+ Auf Thema antworten
Seite 42 von 60 ErsteErste ... 32 38 39 40 41 42 43 44 45 46 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 411 bis 420 von 595

Thema: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

  1. #411
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.662

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Manni Beitrag anzeigen
    Na ja klar. Die Wahrheit tut weh, gelle.
    Ja, aber, wie hier das Rentenvermögen für Spätaussiedlern, Juden und für Drogenentzug verschwendet wird ist schon kriminell, zumal die Sonderversorgungen der DDR in die Westkasse aufgegangen sind.

  2. #412
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2021
    Beiträge
    457

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Deshalb hast du ja auch Schreikrämpfe.
    Langsam denke ich wirklich, die Arena sollte wieder auf machen. Dann kannst du dort weiter das Niveau hoch halten, also pöbeln.
    Du täuscht dich "Rentenexperte und Jammerzoni", ich habe keine Schreikrämpfe. Mir geht es ausgesprochen gut, obwohl ich den Aufbau deines Trümmerhaufens und deine geschenkte Westknete mit bezahlen durfte und darf..

    Und was erzählst du über die Arena, warst du da eine herausragende Koryphäe??

  3. #413
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2021
    Beiträge
    457

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Ja, aber, wie hier das Rentenvermögen für Spätaussiedlern, Juden und für Drogenentzug verschwendet wird ist schon kriminell, zumal die Sonderversorgungen der DDR in die Westkasse aufgegangen sind.
    Ist diese ein Rundumschlag, das Verschwenden für "Spätaussiedler, Juden, Drogenentzug" ? Woher hast du denn die Informationen. Kannst du sicher belegen, oder ? Oder hälst du die NBs für Spätaussiedler.

    Und was für " Sonderversorgungen der DDR" sind in die "Westkasse" aufgegangen ? Deine Geliebte Zone war PLEITE ! Auch wenn es aus verklärter Ostsicht versucht wird, anderst zu verkaufen.

    Manche versuchten ja schon bald die schöne Geschichte, dER Untergang der Zone hat die Bundesrepublik gerettet, zu verkaufen...

  4. #414
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Ja, aber, wie hier das Rentenvermögen für Spätaussiedlern, Juden und für Drogenentzug verschwendet wird ist schon kriminell, zumal die Sonderversorgungen der DDR in die Westkasse aufgegangen sind.
    Was haben Spätaussiedler mit Juden zu tun?

    Spätaussiedler sind unsere Landsleute!
    Sie haben den höchsten Preis für den verlorenen Krieg gezahlt.

    Die andere von dir genannte Gruppe der Juden:

    [Links nur für registrierte Nutzer] - 26.7.2007:
    Nach einer Entscheidung des höchsten Sozialgerichts ist bereits die Pflicht zum Tragen einer Kennzeichnung als Jude als Verfolgung zu werten und kann für die Anrechnungszeit zur Rente entscheidend sein.
    [Links nur für registrierte Nutzer] - 6.3.2015:
    Fast 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs bekommen auch ehemalige Ghettoarbeiter, die in Polen wohnen, eine Rente. Ein entsprechendes Gesetz hat der Bundesrat nun gebilligt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    20.05.2020
    Jüdische NS-Verfolgte müssen für eine Ghetto-Rente nicht in einem klassischen Ghetto während der NS-Zeit gelebt haben. Durften sie ihr Haus nur in wenigen Ausnahmen verlassen, liegt ein ghettoähnlicher Aufenthalt vor, der eine Ghetto-Rente begründen kann, urteilte am Mittwoch das [Links nur für registrierte Nutzer] (BSG) in Kassel. (AZ: B 13 R 9/19 R).
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    20. Mai 2020
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .... Grundsatzurteil die Rentenansprüche von Jüdinnen und Juden ausgeweitet, die in der NS-Zeit verfolgt wurden. Demnach kann neben Tätigkeiten in einem Ghetto auch Arbeit in einer "vergleichbaren Zwangslage" zu Rentenansprüchen führen. Der heute 91-jährige Kläger hat danach Anspruch auf eine [Links nur für registrierte Nutzer] von monatlich rund 200 Euro sowie eine Nachzahlung von rund 50.000 Euro (Az: B 13 R 9/19 R).

    Von Januar 1940 bis März 1942 übernahm der Mann verschiedene Reinigungsarbeiten in Wohnungen und beim deutschen Militär oder reinigte Armeelaster. Bezahlt wurde er mit Lebensmitteln. Mit seiner Klage verlangte er hierfür eine [Links nur für registrierte Nutzer] nach dem Ghettorentengesetz.
    Kein
    Reiner Zufall,
    dass nicht immer alles mit allem zusammenhängt.

  5. #415
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.826

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Manni Beitrag anzeigen
    ... ich habe keine Schreikrämpfe.
    Hast du, kann jeder lesen, ab deinem dritten Beitrag.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  6. #416
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    6.130

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    ....
    Jüdische NS-Verfolgte müssen für eine Ghetto-Rente nicht in einem klassischen Ghetto während der NS-Zeit gelebt haben. Durften sie ihr Haus nur in wenigen Ausnahmen verlassen, liegt ein ghettoähnlicher Aufenthalt vor, der eine Ghetto-Rente begründen kann, urteilte am Mittwoch das [Links nur für registrierte Nutzer] (BSG) in Kassel. (AZ: B 13 R 9/19 R).
    Dann ist Corona also eine Begründung für eine Ghetto-Rente? Man darf ja nur in wenigen Ausnahmen die Wohnung verlassen und das ist ein ghettoähnlicher Aufenthalt...

  7. #417
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.875

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Manni Beitrag anzeigen
    Du täuscht dich "Rentenexperte und Jammerzoni", ich habe keine Schreikrämpfe. Mir geht es ausgesprochen gut, obwohl ich den Aufbau deines Trümmerhaufens und deine geschenkte Westknete mit bezahlen durfte und darf..

    Und was erzählst du über die Arena, warst du da eine herausragende Koryphäe??
    Immer schön ruhig bleiben. Wo's was für lau gibt, da sind doch so gewisse Ober-Schlaumeier immer sofort zur Stelle.
    Whatever you do, do no harm!

  8. #418
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.511

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Unterstrich von mir
    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Das sage ich immer wieder, wird aber überlesen (gewollt). Die meisten hier sind ja in Rente und ihnen ist es egal. Der heutige Niedriglohnsektor wird keine Rente bekommen. Die im Normalverdienerbereich liegen werden keine Rente bekommen (ausreichende). Und auf Seite legen klappt immer gut wenn man seinen Job verliert. Dann enteignet H4.
    "Mir reicht meine Rente, und die Bundeskanzlerin macht ihre Sache ausgezeichnet."
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  9. #419
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2021
    Beiträge
    457

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Hast du, kann jeder lesen, ab deinem dritten Beitrag.
    Ach Gottchen Jammerzoni, wo "hörst" du mich denn schreien....

  10. #420
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2021
    Beiträge
    457

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Immer schön ruhig bleiben. Wo's was für lau gibt, da sind doch so gewisse Ober-Schlaumeier immer sofort zur Stelle.
    Das stimmt. Da sind dann bestimmte Oberschlau-Zonis "Rentenexperten".....wenn Sie man immer so "Experten" gewesen wären. Müssten sie nicht heute von den "dummen Wessis" durchgefüttert werden. Bekommen hier Rente für lau und motzen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rentenbetrug - der Nächste
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 17:21
  2. Rentenbetrug
    Von Krabat im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 12:15
  3. Schöne Renten !
    Von Doc Gyneco im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 20:29
  4. Der Rentenbetrug
    Von Gladius Germaniae im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 142

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben