+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.996

    Standard Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot



    Jetzt geht die Lügenpresse und Iniativen auf Gegenschlag...und nennt alle Rassisten...

    Ich kenne Berlin Pankow Freibad...da mit einer jungen Tochter hinzugehen, - LEBENSGEFÄHRLICH FÜR DIE MÄDCHEN !!!!

    ja es dient ja alles der "Integration"

  2. #2
    Querdenker Benutzerbild von Uri Gellersan
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    hier und dort
    Beiträge
    1.615

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    Das ist eine gute Idee, vor allem im Winter.

  3. #3
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    Zitat Zitat von Uri Gellersan Beitrag anzeigen
    Das ist eine gute Idee, vor allem im Winter.
    Das ist doch nur eine Meldung im sogenannten " Winterloch " .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  4. #4
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.529

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    vorbildliche Patrioten vor kriminelle Banden. Kinderschutz und Frauen Schutz

    Da sollten sich die Deutschen gekauften Politiker ein Beispiel nehmen.

  5. #5
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.586

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    ASYLBEWERBER, NICHT ASYLANTEN!

    Fallt doch nicht immer wieder darauf rein. Im Titel des Videos steht es ja auch richtig

  6. #6
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ASYLBEWERBER, NICHT ASYLANTEN!

    Das ist umgangssprachlich dasselbe.

    Ist ja auch dasselbe ******. (Selbstzensur)

    Oder glaubst du, Yussuf und Ali ändern sich, sobald ihr Asyl anerkannt ist?
    Geändert von Strandwanderer (26.01.2016 um 23:21 Uhr)
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  7. #7
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.586

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    Das ist umgangssprachlich dasselbe.

    Ist ja auch dasselbe Kroppzeug.

    Oder glaubst du, Yussuf und Ali ändern sich, sobald ihr Asyl anerkannt ist?
    Nein, trotzdem wundert mich, daß gerade Du hier schlampst.
    Asylbewerber gibt es. Asylanten nach unserem GG aber nicht.

  8. #8
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.586

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    Zitat Zitat von Wolf Fenrir Beitrag anzeigen
    Yussuf und Ali sind Untermenschen und werden sich nie und nimmer an germanische Kultur anpassen !!! Weil der Untermensch kann das nickt!!!

    Diese Kreaturen sind niedrige Amöben die es gilt mir Antibiotikum zu bekämpfen
    Und genau deswegen würden sie nach Recht und Gesetz niemals Asylanten sein, sondern lediglich Bewerber. Oder besser:Asylforderer (witzig: vorgeschlagenes Wort war Abfalllcontainer)

  9. #9
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Nein, trotzdem wundert mich, daß gerade Du hier schlampst.
    Asylbewerber gibt es. Asylanten nach unserem GG aber nicht.

    Die Rede war von Umgangssprache.

    Sag doch zwanzig Mal hintereinander "Asylbewerber" oder "Asylberechtigter".

    Beim 21. Mal sagst du auch "Asylant".
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  10. #10
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    48.586

    Standard AW: Schweiz will sein Volk schützen und gibt Asylanten ein Freibad Verbot

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    Die Rede war von Umgangssprache.

    Sag doch zwanzig Mal hintereinander "Asylbewerber" oder "Asylberechtigter".

    Beim 21. Mal sagst du auch "Asylant".
    Nein. Umgangssprache ist verdammt nah an Neusprech.

    (Sieh an, ich bin der strengere Grammarnazi )

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:14
  2. Sein Eigentum schützen
    Von PeterH im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 13:10
  3. Schäuble & Co wird diese Technik zu schätzen wissen.
    Von Maximilian im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 13:22
  4. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 22:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 14

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben