+ Auf Thema antworten
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15
Zeige Ergebnis 141 bis 143 von 143

Thema: Der Zustand der Deutschen Bundesbahn

  1. #141
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    3.233

    Standard AW: Der Zustand der Deutschen Bundesbahn

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Die Deutsche Bahn AG ist keineswegs privatisiert worden. Alleiniger Aktionär und damit Eigentümer ist wie eh und je der Staat, die BRD.

    Nur so kann diese völlig veraltete Technologie (aus dem Zeitalter vor der Erfindung des KFZs) ungehindert weiter Mrden Verluste einfahren, während die Firmenstruktur als Selbstbedienungsladen für jegliche oberen Staatsprofiteure funktioniert. Der blöde Untertan zahlts ja.
    Richtig, die scheinen den Unterschied zwischen Marktwirtschaft und Weitergabe von Staatsprivilegien nicht ganz zu verstehen. Auch das die Interventionspirale eben dabei ist, an ihr Ende zu kommen haben die nicht begriffen. Da ist es dann eben so, dass es Pleiten, Arbeitslosigkeit, Preisspruenge und so weiter gibt. Oel wird da ja auch noch mit ganz anderen Sachen aufs Feuer gegossen, wogegen dann Nazisand in die Augen gestreut wird.
    Revisio Ergo Sum!

  2. #142
    REISEGENUSS Benutzerbild von black_swan
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.943

    Standard AW: Der Zustand der Deutschen Bundesbahn

    Die Deutsche Bahn AG ist zwar nicht privatisiert worden - wird aber wie eine Aktiengesellschaft geführt ,mit Personalabbau und den ganzen Liberalismusmüll, die DB AG hat sogar eine eigene Zeitarbeitsfirma !!!!

    Dieser Liberalismus und Hi-Tek MÜLL muss weg.
    "Für uns ist die Migration keine Lösung, sondern ein Problem. Nicht Medizin, sondern ein Gift. Wir wollen es nicht und wir schlucken es nicht !" - It is a GERMAN - Problem !!!!

    Viktor Orbán

  3. #143
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.195

    Standard AW: Der Zustand der Deutschen Bundesbahn

    Mit viel Pomp wurde die seit den 30ern Jahren gewünschte Direktverbindung zwischen der Reichshauptstadt und der Hauptstadt der Bewegung eröffnet. Nur mit der Bewegung hat es nicht so funktioniert. Ich habe den Verdacht,es ist die Rache von Dorpmüller, zumindestens hätte man die E 19 aus dem Verkehrsmuseum Nürnberg mit Hoheitszeichen zum Eröffnungssonderzug einsetzen können. Alternativ währe die Taufe von 2 ICE auf die Namen Dorpmüller und Ganzenmüller gewesen.Mit dem jetzigen Führungskräften wird das nichts.

+ Auf Thema antworten
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche BundesBahn
    Von Lokfuehrer im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 00:55
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 21:44
  3. Die Deutsche Bundesbahn
    Von papageno im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 22:06
  4. Zum Zustand des deutschen Volkes
    Von Klopperhorst im Forum Deutschland
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 12:33
  5. Zum Zustand des Deutschen Volkes
    Von mlptrainer im Forum Deutschland
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 09:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 146

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben