+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 76

Thema: Literarisches Quartett ?

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Murr
    Registriert seit
    04.01.2013
    Ort
    mittendrin
    Beiträge
    249

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    das mit den Strugatzkis hast du mir schon erzählt ... o.k ... bei mir reicht das interesse bis zum Picknick am Wegesrand.
    Ein bisschen interessiere ich mich auch für Kirchengeschichte und ja, auch Theologie und damit zusammmenhängende Philosophie
    z. Zt lese ich von Eco > der Friedhof in Prag < zu ...ten mal. Diesmal mit dem Hintergrund mich
    über die von Eco benannten Persöhnlichkeiten näher zu informieren.
    Diesmal habe ich mich mit Papst Pius IX beschäftigt. Besonders interessiert mich die unbefleckte Empfängniss Mariens.
    ( Ich gehe davon aus das wir beide uns nicht gegenseitig die Ernsthaftigkeit und Ehrlichkeit unserer Meinungen erklären müssen).
    Am 8. Dezember 1854 ist dieses Dogma durch Pius IX belegt worden. Mich wundert das das so spät in der Kirchengeschichte zum Dogma wurde.
    Ich bin dann schon soweit Laie das ich glaubte das wäre schon länger ein Dogma der katolischen Kirche.
    Ich käme nie auf die Idee, Bücher anhand ihres Alters zu verurteilen .
    Murr

  2. #12
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Lipper in Hamburg
    Beiträge
    11.268

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Sehe gerade die dritte Folge der Neuauflage !

    Sich solche Videos anzuschauen tut als Abwechslung schon gut, aber zum lesen dieser Bücher verleiht es mich nicht.

    Habe mir Luthers Worte verinnerlicht und lese wenige, ausgewählte Bücher, die ich dann aber durch wiederholtes Lesen gut beherrsche, anstatt wie am laufenden Fließband zu lesen und nichts zu behalten.
    Also hauptsächlich die Bibel und alles was damit in näherer Verbindung steht, wie die Kirchenväter, Luther oder Meister Eckhart und die Werke der Strugatzki Brüder.

    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  3. #13
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    35.549

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Kommt der Mist immernoch?
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    1.500

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Das ehemalige Quartett nur einmal geschaut-Karraseck war mir zu langweilig.bei den Philos. ging mir das Gequatsche von Slotterdijk auf den Wecker.Da ist mir Precht lieber.Hab Regale voll von Klassikern,meine Frau kauft häufig Bücher ,die in einer bestseller-liste auftauchen.Einige habe ich im Urlaub von hinten gelesen und war nach einigen Seiten froh, dass ich die Dinger nicht von vorn gelesen habe.

  5. #15
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    35.549

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Das ehemalige Quartett nur einmal geschaut-Karraseck war mir zu langweilig.bei den Philos. ging mir das Gequatsche von Slotterdijk auf den Wecker.Da ist mir Precht lieber.Hab Regale voll von Klassikern,meine Frau kauft häufig Bücher ,die in einer bestseller-liste auftauchen.Einige habe ich im Urlaub von hinten gelesen und war nach einigen Seiten froh, dass ich die Dinger nicht von vorn gelesen habe.
    Bei einigen Frauen ist es wie mit diesen Büchern. Man hat einige von hinten durchgenommen und ist froh, sie nicht von vorn begonnen zu haben. Ich sah mal eine beim Bahnhof, ich hab nicht erkannt, ob die auf mich zuläuft oder von mir weg. Die sah von hinten aus wie von vorn ... einfach undefinierbar.
    Mir ist das da alles zu gehoben. Die drücken sich zu gewählt aus und labern ausschließlich über Scheiße. Und das auch noch derart scheiße, dass ich einen Geruch verspüre, der mir sagt, woran mich die Scheiße erinnert.
    Hast du das auch manchmal? Wenn du was richtig kacke findest, hast du auch son Geruch in der Nase und vors innere Auge schieben sich Bildfetzen, wie diese Person im Wald scheißen tut? Ich muss vor Ekel dann lachen und wende mich angewidert ab. Die Sinne assoziieren den Stumpfsinn mit einem Wort und das Hirn spielt ein paar Teaser und Slomos ein. Bei so langweiligen Leuten stelle ich mir immer vor, wie sie Schach spielen aber ohne Figuren und halbnackig. Die sitzen nur vorm Brett und starren schweigend Löcher in die Luft. Alles besser als dieses elende Geschwafel über langweilige Bücher noch langweiliger Autoren.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    1.500

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Bei einigen Frauen ist es wie mit diesen Büchern. Man hat einige von hinten durchgenommen und ist froh, sie nicht von vorn begonnen zu haben. Ich sah mal eine beim Bahnhof, ich hab nicht erkannt, ob die auf mich zuläuft oder von mir weg. Die sah von hinten aus wie von vorn ... einfach undefinierbar.
    Mir ist das da alles zu gehoben. Die drücken sich zu gewählt aus und labern ausschließlich über Scheiße. Und das auch noch derart scheiße, dass ich einen Geruch verspüre, der mir sagt, woran mich die Scheiße erinnert.
    Hast du das auch manchmal? Wenn du was richtig kacke findest, hast du auch son Geruch in der Nase und vors innere Auge schieben sich Bildfetzen, wie diese Person im Wald scheißen tut? Ich muss vor Ekel dann lachen und wende mich angewidert ab. Die Sinne assoziieren den Stumpfsinn mit einem Wort und das Hirn spielt ein paar Teaser und Slomos ein. Bei so langweiligen Leuten stelle ich mir immer vor, wie sie Schach spielen aber ohne Figuren und halbnackig. Die sitzen nur vorm Brett und starren schweigend Löcher in die Luft. Alles besser als dieses elende Geschwafel über langweilige Bücher noch langweiliger Autoren.
    Nö ! Die meisten meiner Verhältnisse waren sehr hübsch und nur zwei oder drei eher Durchschnitt.Die kohlenstofflichen Erscheinungen waren allerdings immer in schöne Körper manifestiert.Übel wird mir nur mitunter etwas, wenn ich formlose Massen aus Fleisch einen Kinderwagen schieben sehe.Wer steigt über so etwas rüber-könnte mich schütteln.

  7. #17
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Lipper in Hamburg
    Beiträge
    11.268

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Eine negative Kritik.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn der Spiegel das anders sieht, hat das wohl seinen Grund.




    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Langweilig ? Die Kritik kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

    Ich meine was erwarten denn manche beim Literarischen Quartett ?
    Das die Leute sich da gegenseitig an die Gurgel gehen oder einer dem anderen die Faust unter die Nase hält ?

    Manchmal scheinen mir diese Kritiker verbitterte Häufchen zu sein, die am liebsten insgeheim in der Position wären, von denjenigen die sie kritisieren.
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  8. #18
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Lipper in Hamburg
    Beiträge
    11.268

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Zitat Zitat von Murr Beitrag anzeigen
    oh ... respekt ... so viel intresse hätte ich nicht erwartet
    Murr
    Es scheinen immer weniger Leute im "Land der Dichter und Denker" zu lesen, denn generell kann man sagen dass alle Antiquare Schwierigkeiten haben über die runden zu kommen.
    Ob es an den E-Books liegt ?
    Aber vom Bücherverkauf allein, kann man heute nicht mehr leben oder nur sehr schwer leben.
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  9. #19
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Ich meine was erwarten denn manche beim Literarischen Quartett ?
    Das die Leute sich da gegenseitig an die Gurgel gehen oder einer dem anderen die Faust unter die Nase hält ?
    Die wollen, daß es kracht.

    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  10. #20
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    20.694

    Standard AW: Literarisches Quartett ?

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Es scheinen immer weniger Leute im "Land der Dichter und Denker" zu lesen, denn generell kann man sagen dass alle Antiquare Schwierigkeiten haben über die runden zu kommen.
    Denke eher, Bücher sind schwer zu verkaufen, da sie im 20. Jahrhundert zum absoluten Massengut wurden. Ich kenne auch Antiquare, die noch gut im Geschäft sind. Deren Ladengeschäfte sind dann aber auch oft nur noch für die älteren Kunden bzw. zum Image, das Hauptgeschäft läuft heute wohl fast immer online. Ein beliebter Antiquar in unserer Region ist gleichzeitig auch Weinhändler, das ist eigentlich eine sehr passende Kombination.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Literarisches
    Von Bunbury im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2017, 18:14
  2. Literarisches Diri Dari
    Von Knudud_Knudsen im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 16:46
  3. Minderheiten Quartett
    Von caffate im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 15:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 41

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben