User in diesem Thread gebannt : Hanseat


+ Auf Thema antworten
Seite 64 von 388 ErsteErste ... 14 54 60 61 62 63 64 65 66 67 68 74 114 164 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 631 bis 640 von 3874

Thema: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

  1. #631
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.172

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von allesganoven Beitrag anzeigen
    Na Fräulein, schau mal über den Tellerrand eines Beamten hinaus. Wenn mein Ältester 2040 in Rente geht, zahlt er für eine Almosenrente von monatlich 1200 € pro Jahr fast 800 € Rente. Da bin ich aber gespannt, ob diese Generation die Verantwortlichen vierteilen wird.
    Ich habe nicht von Beamten gesprochen sondern nur von Rentnern. Ich habe deine ständigen Lügen langsam satt. Wenn du mich hier zitierst, dann nur noch per Zitierfunktion. Auf deine lügnerischen Unterstellungen werde ich nicht mehr antworten.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  2. #632
    Mitglied Benutzerbild von Großadmiral
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Altersarmut existiert derzeit nicht, wenn nur 3,4 % der über 65-jährigen in Grundsicherung sind.
    3,4% sind aber mehr als 0 ergo existiert Altersarmut.

  3. #633
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.172

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ich bin eben kein Durchschnitt, ich bin ein Einzelschicksal. Rentenversicherung gibts nicht, es gibt nur staatliche Organe, die falsch spielen - nach eigenen Regeln, dem Gesetz. Auf den Gesetzgeber ist kein Verlass, wer sich auf heutige Gesetze verlässt, ist zukünftig verlassen. Weil er was verkehrt gemacht hat - er war in Deutschland statt in der Schweiz. In Deutschland zocken die Politiker, die Staatsbeamten das Volk ab - da werden auch nachträglich mal kurz ein paar Gesetze geändert:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das gilt für alle betrieblichen Altersvorsorgen. Außerdem waren deine Einzahlungen steuerfrei und frei von Sozialabgaben. Das mußt du dagegen rechnen. Eventuell war das trotzdem eine gute Rendite.

    Zitat Zitat von Großadmiral Beitrag anzeigen
    3,4% sind aber mehr als 0 ergo existiert Altersarmut.
    Daß du nicht rechnen kannst, wissen wir. Es existiert Armut, aber nicht wegen des Alters. Und im Alter 65 + sind nur 3,1% der Bevölkerung auf Sozialleistungen angewiesen. Beim Rest der Bevölkerung ein 3-fach höherer %-Satz.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  4. #634
    Mitglied Benutzerbild von Großadmiral
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Meine Mutter bezieht Pension, das ist das Vierfache meiner mikrigen Rente. Die war im Staatsdienst.
    Das ist nur möglich wenn deine Mutter eine B Besoldung hatte und ist somit nicht repräsentativ.

  5. #635
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.390

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das gilt für alle betrieblichen Altersvorsorgen. Außerdem waren deine Einzahlungen steuerfrei und frei von Sozialabgaben. Das mußt du dagegen rechnen. Eventuell war das trotzdem eine gute Rendite.
    Es WÄRE eine gute Rendite geworden. Wenn ich gewußt hätte, daß dieses Lumpengesindel mir im Rentenalter doppelt in die Tasche greift, hätte ich diesen Verbrechern den Griff in meine Tasche nicht ermöglicht. Aber gegen dieses Pack, gegen Verbrecher im Nadelstreifenanzug, wenn diese dann auch noch selbst die Verbrechergesetze schreiben lassen, kann man rechtlich leider nicht vorgehen, weil es kein Recht gibt.

    Die Gesetze WÄHREND der Vertragserfüllung waren eindeutig. Der Rechtsbruch erfolgte kurz vor der Auszahlung. Andere hat es nicht betroffen; die vor dem Stichtag, und die rechtzeitig davon erfahren haben, kamen ja ungeschoren davon.

  6. #636
    Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    757

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht von Beamten gesprochen sondern nur von Rentnern. Ich habe deine ständigen Lügen langsam satt. Wenn du mich hier zitierst, dann nur noch per Zitierfunktion. Auf deine lügnerischen Unterstellungen werde ich nicht mehr antworten.
    Na getroffene Hunde bellen. Wenn ich von Beamten gesprochen habe, dann meine ich natürlich dich.

  7. #637
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.390

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Großadmiral Beitrag anzeigen
    Das ist nur möglich wenn deine Mutter eine B Besoldung hatte und ist somit nicht repräsentativ.
    Sie bekommt aber die Kohle. War Lehrerin.

  8. #638
    Mitglied Benutzerbild von Großadmiral
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das gilt für alle betrieblichen Altersvorsorgen. Außerdem waren deine Einzahlungen steuerfrei und frei von Sozialabgaben. Das mußt du dagegen rechnen. Eventuell war das trotzdem eine gute Rendite.



    Daß du nicht rechnen kannst, wissen wir. Es existiert Armut, aber nicht wegen des Alters. Und im Alter 65 + sind nur 3,1% der Bevölkerung auf Sozialleistungen angewiesen. Beim Rest der Bevölkerung ein 3-fach höherer %-Satz.
    Du hast behauptet das 3,4% gleich Null sind nicht ich.
    Was einiges über deine mathematischen Fähigkeiten aussagt.
    Du meinst die restlichen 96,9% erhalten den 3 fachen Sozialhilfesatz?

  9. #639
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.390

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht von Beamten gesprochen sondern nur von Rentnern.
    Die Beamten, den öffentlichen Dienst sollte man mit den Rentnern gleichstellen. Dann würden sich die Renten sofort glatt verdoppeln.

  10. #640
    Mitglied Benutzerbild von Großadmiral
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Sie bekommt aber die Kohle. War Lehrerin.
    Da muss sie aber mindestens Studiendirektor gewesen sein.
    Aber Lehrer sind eh ein Sonderfall.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Gelbe Gefahr" - Chinesen übernehmen immer mehr deutsche Firmen
    Von Feldmann im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 17:08
  2. Brüssel: Immer weniger Frauen trauen sich auf die Straße, immer mehr Vergewaltigunen
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 08:45
  3. Islam - Immer mehr Moscheen, immer weniger Kirchen - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 17:39
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 20:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 78

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben