User in diesem Thread gebannt : Hanseat


+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 385 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 3843

Thema: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

  1. #41
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.097

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ja, Herr Sozialist. Aber der Staat hat keine 7 Billionen Eur Vermögen, sondern 2 Billionen Eur Schulden.

    Der Unterschied zwischen Meins und Deins...da hapert es.
    In diesem Land gibt es Geld wie Dreck. Alles nur eine Frage der Verteilung.
    Teilen ist das neue Haben.

  2. #42
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.767

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    In diesem Land gibt es Geld wie Dreck. Alles nur eine Frage der Verteilung.
    Die Verteilung bestimmst nicht du.

  3. #43
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Es gibt mehr als einen Ausgabentopf. Die Rente wird aus Sozialversicherungsbeiträgen finanziert. Die Flüchtlinge werden aus Steuern finanziert. Das Rentenproblem hat ganz andere Ursachen, die deutlich weiter zurückliegen. Eine der Ursachen ist, dass die Regierung unter Schröder damals an der Rentenformel rumgepfuscht hat. Da können die Flüchtlinge nichts für.

    Du fällst auf den alten Trick rein, Schwache gegen Schwächere auszuspielen. Lass das sein!
    Es geht nicht darum, die Flüchtlinge oder die Altersarmen zu unterstützen. Es geht darum, die Flüchtlinge UND die Altersarmen zu unterstützen!
    Schoene Worte. Jetzt aber ein wenig Verstand in die Sache mit hinein gebracht: mit wessen Geld, wie das erwirtschaften was du Talent schon vordem ausgegeben hast. Du bist ja so begabt, solltest gleich in die Politik gehen. Da wimmelt es nur so von Geistesgroessen. Die Geldausgeben eine Ahnung haben, nicht aber wie man den Nutzen eines Landes vermehrt.

    Ich schreibe dir jetzt mal was passiert: Die Rentner verarmen noch mehr. Die Politik legt aus ideologischen Gruenden ihr Hauptaugenmerk auf "Fluechtlinge", Fremde und Mohammedaner, die Autochtonen werden vernachlaessigt. Bald leben eine halbe Millionen Menschen auf der Strasse, dann eine Millionen Menschen. Im Vergleich zun Ausland wird fuer Weltreisende immer deutlicher wie Deutschland verarmt. Die Verschuldung nimmt den Grossteil des Bundeshaushalts ein. Die Fremden, allen voran die Mohammedaner werden immer aggressiver, fordernder, raubender. Auch ihnen wird aufgehen das die ihnen gemachten Versprechungen durch NGOs von Milch und Honig Luegen sind. Deutschland wird immer unsicherer. Infrastruktur zerfaellt total, Investitionen fallen zurueck, Bildungsniveau verfaellt. Eine Weltwirtschaftskrise gibt der BRD den Rest. Deutschland erholt sich nie wieder davon. Die Elite nutzt die Gelegenheit und erschafft eine EU-Superstaat. Eine faschistoide-feudale Diktatur. Dank der modernen Technik und dem Wissen um die Psychologie der Menschen gelingt es diese alle Menschen gegeneinander auszuspielen. Gleich den antiken totalitaeren Despotien.

    Das BRD-Schaf und linkische Menschen wie du schauen dumm herein in iher Not und ihrem Elend. Wie konnte das nur passieren? Ohne Vernunft, ohne Verstand und Weisheit geht ein Volk eben unter.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  4. #44
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.344

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Es gibt mehr als einen Ausgabentopf. Die Rente wird aus Sozialversicherungsbeiträgen finanziert. Die Flüchtlinge werden aus Steuern finanziert. Das Rentenproblem hat ganz andere Ursachen, die deutlich weiter zurückliegen. Eine der Ursachen ist, dass die Regierung unter Schröder damals an der Rentenformel rumgepfuscht hat. Da können die Flüchtlinge nichts für.

    Du fällst auf den alten Trick rein, Schwache gegen Schwächere auszuspielen. Lass das sein!
    Es geht nicht darum, die Flüchtlinge oder die Altersarmen zu unterstützen. Es geht darum, die Flüchtlinge UND die Altersarmen zu unterstützen!
    Das Thema Rente hat genau dann Schieflage bekommen, als die Wiedervereinigung kam. Zahl der Empfänger zur Zahl der Einzahler.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #45
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.650

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ja, Herr Sozialist. Aber der Staat hat keine 7 Billionen Eur Vermögen, sondern 2 Billionen Eur Schulden.

    Der Unterschied zwischen Meins und Deins...da hapert es.
    Typischer Sozialist eben.
    Widerliches Geschmeiß.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  6. #46
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.344

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    In diesem Land gibt es Geld wie Dreck. Alles nur eine Frage der Verteilung.
    An das Geld kommst du und Gisy und Merkel nicht ran.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #47
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.344

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Da liegst du schon falsch. Die "Hartzer" werden durch Steuern finanziert, nicht durch die Sozialkassen. ALG1 = Sozialkasse, ALG2 = Steuern!
    Leute, ihr müsst euch mal besser informieren, bevor ihr ewig so einen Schrott erzählt.
    Hartzer, stimmt.



    Schon wieder falsch! Auch die Behandlungskosten für Hartz4-Empfänger und für Flüchtlinge werden aus Steuern finanziert. Die Erhöhung der Krankenkassenbeiträge hat damit überhaupt nichts zu tun.
    Doch. Die Presselüge wieder mal, das separiert kostenmäsig keiner ( Trittbrettfahrer ) und polcor werden Argumente aus der Tasche gezogen, just zu dem Moment wo die Massen einwandern.



    Eine Volkswirtschaft ist keine WG. Du hast nicht zu entscheiden, wer hier reinkommt. Diese Entscheidung obliegt den zuständigen Behörden und der gewählten Regierung. Wenn dir das nicht passt, du weißt wo die Tür ist.
    Den Rechtsbrecherbehörden meinst du.




    Geld ist im Überfluss vorhanden. Dieses Land stinkt vor Geld. Unter anderem aus Einnahmen, die zu Lasten und zum Schaden von Menschen aus anderen Teilen der Welt gewonnen wurden.
    Ne, es könnten nicht tolle Produkte sein, die man in Afrika nicht fertigen kann, da zu blöd.

    Und die kommen nun hierher. Berechtigt.
    Unberechtigte Wirtschaftsflüchtlinge. Kannst ja bei Pro Asyl ( Lügenverbrecherbande ) den Sprecher machen.

    Und die werden hier aufgenommen. Ob dir das passt oder nicht. Wenn du eine Brücke oder einen Spielplatz saniert haben willst, wende dich an deinen zuständigen Abgeordneten.
    Oder mehr Gehalt für eine Kindergärtnerin.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #48
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.344

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Das sind 2 verschiedene Tatbestände. Hier wird über Altersarmut und Ursachen diskutiert. Wenn Du Themenwechsel machst, dann dikutier alleine.



    Laber hier nicht herum. Ich habe seröse Quellen benutzt. Die Zahl der Grundsicherungsempfänger wächst nicht dramatisch. Schlichte Lüge.

    Dein angeblicher Dreck aus dem Netz ist völlig witzlos.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #49
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.344

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Dieses Land hat über 7 Billionen Eur Nettoprivatvermögen!
    Zieh das mal ein, ich sag dir was passiert.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #50
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Zieh das mal ein, ich sag dir was passiert.
    Nichts. Man gibt doch gerne für Schutzbedürftige.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Gelbe Gefahr" - Chinesen übernehmen immer mehr deutsche Firmen
    Von Feldmann im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 16:08
  2. Brüssel: Immer weniger Frauen trauen sich auf die Straße, immer mehr Vergewaltigunen
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 07:45
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 20:46
  4. Islam - Immer mehr Moscheen, immer weniger Kirchen - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 16:39
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 19:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben