User in diesem Thread gebannt : Deutschland 2020


+ Auf Thema antworten
Seite 590 von 626 ErsteErste ... 90 490 540 580 586 587 588 589 590 591 592 593 594 600 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.891 bis 5.900 von 6259

Thema: USA vs. Iran

  1. #5891
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.396

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Dir ist aber schon bewusst , dass wir Deutschen nach dieser Definition selbst das Volk sind, dass den Ariern am meisten schadet oder?
    Ich habe ein großes Problem mit dieser Definition, da der Deepstate bisher mächtig genug gewesen ist jedes arische Volk dahingehend zu manipulieren, dass es selbstzerstörerisch handelt.

    Es gab übrigens keinen einzigen arischen Staat, der irgendwie gegen den Völkermord der Rhodesier protestiert hat.
    Deiner Definition nach sind also alle Arier "Verräter an der eigenen Rasse".

    mfg
    Das wird ja immer absurder. Aber zu einem antideutschen Ami- und Britenknecht passt so ein Unfug. Statt Patton könntest du dir auch Bomber Harris als Ava machen, das war auch so ein arischer Angelsachse.

  2. #5892
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    73.195

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich schrieb oben bewusst nicht "Religionen", sondern "christlich" und "unchristlich". Amis und Russen sind weitgehend christlich und sie sind wehrhaft.
    Immer nur seinen Frieden anzustreben, ist keine Qualität für sich - im Gegenteil, es ist der direkte Weg zum Unterjochten und Sklaven.
    Dummfug. Gandhi hat mit Gewaltlosigkeit inspiriert von Christi Bergpredigt die Briten vertrieben und Indien befreit.

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Religionen trennen die Menge der "Weltmenschen" und tragen nichts zum Weltfrieden bei. Ansonsten aber verbinden Religionen durchaus riesige Menschengruppen miteinander und garantieren zwar nicht aber fördern doch den Frieden innerhalb dieser Gruppen. Der Preis dafür ist allerdings eine besondere Feindlichkeit zwischen diesen Gruppen, die historisch betrachtet schon ungeheures Leid über die Menschheit gebracht hat. Dieser preis ist den Erfolg auf der anderen Seite nicht wert. Unterm Strich sind Religionen die tödlichste Bedrohung der Menschheit, tödlicher als die Pest und tödlicher als Dr. Hillers Lebertran*....
    Das stimmt z. T., aber zB die christliche Religion ist von der Lehre Christi pervertiert zu einem Machtinstrument und zum Namens-Christentum, innnerhalb der christlichen Gruppe gab es 30 Jahre Krieg und WKI u. WKII.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  3. #5893
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    3.149

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer absurder. Aber zu einem antideutschen Ami- und Britenknecht passt so ein Unfug. Statt Patton könntest du dir auch Bomber Harris als Ava machen, das war auch so ein arischer Angelsachse.
    Was erwartest du von einem, der American History X für Pro-Rechts hält?

  4. #5894
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.396

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Was erwartest du von einem, der American History X für Pro-Rechts hält?
    Vielleicht ist er ja auch ein Besatzerblag.
    Kommt mir immer mehr so vor.

  5. #5895
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    73.195

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Gandhi konnte und kann aber sehr wohl weltweit als Befreiungs-Vorbild genutzt werden, er muss ja nicht selbst die ganze Welt befreien.
    So etwas wie eine universale Friedens-Idee klingt für mich übrigens negativ. Nicht weil ich gegen Frieden bin, aber weil ich aus Erfahrung weiss, das genau solche "Ideen" letztlich zur Unterwerfung und Sklaverei führen...
    Richtig.

    Bei den "Auserwählten" ist es lt. Altem Testament Programm und auch in ihren Protokollen beschrieben:

    14. ...
    Sobald wir die Weltherrschaft erlangt haben, werden wir keinen anderen Glauben dulden, als den an unseren einen Gott, mit dem unser Schicksal verbunden ist, weil wir das auserwählte Volk sind und weil durch unseren Gott unser Schicksal mit dem der ganzen Welt zusammenhängt. Aus diesem Grunde müssen wir alle anderen Religionen vernichten....

    22. ... In unseren Händen befindet sich die größte Macht der heutigen Zeit: das Geld; innerhalb zwei Tagen können wir jeden beliebigen Betrag zurückziehen. Müssen wir da noch beweisen, dass unsere Herrschaft von Gott vorgesehen ist?
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Deshalb treiben sie die USA in die mörderischen Angriffskriege gegen ihre Feine und versuchen es aktuell auch bezüglich Iran.

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    US-Verteidigungsminister Mark Esper sagte dem US-Sender CBS auf die Frage nach einem Beweis für die von Trump angeführten angeblichen Angriffspläne auf vier US-Botschaften: "Ich habe in Bezug auf vier Botschaften keinen gesehen."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dass nach solch einem Angriff der Verteidigungsminister widerspricht - fallen sie dem Trump in den Rücken?
    Das hatte ich auch schon gepostet, gestern.

    In dem Dreckladen weiss die linke Hand nicht was die rechte tut, das ist gefährlich für die Welt, führt aber zum Untergang der Terror-USA.

    ...
    Geändert von tosh (14.01.2020 um 14:01 Uhr)
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  6. #5896
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    73.195

    Standard AW: USA vs. Iran

    Aufgedeckt: Mossad half US-Regierung bei Soleimani-Mordanschlag

    14.01.2020

    ...Am vergangenen Montag erklärte der innenpolitisch nach wie vor unter Druck stehende Netanjahu laut israelischen Nachrichtenagenturen:
    "Die Ermordung Soleimanis ist kein israelisches, sondern ein amerikanisches Ereignis. Wir waren nicht daran beteiligt und sollten nicht hineingezogen werden."
    Mit der Wahrheit scheint es der oberste israelische Befehlshaber dabei nicht so genau genommen zu haben, zumindest nach Informationen US-amerikanischer und israelischer Nachrichtenquellen.
    Die CIA wusste genau, wann ein Jet mit dem iranischen General Qassem Soleimani auf dem Weg nach Bagdad abhob. Geheimdienstinformationen aus Israel halfen, die Details zu bestätigen", heißt es in einem NBC-Bericht.
    Zu besagtem Zeitpunkt befand sich der Anführer der iranischen Quds-Eliteeinheit auf einem Flughafen der syrischen Hauptstadt Damaskus, um von dort mit einer A320 der privaten Cham Wings Airlines in diplomatischer Mission nach Bagdad zu reisen. Vor wenigen Tagen äußerte sich der irakische Premierminister Adil Abd al-Mahdi zum geplanten Aufenthalt Soleimanis in Bagdad. Seinen Worten zufolge war wenige Stunden nach Soleimanis Ankunft ein Treffen geplant.
    Es wurde erwartet, dass er eine Nachricht von der iranischen Seite für mich mitbringt, eine Antwort auf die saudische Botschaft, die wir an die iranische Seite geschickt hatten, um Vereinbarungen und Durchbrüche zu erreichen", erklärte al-Mahdi.


    Sowohl auf dem Damaszener Flughafen als auch dem in Bagdad leiteten demnach US-Informanten die Flug- und Ankunftsdaten an. Das Flugzeug landete nach Informationen der New York Times um 0:36 Uhr am Bagdad International Airport, wobei Soleimani und sein Gefolge als Erste von Bord gingen. Am Fuße der Gangway wurden sie von Abu Mahdi a-Muhandis empfangen, dem Anführer der irakischen Volksmobilsierungskräfte. Um 0:47 Uhr traf die erste von insgesamt vier Raketen die aus zwei Fahrzeugen bestehende Entourage der iranischen und irakischen Militärs. Zehn Menschen verloren bei dem Drohnenanschlag ihr Leben.
    Während die Bewegungen von Soleimani und seinem Begleiter von MQ-9 Reaper-Drohnen überwacht wurden, versuchten US-Spezialisten für Signalaufklärung des United States Central Command in Katar, die Mobiltelefone der Insassen zu identifizieren, um deren Identität zu bestätigen. Sowohl CIA-Direktorin Gina Haspel als auch US-Verteidigungsminister Mark Esper verfolgten die Tötung live am Bildschirm, als insgesamt vier Raketen das Fahrzeug samt Insassen in einen Feuerball verwandelten.
    Die Times of Israel stützen sich auf israelische Medienberichte, denen zufolge US-Außenminister Mike Pompeo Netanjahu im Vorfeld des Drohnenanschlags über die US-Pläne zur Tötung Soleimanis unterrichtete.

    Laut den New York Times war der israelische Premierminister Netanjahu der einzige ausländische Präsident, der über den Drohenmord an Soleimani auf dem Laufenden gehalten wurde.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    USrael: Pervers-heimtückische Terroristen-Bande.
    ...
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  7. #5897
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.021

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Dummfug. Gandhi hat mit Gewaltlosigkeit inspiriert von Christi Bergpredigt die Briten vertrieben und Indien befreit.
    Gewaltloser Protest ist ebenso eine Form des Kampfes, und heißt nicht "auf Frieden setzten", sondern eben nur auf Gewaltlosigkeit beim (Freiheits)Kampf.
    Das Gegenteil von Frieden ist ja nicht Gewalt, sondern Kampf, oder Streit etc...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  8. #5898
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    34.286

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Aufgedeckt: Mossad half US-Regierung bei Soleimani-Mordanschlag
    insgesamt vier Raketen das Fahrzeug samt Insassen in einen Feuerball verwandelten.

    USrael: Pervers-heimtückische Terroristen-Bande.
    ...
    .. von wegen .. Bravo Mossad .... und woher kamen diese Raketen ? von wo wurden die gelenkt ?
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  9. #5899
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.497

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. von wegen .. Bravo Mossad .... und woher kamen diese Raketen ? von wo wurden die gelenkt ?
    Abu Qualle, Du kannst bei 4. Dein Kreuz machen. Morgen geht Dein Flug nach Idlib.

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Karin Leukefeld - Syrien-Korrespondentin, lebt seit Jahren in Damaskus, berichtet über die Reaktionen in Syrien auf dem Mord am iranischen General.
    Zusammenfassung:

    1. Das syrische Militär hat kondoliert
    2. Das russische Militär hat kondoliert
    3. Die Kurden sind guter Dinge, hoffen, dass der Iran abzieht
    4. Bei den Dschihad-Rebellen in Idlib gab es große Freudenfeste
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #5900
    Mitglied Benutzerbild von Captain_Spaulding
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Kleinstadt an der Ostsee.
    Beiträge
    5.437

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Fehler? Tut es ihnen denn etwa leid, was sie uns antaten? Vielleicht ganz geheim? Ich kann das nicht erkennen! Im Gegenteil, die stehen dazu, was sie taten. Und wenn das so ist, dann sind das keine "Fehler" gewesen, sondern volle Absicht.
    Sie wissen nicht mal was sie uns angetan haben, weil sie von ihrer Regierung und den gleich geschalteten Massenmedien belogen werden. Genauso wie die meisten Deutschen denken, dass sie damals befreit wurden.
    Also wenn wir selbst mehrheitlich nicht mal in der Lage sind anzuklagen, wie kann man der anderen Seite dann vorwerfen, dass sie von der Anklage nichts wissen?

    Und nebenbei, es ist mir egal, ob du zu mir aufsiehst oder von oben herab. Darauf habe ich noch nie was gegeben.
    Ich sehe weder zu dir auf, noch herab. Ich finds nur lustig, dass ich inzwischen soviel weiser bin als du.

    Ja, wenn dieses Land ausstirbt, dann werden wir garantiert nicht dorthin überleben können, wo unsere Feinde siedeln. Die werden auch noch die letzten Reste des Deutschen dir austreiben.
    Das ist eben Unsinn, selbst wenn die Amerikaner damals mal unsere Feinde waren, diese Leute sind inzwischen alle verstorben oder im Altersheim.
    Siedeln können wir überall da, aber nur da, wo Arier leben.
    Und die USA ist derzeitig tatsächlich das zukunfstfähigste Land, aller arischen Staaten.

    Mohammad-Ali Ramin sieht man deutlich an, dass er Arier ist.
    Das stimmt, aber wenn ich in den USA bin, dann muss ich einen Arier wie Prof. Ramin nicht mit der Lupe suchen, da sieht jeder Bauernjunge so aus.
    Im Iran ist das ein absolut aussterbender Phänotyp, das muss dir klar sein.

    Und nebenbei, haben die dir mal was angetan? Oder Deutschland?
    Das ist eben eine extrem kurzsichtige Herangehensweise. Wenn du von einem x-beliebigen Kanaken auf der Straße abgestochen wirst, hat der dir bis dahin idR auch noch nie etwas getan, ihr seid euch noch nie begegnet, aber tot bist du dann trotzdem. Also was nützt dir das jetzt, dass der dir bis dahin nie etwas getan hat?

    Welcher US-Präsident würde so zu uns reden?

    Bei der derzeitigen Entwicklung der USA würde es mich ehrlich nicht wundern, wenn in 10 Jahren ein US-Präsident so redet.
    Davon abgesehen ist dieser Präsident des Iran schon vor gefühlt Jahrzehnten zurück getreten.

    Selbst wenn deine Abneigung auf diese Menschen zutreffen sollte. Lass sie doch "Tiermenschen" sein. Ist das ein Verbrechen?
    Nee ist kein Verbrechen. Aber andererseits ist es auch von Trump kein Verbrechen, dass er seine Verbündeten im nahen Osten schützt.

    Es mag dich vielleicht erstaunen, aber wenn Neger in Afrika bleiben, stört mich das überhaupt nicht, dass sie da leben. Sie sollen nur nicht herkommen.
    Erstaunt mich überhaupt nicht, das ist leider eine weit verbreitete Ansicht, sogar noch unter völkischen Nationalisten.

    Ihr habt eben nicht verstanden, dass diese Leute auch ohne Einladung von Merkel versuchen würden hier her zu kommen, notfalls in Waffen wie zuletzt bei den Kreuzzügen.
    Wenn wir bei einer rein defensiven isolationistischen Position bleiben eröffnen wir den Anderen damit nur die Möglichkeit zum Erstschlag.
    Die Geschichte war immer schon die Geschichte von Rassenkämpfen, das gefällt mir auch nicht und es hat mich viele Jahre der Bildung gekostet, bis ich diesen Satz überhaupt denken konnte, aber ich bin vollends überzeugt , dass genau das die grausame Realität dieser Welt ist.

    mfg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es war der Iran!!! Wer sonst?
    Von Shahirrim im Forum Krisengebiete
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 17.02.2021, 22:43
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 08:07
  3. Iran
    Von KTN im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 21:12
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 16:04
  5. Baradei schließt Gewalt gegen Iran nicht aus - es wird enger für den IRAN
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 20:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 16

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

iran politik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

israel und iran

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben