User in diesem Thread gebannt : Deutschland 2020


+ Auf Thema antworten
Seite 596 von 626 ErsteErste ... 96 496 546 586 592 593 594 595 596 597 598 599 600 606 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.951 bis 5.960 von 6259

Thema: USA vs. Iran

  1. #5951
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    20.484

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Na und wenn schon? Warum muss man als Rechter Linken überall widersprechen? Wenn ein Linker sagt, ein Kreis ist rund, soll ich dann sagen: Nein, er ist eckig? Nein, der Himmel ist nicht blau? Das ist doch offensichtlicher Unsinn.

    Ich bin kein Ideologe, ich sehe mich als Realisten. Und wenn Linke wahre Aussagen machen, dann werde ich ihnen nicht widersprechen.

    Und was die BRD-Eliten angeht, das ist einfach so, wie ich es sage. Und alles andere wäre auch eine naive Wunschvorstellung. Und ich weiß auch wirklich nicht, warum ich das hier in einem Politikforum erklären muss. Das sind doch absolute Grundlagen, dass jede Besatzungsmacht sich ihre Eliten so heranzüchtet, wie es ihr nützlich ist. Und zwar auf lange Sicht, damit sie da nicht ständig selber aktiv werden müssen.

    Also wirklich ...
    Es stimmt einfach nicht. Es kommen überwiegend Wirtschaftsmigranten. Nicht Flüchtlinge aus Kriegsgebieten. Der Grossteil der Migration hat mit US-Bomben also nichts zu tun. Das ist linke Propaganda um die Einwanderung moralisch zu legitimieren und der du dich - als Realist *hüstel* - offenbar gerne anschliesst.

    Und natürlich haben wir Abschiebungen, Asylgesetzgebung, Grenzsicherung und konsequente Umsetzung dessen selbst in der Hand und wird uns nicht diktiert. Souveränität hin oder her Ansonsten würde ich für das Gegenteil gerne mal einen verifizierbaren belastbaren Beweis sehen.

  2. #5952
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.494

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Du meinst, ich sei Leserin der Bild-Zeitung? lol. Nee, nee. NZZ, Tichy's Einblick, Achgut, und Dergleichen sind mehr meine Wellenlänge, Mäuselken.
    Gleiche Agenda, bissel anders verpackt. Unabhängig Informieren & selbstständig Denken funktioniert bei euch nicht mehr. Wenn ich mich festlegen muss, ob eine mir unbekannte Person Gut oder Böse ist, dann recherchiere ich ausführlich, umfangreich und auf allen Seiten. Und nicht ausschliesslich bei denen, die die Person aus ideologischen Gründen hassen. Da kann ich Dir auch vorher sagen, was die schreiben. Wie Du sicher erfahren hast, war der Mann hauptsächlich in Syrien und Irak aktiv. Dort gibt es ja verschiedene Gruppen. Z.b. die eher säkulare syrische Armee in Verbund mit den christlich orthodoxen Russen. Auf der anderen Seiten die Terrormilizen der Islamisten/Rebellen. Weißt Du wie die Reaktionen in Syrien nach dem Mord an dem Iraner ausgefallen sind? Was denkst Du: Wer hat getrauert und kondoliert und wer hat wie Du, gejubelt und gefeiert?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  3. #5953
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.377

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Ja ist echt zum lachen, ein Captain Spaulding steht doch viel weiter rechts als diese Halbgescheiten, die hier auf Reaktionär machen. Absolut lächerlich, man erzählt denen was von Rassenkunde und die meinen dann, das sei "angelsächsische Propaganda".
    ... Wenn das der Führer wüsste....

    mfg
    Rechts und links ist mir egal, ich bin deutscher Nationalist, du bist das ganz offensichtlich nicht. Und dass du die vernegerte und durchrasste USA ernsthaft als "arisches Land"
    betrachtest, zeugt von massivem Realtätsverlust.

  4. #5954
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.801

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Gleiche Agenda, bissel anders verpackt.
    Ei gucke mo do:
    Dokumentation

    Strafanzeige gegen „Blaue Moschee“ wegen Terror-Unterstützung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt tritt zutage, was im Islam angelegt ist: 1963 war die Welt anscheinend in Ordnung, und ich habe in Paris für die staatliche marokkanische Phosphatmine gearbeitet. Keine Kopftücher, alles in Ordnung. Dann trat Khomeini wieder auf die Weltbühne und mit ihm das Islamic Revival.
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


  5. #5955
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.377

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Du meinst, ich sei Leserin der Bild-Zeitung? lol. Nee, nee. NZZ, Tichy's Einblick, Achgut, und Dergleichen sind mehr meine Wellenlänge, Mäuselken.
    Da steht genau das Gleiche wie in der Bild, nur vornehmer formuliert. Und Titten gibts da nicht, das wars dann auch schon mit den Unterschieden.

  6. #5956
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.656

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Ei gucke mo do:



    Jetzt tritt zutage, was im Islam angelegt ist: 1963 war die Welt anscheinend in Ordnung, und ich habe in Paris für die staatliche marokkanische Phosphatmine gearbeitet. Keine Kopftücher, alles in Ordnung. Dann trat Khomeini wieder auf die Weltbühne und mit ihm das Islamic Revival.
    Wenn du zu der Zeit in Paris weiltest, dann wird dir sicher nicht entgangen sein, wer diesen pösen pösen Islamisten "aus humanitären Gründen" aufnahm - nachdem Saddam ihn aus dem irakischen Exil herausgeworfen hatte - und ihm quasi von einem Vorort von Paris aus freie Hand ließ mithilfe der "internationalen Medien" gegen den Schah von Persien zu trommeln. Und sicher wird dir als Frau von Welt nicht entgangen sein welche Fluggesellschaft ihn als VIP erster Klasse (inkl. [Links nur für registrierte Nutzer]) zurück in den Iran flog, damit er dort seinen Gottesstaat errichten kann. Das kannst du doch unmöglich alles vergessen haben.

  7. #5957
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.494

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Ei gucke mo do...
    Sofort, aber lass uns vorher noch die offene Frage klären. Wie Du weißt kämpfen in Syrien verschiedene Gruppen. Auf der einen Seite die eher säkulare syrische Armee in Verbund mit den christlich orthodoxen Russen. Auf der anderen Seiten die Terrormilizen der Islamisten/Rebellen. Weißt Du wie die Reaktionen in Syrien nach dem Mord an dem Iraner ausgefallen sind? Was denkst Du: Wer hat getrauert und kondoliert und wer hat wie Du, gejubelt und gefeiert?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  8. #5958
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.801

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Wenn du zu der Zeit in Paris weiltest, dann wird dir sicher nicht entgangen sein, wer diesen pösen pösen Islamisten "aus humanitären Gründen" aufnahm - nachdem Saddam ihn aus dem irakischen Exil herausgeworfen hatte - und ihm quasi von einem Vorort von Paris aus freie Hand ließ mithilfe der "internationalen Medien" gegen den Schah von Persien zu trommeln. Und sicher wird dir als Frau von Welt nicht entgangen sein welche Fluggesellschaft ihn als VIP erster Klasse (inkl. [Links nur für registrierte Nutzer]) zurück in den Iran flog, damit er dort seinen Gottesstaat errichten kann. Das kannst du doch unmöglich alles vergessen haben.
    Ja, meinst Du, das fand ich gut? Wirklich nicht.
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


  9. #5959
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.801

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Sofort, aber lass uns vorher noch die offene Frage klären. Wie Du weißt kämpfen in Syrien verschiedene Gruppen. Auf der einen Seite die eher säkulare syrische Armee in Verbund mit den christlich orthodoxen Russen. Auf der anderen Seiten die Terrormilizen der Islamisten/Rebellen. Weißt Du wie die Reaktionen in Syrien nach dem Mord an dem Iraner ausgefallen sind? Was denkst Du: Wer hat getrauert und kondoliert und wer hat wie Du, gejubelt und gefeiert?
    Der Typ war ein mieser Typ, und da kann ich nicht trauern. Die Truppen, denen er vorstand, haben gemordet und sich die Taschen gefüllt (wie zu Mohammeds Zeiten).
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


  10. #5960
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    21.975

    Standard AW: USA vs. Iran

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Der Typ war ein mieser Typ, und da kann ich nicht trauern. Die Truppen, denen er vorstand, haben gemordet und sich die Taschen gefüllt (wie zu Mohammeds Zeiten).
    Hast du dich nicht für viel Bares an einen Tyrannen verdingt, und unter Hassan II für seine Kobald-Mine die Lobbyistin gespielt ? Der und sein Spezi Oufkir waren weit üblere Diktatoren und Schlächter als Soleimani. Kein Wunder, dass Reeder wie Onassis dir den Hof machten.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es war der Iran!!! Wer sonst?
    Von Shahirrim im Forum Krisengebiete
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 17.02.2021, 22:43
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 08:07
  3. Iran
    Von KTN im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 21:12
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 16:04
  5. Baradei schließt Gewalt gegen Iran nicht aus - es wird enger für den IRAN
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 20:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 16

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

iran politik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

israel und iran

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben