerechnet wird.
    glaube ich kaum, mit Hartz IV ja...aber es gibt zwei Möglichkeiten das zu umgehen, zum einen kann man in der Schweiz sich ein Sparkonto eröffnen und das Geld hin überweisen lassen...da gilt noch das Bankgeheimnis...

    Nun kann man eventuell spekulieren dass auch dieses Bankgeheimnis aufgelöst wird ....dann bleibt nur noch eine Option diese ist zwar härter weil diese extrem viel Diziplin abverlangt...man hat ein Sparschwein dass man sehr sehr gut versteckt und spart mit harter Diziplin sein Geld an und hat Bar-Reserven...so gesehen kein Konto keine Nachweise erforderlich ...was natürlich sicherer wäre...

    Nun gibt es allerdings in der Tat ein Problem, man weiss nicht wie lange die Stabilität des Euros gewährleistet ist...da sollte man auf eine Harte Währung setzen.

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.286

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    glaube ich kaum, mit Hartz IV ja...aber es gibt zwei Möglichkeiten das zu umgehen, zum einen kann man in der Schweiz sich ein Sparkonto eröffnen und das Geld hin überweisen lassen...da gilt noch das Bankgeheimnis...

    Nun kann man eventuell spekulieren dass auch dieses Bankgeheimnis aufgelöst wird ....dann bleibt nur noch eine Option diese ist zwar härter weil diese extrem viel Diziplin abverlangt...man hat ein Sparschwein dass man sehr sehr gut versteckt und spart mit harter Diziplin sein Geld an und hat Bar-Reserven...so gesehen kein Konto keine Nachweise erforderlich ...was natürlich sicherer wäre...

    Nun gibt es allerdings in der Tat ein Problem, man weiss nicht wie lange die Stabilität des Euros gewährleistet ist...da sollte man auf eine Harte Währung setzen.
    Joo, ueberweisen lassen !

  4. #34
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.307

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von brausepaul Beitrag anzeigen
    Auf dem Papier evtl. , aber intern ist doch kürzlich erst ne "Topfumverteilung" aufgeflogen. Da wird geschoben, ohne Rücksicht auf Verluste. Aber wenn Du 90% Neuhartzer rechnest die dem Staat dauerhaft auf der Tasche liegen, sollte Dir klar sein das die Sozialkassen recht bald kollabieren werden.
    Da liegst du schon falsch. Die "Hartzer" werden durch Steuern finanziert, nicht durch die Sozialkassen. ALG1 = Sozialkasse, ALG2 = Steuern!
    Leute, ihr müsst euch mal besser informieren, bevor ihr ewig so einen Schrott erzählt.

    Die Krankenversicherungsbeiträge werden ja nicht ohne Grund angehoben, obwohl es in den letzten Jahren Mrd Überschuss gab. Aber das wird nicht reichen. Die sind doch alle krank bis in die Knochen. Gestern hab ich einen Bericht nur über offene TBC gesehen, 10.000 Euro pro Monat/Musel und der muß Monate lang behandelt werden. 10.000 Fälle werden erwartet. Dazu kommen irgendwelche Kriegsverletzungen, Aids-Neger, Aids kostet ein Schweinegeld was die Behandlung betrifft.
    Schon wieder falsch! Auch die Behandlungskosten für Hartz4-Empfänger und für Flüchtlinge werden aus Steuern finanziert. Die Erhöhung der Krankenkassenbeiträge hat damit überhaupt nichts zu tun.

    Nö, erstmal das eingene Volk! Altersarmut ist eine Schande! Genauso wie aufstockende Arbeiter, Hartzer, Frührentner, Spielplätze, marode Schulen, Kitas, marode Brücken und Straßen. Da würden die ganzen Mrd gut reinpassen die jetzt an Flutschies verschwendet werden. Wenn das erledigt ist und DANN noch Geld übrig ist, kann man evtl. drüber nachdenken einen Ausländer ins Land zu lassen. Der sollte dann auch ins Land passen. In eine WG zieht auch keiner ein der nicht reinpasst und wo die Bewohner NEIN sagen. Also Selektion, wie in anderen Ländern auch. Nur wer brauchbar ist wird reingelassen, der Rest bleibt draußen. Sowas ist gesunde Politik.
    Eine Volkswirtschaft ist keine WG. Du hast nicht zu entscheiden, wer hier reinkommt. Diese Entscheidung obliegt den zuständigen Behörden und der gewählten Regierung. Wenn dir das nicht passt, du weißt wo die Tür ist.

    Geld ist im Überfluss vorhanden. Dieses Land stinkt vor Geld. Unter anderem aus Einnahmen, die zu Lasten und zum Schaden von Menschen aus anderen Teilen der Welt gewonnen wurden. Und die kommen nun hierher. Berechtigt. Und die werden hier aufgenommen. Ob dir das passt oder nicht. Wenn du eine Brücke oder einen Spielplatz saniert haben willst, wende dich an deinen zuständigen Abgeordneten.
    Teilen ist das neue Haben.

  5. #35
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.275

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Geld ist im Überfluss vorhanden. Dieses Land stinkt vor Geld. Unter anderem aus Einnahmen, die zu Lasten und zum Schaden von Menschen aus anderen Teilen der Welt gewonnen wurden. Und die kommen nun hierher. Berechtigt. Und die werden hier aufgenommen. Ob dir das passt oder nicht. Wenn du eine Brücke oder einen Spielplatz saniert haben willst, wende dich an deinen zuständigen Abgeordneten.
    Dieses Land hat 2 Billionen Eur Schulden.

    Du kommst mir vor wie jemand, der bei Media Markt 2000 Eur Schulden hat, und nochmal auf Pump einen Fernseher bestellt; mit der Begründung: ich habe doch Geld wie Heu.

    Und was würde man dem sagen? Zahlen Sie erstmal ihre Schulden ab, Sie Großmaul !

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.736

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Bei fast jeder Zeitung werden Kommentare weg moderiert, was an sich nicht gut ist.
    Die Frage ist jetzt, wieso Schwachsinn von Teilnehmern wie Skorpion hier stehen bleiben darf...vollkommen sinnlos und ohne die dazu notwendige Substanz.
    Geld ist im Überfluss vorhanden. Dieses Land stinkt vor Geld
    7,5 Billionen Verpflichtungen

    Unter anderem aus Einnahmen, die zu Lasten und zum Schaden von Menschen aus anderen Teilen der Welt gewonnen wurden
    Welcher Schlingel von euch hat das vollbracht?

    Da liegst du schon falsch. Die "Hartzer" werden durch Steuern finanziert, nicht durch die Sozialkassen. ALG1 = Sozialkasse, ALG2 = Steuern!
    Woher kommt das Geld in den Sozialkassen? Etwa nicht durch Steuern?

    Ich bin für die Freiheit des Wortes, aber nicht für die Freiheit von Schwachsinn.

  7. #37
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.307

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Dieses Land hat 2 Billionen Eur Schulden.

    Du kommst mir vor wie jemand, der bei Media Markt 2000 Eur Schulden hat, und nochmal auf Pump einen Fernseher bestellt; mit der Begründung: ich habe doch Geld wie Heu.

    Und was würde man dem sagen? Zahlen Sie erstmal ihre Schulden ab, Sie Großmaul !
    Dieses Land hat über 7 Billionen Eur Nettoprivatvermögen!
    Teilen ist das neue Haben.

  8. #38
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.275

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Dieses Land hat über 7 Billionen Eur Nettoprivatvermögen!
    Ja, Herr Sozialist. Aber der Staat hat keine 7 Billionen Eur Vermögen, sondern 2 Billionen Eur Schulden.

    Der Unterschied zwischen Meins und Deins...da hapert es.

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.286

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Dieses Land hat über 7 Billionen Eur Nettoprivatvermögen!
    Richtig, "Privat" ist das Zauberwort. Dein Privatvermoegen kannst du gerne einbringen. Andere gehen dich nichts an.

  10. #40
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.307

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Bei fast jeder Zeitung werden Kommentare weg moderiert, was an sich nicht gut ist.
    Die Frage ist jetzt, wieso Schwachsinn von Teilnehmern wie Skorpion hier stehen bleiben darf...vollkommen sinnlos und ohne die dazu notwendige Substanz.
    Das liegt wohl daran, dass die Kommentare nicht halb so schwachsinnig sind wie deine.

    7,5 Billionen Verpflichtungen
    Phantasiezahlen.

    Welcher Schlingel von euch hat das vollbracht?
    Unter anderem DU!

    Woher kommt das Geld in den Sozialkassen?
    Sozialversicherungsbeiträge. Noch nie davon gehört?
    Teilen ist das neue Haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Gelbe Gefahr" - Chinesen übernehmen immer mehr deutsche Firmen
    Von Feldmann im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 17:08
  2. Brüssel: Immer weniger Frauen trauen sich auf die Straße, immer mehr Vergewaltigunen
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 08:45
  3. Islam - Immer mehr Moscheen, immer weniger Kirchen - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 17:39
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 20:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben