+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

  1. #1
    Ohneglied Benutzerbild von Mädel
    Registriert seit
    21.11.2005
    Beiträge
    30

    Standard Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Chemnitz (ddp-lsc). Ein Jugendlicher hat in Chemnitz mit einer Pistole einen achtjährigen Jungen bedroht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der etwa 16 bis 18 Jahre alte Täter am Donnerstag den Schüler und dessen Freunde auf dem Heimweg vom Unterricht zunächst als Nazis beschimpft. Anschließend habe er dem Achtjährigen eine Pistole an den Kopf gehalten. Als sich ein älteres Ehepaar näherte, flüchtete der Jugendliche unerkannt. Der Achtjährige blieb unverletzt.

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein Achjähriger soll ein Nazi sein?

    Grüsse
    Mädel

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    1.757

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Der jugendliche flüchtete "unerkannt", er hat den jungen also gar nicht gekannt. Allein deswegen (und natürlich auch wegen des alters) ist diese bezeichnung wohl nicht ernst zu nehmen. Da der täter weg ist und keiner ihn kennt, warum sind die sich so sicher, dass die knarre echt war?

  3. #3
    Ohneglied Benutzerbild von Mädel
    Registriert seit
    21.11.2005
    Beiträge
    30

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Ein Kind als Nazi zu beschimpfen und ihn eine Knarre (ob nun echt oder nicht) an den Kopf zu halten, finde ich krank genug.

  4. #4
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Der Täter muß gesichtet und vernichtet werden.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  5. #5
    Deutschland! Benutzerbild von Reichsadler
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    AB/R/Hz/V
    Beiträge
    5.565

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Sowas in Karl-Marx-Stadt? Bei uns passieren in letzter Zeit schon merkwürdige Dinge ?(

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    1.757

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Zitat Zitat von Odin
    Der Täter muß gesichtet und vernichtet werden.
    Ja, genauso denken Täter.

  7. #7
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Zitat Zitat von Werner F.
    a, genauso denken Täter.
    Idi! Auspeitschen und hängen lassen! So machen wir´s!
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    4.343

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Zitat Zitat von Odin
    Der Täter muß gesichtet und vernichtet werden.
    Recht so!
    Präzise, zügig und unauffällig muss der Verbrecher liquidiert werden!
    "Ensinai aos vossos filhos o trabalho, ensinai às vossas filhas a modéstia, ensinai a todos a virtude da economia. E se não poderdes fazer deles santos, fazei ao menos deles cristãos"

    Salazar

  9. #9
    Wüstensohn Benutzerbild von Manfred_g
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Bayern/Arizona/Kalifornien
    Beiträge
    11.617

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Ich will das nicht ins Lächerliche ziehen, aber in meiner Kindheit haben wir uns mit Erbsenpistolen sogar gegenseitig beschossen. Ich weiß nun nicht, ob es sich hierbei um eine Erbsenpistole handelte, aber offensichtlich weiß das keiner so genau.
    Die Bandbreite was man Schlußfolgern könnte, ist also recht groß. Sie reicht vom harmlosen (wenn auch geschmacklosen) "Spielchen", das von deutscher Moralapostel-Hysterie zum Kapitalverbrechen aufgeblasen werden könnte, bis hin zum brutalen, gerade noch vereitelten Mordversuch an einem Kind.
    "Free your mind - and your ass will follow"
    (George Clinton, 1970)

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Jugendlicher bedroht Achtjährigen mit Pistole

    Zitat Zitat von Mädel
    Ein Achjähriger soll ein Nazi sein?

    Grüsse
    Mädel
    Man muß gegen die Nazibrut so früh wie möglich vorgehen.

    Gib Baby-Nazis keine Chance!

    Gruß
    Roberto

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben