+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

  1. #11
    parteiisch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    55.072

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Erstens sind die wenigsten Iraner und Afghanen Arier, zwotens verstehe ich nicht, was an dem Wechsel problematisch sein soll, wenn's doch eh Götzendienst sei. Ich würd's vergleichen mit einem Wechsel von der SPD zu den Grünen, der juckt mich ja auch nicht.
    Kalenderspruch, Woche 46: (folgt)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    48.544

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Iwan
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    1.259

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich sehr bedauerlich, dass gerade die Moslems, die noch zu den Ariern zählen, von einem semitischen Götzendienst zu einem anderen wechseln.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn die Perser dann Kirchsteuer bezahlen müssen, werden sie schön abkotzen.
    Sind diese Zahlen mit den Zahlen der zum Islam konvertierten Europäer vergleichbar? Übrigens, nicht nur Europäer sondern auch die Landsleute von Hussein Obama lassen sich gerne zum Islam bekehren.
    Patria o muerte!

  4. #14
    махновец Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Packistan
    Beiträge
    8.317

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Erstens sind die wenigsten Iraner und Afghanen Arier, zwotens verstehe ich nicht, was an dem Wechsel problematisch sein soll, wenn's doch eh Götzendienst sei. Ich würd's vergleichen mit einem Wechsel von der SPD zu den Grünen, der juckt mich ja auch nicht.
    1. Wollen Sie damit sagen, dass die Afghanen und Iraner Kuffnucken sind und deshalb keine Arier sein können?
    2. Christentum, Judentum und Islam sind in gewisser Hinsicht eine Wichse, da haben sie natürlich recht.
    Der Farbige durchschaut den Weißen, wenn er von »Menschheit« und ewigem Frieden redet. Er wittert die Unfähigkeit und den fehlenden Willen, sich zu verteidigen.
    O. Spengler

  5. #15
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.794

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Deniz Tyson Beitrag anzeigen
    Die iranischen Völker gehören zu den verächtlichsten Gruppen im Nahen Osten. Sie sind in Schändlichkeiten weit vor den semitischen Völkern anzusiedeln.
    Ja? Wieso denn?



  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    17.091

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Deniz Tyson Beitrag anzeigen
    Die iranischen Völker gehören zu den verächtlichsten Gruppen im Nahen Osten. Sie sind in Schändlichkeiten weit vor den semitischen Völkern anzusiedeln.
    Was stört dich an den iranischen Völkern? Details, bitte! Zumindest die Perser gehören zu den kulturschaffenden Völkern, die obendrein schöne Frauen haben. Eine von ihnen schreibt hier im Forum.

    Unter den semitischen Völkern gehören die Bewohner der Levante (Libanesen, Syrer, Palästinenser) zu den kulturell Höherstehenden.

    Zurück zu den iranischen Völkern! Afghanen und Pakistani praktizieren den Islam strenger als die Araber.

    Und die Turkvöker sind...hier nicht das Thema.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  7. #17
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.603

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Im Fernsehen war gestern auch eine Tschechische Musikgruppe zu sehen, die den vorbeikommenden Flüchtlingen mit christlichen Liedern empfingen und verschiedensprachige Bibeln verteilten
    Im Merkeldeutschland der Irren, unvorstellbar.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  8. #18
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    20.603

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich sehr bedauerlich, dass gerade die Moslems, die noch zu den Ariern zählen, von einem semitischen Götzendienst zu einem anderen wechseln.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn die Perser dann Kirchsteuer bezahlen müssen, werden sie schön abkotzen.
    Welcher Christ zahlt schon Kirchensteuern? Ich kenne niemanden, der so dumm ist noch Kirchensteuern zu zahlen. Genau genommen sollte ein Mensch keine Steuern zahlen.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  9. #19
    Apostate Benutzerbild von Coriolanus
    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    https://coriolan.in/rom/
    Beiträge
    4.464

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Welcher Christ zahlt schon Kirchensteuern?
    Ich bezahle Kirchensteuer.

    „Und aller Zehnte des Landes, vom Samen des Landes, von der Frucht der Bäume, gehört dem HERRN; er ist dem HERRN heilig“

    (3. Mose 27,30).
    'Aequat omnes cinis. Impares nascimur, pares morimur!'



  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.501

    Standard AW: Massenkonversion von Afghanen und Persern zum Christentum

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Welcher Christ zahlt schon Kirchensteuern? Ich kenne niemanden, der so dumm ist noch Kirchensteuern zu zahlen. Genau genommen sollte ein Mensch keine Steuern zahlen.
    Wir leben im Kirchenparadies, vergessen?
    Trotz sinkender Mitgliederzahlen erreiche die Kirchensteuereinnahmen 2015 mit mehr als 11,46 Milliarden einen neuen Rekord,
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US-Soldaten urinieren auf gefallene Afghanen
    Von Brutus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1025
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 22:08
  2. Wiener von 2 Afghanen zusammengetreten
    Von keule im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 18:13
  3. Unterschiede zwischen Türken , Arabern, Persern
    Von Alevi_Playa im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 15:37
  4. Afghanen demonstrieren in Hamburg
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 14:06
  5. Italien bietet (zum Christentum konvertiertem) Afghanen Asyl an
    Von melamarcia75 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 10:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 90

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben