Thema geschlossen
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 78

Thema: Friedensvertrag mit Russland?

  1. #51
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Befass dich lieber mal ernsthaft mit dem Völkerrecht, bevor du hier so eine Mainstreamsülze ablässt.
    Es gibt genügend Staatsrechtler bei denen du dich informieren kannst.
    Sorry, aber warum verlangst du etwas von skydive, was du selber nich gemacht hast. In Fachliteratur zum Völkerrecht hast du kein Blick geworfen.

  2. #52
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.406

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Liberalist, Deutschland hat den USA den Krieg erklärt, 4 Tage nach Pearl Habour. Beistandspakt mit Japan und Italien.
    Und? Beantworte doch bitte die Frage.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  3. #53
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.406

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Sorry, aber warum verlangst du etwas von skydive, was du selber nich gemacht hast. In Fachliteratur zum Völkerrecht hast du kein Blick geworfen.
    Hast du nicht gemacht. Sonst würdest du wissen, dass die Aussage hinsichtlich der Souveränität falsch ist, haben wir dir aber auch mehrmals erklärt und verlinkt.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    931

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von detti Beitrag anzeigen
    Der Kriegszustand ist doch wieder hergestellt nur die Taktik hat sich geändert
    Deutschland den endgültigen Garaus zu machen.

    Was früher die Bomben waren ist heute die Asylantenflut.
    Krieg mit anderen Mitteln
    Anscheinend soll durch die Asylantenflut das hochstehende deutsche Sozialsystem runtergefahren werden und so mit denen anderer europäischer Staaten in Einklang gebracht werden. Wird wahrscheinlich auch so sein das die ganzen europäischen Völker dadurch nivelliert werden sollen.
    "Sie (das Volk) sollen dumm genug sein um unser System nicht zu durchschauen aber intelligent genug um arbeiten zu können"
    Thomas A. Barnett
    So ähnlich kenn ich es noch von Himmler über die russischen Völker

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von detti
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    5.295

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Anscheinend soll durch die Asylantenflut das hochstehende deutsche Sozialsystem runtergefahren werden und so mit denen anderer europäischer Staaten in Einklang gebracht werden. Wird wahrscheinlich auch so sein das die ganzen europäischen Völker dadurch nivelliert werden sollen.
    "Sie (das Volk) sollen dumm genug sein um unser System nicht zu durchschauen aber intelligent genug um arbeiten zu können"
    Thomas A. Barnett
    So ähnlich kenn ich es noch von Himmler über die russischen Völker
    Die Atlantiker haben gemerkt das Deutschland durch Kriege nicht zu besiegen ist
    und deshalb haben sie mehrere Möglichkeiten ausgeheckt wie sie die "deutsche Gefahr"
    beseitigen können-
    Der bekannteste Plan war wohl der Morgentau_Plan,doch der wäre noch der harmloseste Plan gewesen.
    Ich gebe dir mal eine Buchempfehlung.Wenn du dieses Buch ließt siehst du die Politik mit anderen Augen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    (Titel: Verbrecheralbum der Sieger)
    Islam = Religionsdiktatur

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von detti
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    5.295

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von skydive Beitrag anzeigen
    Nein, schon wieder falsch. Es gibt auch keine Kriegsgegner mehr. Vielleicht noch in einem veralteten oder einem neuen Neonazihirn, in der Realität definitiv nicht.



    Insgesamt falsch, aber es wundert nicht bei Leuten, die doch tatsächlich behaupten, die Weisen von Zion würden gerade ihre Erfüllung finden. Offensichtlich glaubst du auch, dass Disneyland ein Staat ist.


    Nächster Schwachsinn. Das Besatzungsstatut endete 1955. Souverän in allen inneren und äußeren Angelegenheiten wurde die BRD durch die 2+4 Verträge. Nachzulesen in Artikel 7. Die gültige Verfassung ist das GG. Die Initiative für eine neue, vom Volk verabschiedete Verfassung ist natürlich immer noch möglich durch Artikel 146 GG n.F., muss allerdings auch vom Volke ausgehen. Weder ist der Artikel 146 GG ein einklagbares Recht noch impliziert er eine Pflicht des Staates zur Durchführung einer Abstimmung. Der Artikel 146 GG a.F. war mit der Vollendung der Vereinigung mehr oder weniger seinen Aufgaben vollumfänglich gerecht geworden.


    Exakt so ist es.


    Korrekt. Die Feindstaatenklausel existiert nach wie vor in schriftlicher Form aber weder ist es einem ehemaligen Kriegsgegner Deutschlands möglich sich darauf zu beziehen, noch wäre ein solch ausgerufener Kriegsgrund wirksam.



    Ja, ich weiß wofür du stehst. Dein Nick trifft es mehr als deutlich. Verstöße gegen das Völkerrecht sind nun wirklich kein demokratisches Grundbedürfnis. Der letzte, der ganz offiziell dagegen verstoßen hat, war Putin mit der Annexion der Krim.
    Ich habe mal eine Frage an dich,
    Kriegspartei war doch das Deutsche-Reich,oder ?
    Ein Friedensvertrag kann dann logischer Weise auch nur zwischen dem
    Deutschen Reich und den Kriegsgegner geschlossen werden,richtig ?
    Die BRD ist nicht das Deutsche-Reich weil sie nicht für alle Gauen des Deutschen-Reichs
    einen Friedensvertrag abschließen kann.es fehlen u.a. Preussen,Oberschlesien usw,richtig ?
    da es keinen Politiker gibt der in Namen des Deutschen-Reiches einen Friedensvertrag
    unterzeichnen könnte wird es auch keinen gültigen Vertrag geben,es sei,es würden uns die
    geraubten deutschen Provinzen zurück gegeben und somit das Deutsche-Reich wieder ein Staat ist.
    Abschließend möchte ich noch bemerken das die BRD nicht der Kriegsgegner war und logischer Weise
    auch keinen Friedensvertrag abschließen kann
    Islam = Religionsdiktatur

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.868

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von detti Beitrag anzeigen
    Ich habe mal eine Frage an dich,
    Kriegspartei war doch das Deutsche-Reich,oder ?
    Ein Friedensvertrag kann dann logischer Weise auch nur zwischen dem
    Deutschen Reich und den Kriegsgegner geschlossen werden,richtig ?
    Die BRD ist nicht das Deutsche-Reich weil sie nicht für alle Gauen des Deutschen-Reichs
    einen Friedensvertrag abschließen kann.es fehlen u.a. Preussen,Oberschlesien usw,richtig ?
    da es keinen Politiker gibt der in Namen des Deutschen-Reiches einen Friedensvertrag
    unterzeichnen könnte wird es auch keinen gültigen Vertrag geben,es sei,es würden uns die
    geraubten deutschen Provinzen zurück gegeben und somit das Deutsche-Reich wieder ein Staat ist.
    Abschließend möchte ich noch bemerken das die BRD nicht der Kriegsgegner war und logischer Weise
    auch keinen Friedensvertrag abschließen kann
    Die BRD ist nur das Verwaltungskonstrukt der Sieger, dass kann man auch wieder auflösen. Die geraubten Gebiete stehen nach Völkerrecht nur unter treuhändischer Verwaltung, weil niemals vertraglich abgetreten. Verträge zu Lasten Dritter sind im Völkerrecht auch nichtig, siehe Versailles.

    Vielleicht liest du mal dieses Buch, ich habe mal die Erstauflage gelesen, da wird das ganze Siegerkonstrukt erklärt. Selbst der fette Erzengel hat der BuKaMe im Bundestag gesagt: Sie sind nur Chefin einer NGO (BRDgmbh)!!!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  8. #58
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    7.175

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    ... Es gibt da eine Menge unbestätigter Gerüchte. Dass Gorbatschow die Ostgebiete zurückgeben wollte, und dass das an der Intervention der Westalliiierten gescheitert sei, ist auch so eines, das immer wieder auftaucht. Ich halte das für denkbar, die Quellenlage ist aber äußerst ungünstig bis nicht existent, mir ist nie ein definitiver Beleg dafür untergekommen.
    das sind nicht gerüchte, das ist dummes geschwätz.

  9. #59
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.622

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Wir treiben schon ziemlich lange Schindluder mit Russland!

    Vorneweg waren es immer die Christlichen - die Russland verteufelten!

    Merkel konnte nicht genug bekommen Putin vors Schienbein zu treten ....

    Dabei hätten wir - was unsere Geschichte anbelangt - allen Grund für
    Russland große Brötchen zu backen!

    Denen haben wir ähnlich Schlimmes angetan wie den Juden ..... lässt
    sich nachlesen wieviel Tote Russland hatte durch den Angriffsgrieg
    der Deutschen!
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  10. #60
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    7.175

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von detti Beitrag anzeigen
    ...

    (Titel: Verbrecheralbum der Sieger)
    wichsvorlage vom naziverlag:

    Deutsche National - Zeitung (Hg. )
    Verbrecher - Album der Sieger


    FZ Verlag 1997, 1997

    ISBN: 3924309388 / 3-924309-38-8

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Friedensvertrag
    Von Gratian im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 23:59
  2. Friedensvertrag und Verfassung
    Von NGC9000 im Forum Deutschland
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 14:56
  3. BRD-Völkermord: Der fehlende Friedensvertrag
    Von Registrierter im Forum Deutschland
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 01:12
  4. Eintreten für den Friedensvertrag
    Von ursula im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 16:40
  5. Friedensvertrag
    Von mike im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 15:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben