+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Der Pfarrer ist ein korruptes Schwein. Da die Deutschen sich von seinem Verein abwenden, kauft er sich auf Kosten des deutschen Volkes neue Schäflein, indem er praktisch den Rechtsanspruch auf die deutsche Staatsbürgerschaft vergibt:

    Um ihre Chance auf Asyl zu erhöhen? Hunderte Muslime konvertieren zum Christentum.
    ...
    Die Motivation spielt für Pastor Martens keine Rolle

    Müssten sie zurück in ihr Heimatland, könnten sie aufgrund ihrer neuen Religion verfolgt werden. So steht im Iran und in Afghanistan auf den Übertritt vom Islam zum Christentum die Todesstrafe. Mit diesem Argument verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass konvertierte Iraner und Afghanen aus Deutschland abgeschoben werden.

    "Verringert" ist gut. Die deutsche Staatsbürgerschaft ist durch die Konversion nach einer Frist von einigen Jahren garantiert. Die politische Elite und auch Teile der Bevölkerung haben entschieden, daß Deutschland alle zum Christentum konvertierten Muslime aufnimmt. Selbst ein konvertierter Türke kann sich auf den 2005 durch das Parlament neu eingeführten Asylgrund der sog. nichtstaatlichen und die geschlechtsspezifischen Verfolgung berufen.

  2. #22
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.603

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Apostate Beitrag anzeigen
    Ich bezahle Kirchensteuer.

    „Und aller Zehnte des Landes, vom Samen des Landes, von der Frucht der Bäume, gehört dem HERRN; er ist dem HERRN heilig“

    (3. Mose 27,30).
    Nun. Man kann einer Kirche bzw. Gemeinde angehören und dieser Geld zukommen lassen. Ohne das irgendeine entfremdete Organisation Schundluder mit den Geldern treibt, etwa genozidale Projekte finanziert werden (Refuges Welcome) und sonstiges, welches unser aller Leben zerstört.

    Stichwort: Freikirchen, welche von den Spenden ihrer Mitglieder leben. Das ist eine wesentlich bessere Lösung.

    Kirchensteuern machen die daran hängenden Kirchen zu Kollaborateure des Systems. Im Falle der BRD zu einem Werkzeug im Kampf gegen das Volk.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  3. #23
    parteiisch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    55.072

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    1. Wollen Sie damit sagen, dass die Afghanen und Iraner Kuffnucken sind und deshalb keine Arier sein können?
    Ist das nicht Allgemeinwissen?

    2. Christentum, Judentum und Islam sind in gewisser Hinsicht eine Wichse, da haben sie natürlich recht.
    Wobei ich das so ja nicht gesagt hab.


    Kalenderspruch, Woche 46: (folgt)

  4. #24
    Apostate Benutzerbild von Coriolanus
    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    https://coriolan.in/rom/
    Beiträge
    4.464

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Stichwort: Freikirchen, welche von den Spenden ihrer Mitglieder leben. Das ist eine wesentlich bessere Lösung.
    Klingt für mich nach Sekten.

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Kirchensteuern machen die daran hängenden Kirchen zu Kollaborateure des Systems. Im Falle der BRD zu einem Werkzeug im Kampf gegen das Volk.
    Das ist leider wahr. Ich weiß selbst nicht, warum ich mich so schwer tue, mit einem Austritt. Meine Familienangehörigen sind schon lange raus.
    'Aequat omnes cinis. Impares nascimur, pares morimur!'



  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    1.500

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    1. Wollen Sie damit sagen, dass die Afghanen und Iraner Kuffnucken sind und deshalb keine Arier sein können?
    2. Christentum, Judentum und Islam sind in gewisser Hinsicht eine Wichse, da haben sie natürlich recht.
    Soll Historiker geben , die meinen , dass die Paschtunen aus Pälastina kamen -mit jüdischenm Glauben angehaucht. Hab da im Keller so einen Wälzer ,mal schauen wo ich den verbuddelt habe.

  6. #26
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.603

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Apostate Beitrag anzeigen
    Klingt für mich nach Sekten.

    Das ist leider wahr. Ich weiß selbst nicht, warum ich mich so schwer tue, mit einem Austritt. Meine Familienangehörigen sind schon lange raus.
    In den Augen der Kirche Rom sind all jene Sekte, also Abtrünnige, welche nicht unter der Knute des Jesuiten auf dem Papsthron stehen.

    Ich bin im Zweifel für Freiheit, Souveränität, Autarkie. All diese Probleme der Moderne wären weniger, gäbe es diesen Staat als Ersatz für Gott nicht. Wo sich Menschen mittels des Staates auf deine und meine Kosten selbst verwirklichen dürfen.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  7. #27
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.603

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Soll Historiker geben , die meinen , dass die Paschtunen aus Pälastina kamen -mit jüdischenm Glauben angehaucht. Hab da im Keller so einen Wälzer ,mal schauen wo ich den verbuddelt habe.
    Einer der verlorenen Stämme Israels?
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    51.907

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Soll Historiker geben , die meinen , dass die Paschtunen aus Pälastina kamen -mit jüdischenm Glauben angehaucht. Hab da im Keller so einen Wälzer ,mal schauen wo ich den verbuddelt habe.
    Alles Juden ausser Mama!
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US-Soldaten urinieren auf gefallene Afghanen
    Von Brutus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1025
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 22:08
  2. Wiener von 2 Afghanen zusammengetreten
    Von keule im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 18:13
  3. Unterschiede zwischen Türken , Arabern, Persern
    Von Alevi_Playa im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 15:37
  4. Afghanen demonstrieren in Hamburg
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 14:06
  5. Italien bietet (zum Christentum konvertiertem) Afghanen Asyl an
    Von melamarcia75 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 10:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 90

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben