+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12
Zeige Ergebnis 111 bis 116 von 116

Thema: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

  1. #111
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    23.477

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Dann sei doch auch nicht so pessimistisch, müsstest du doch hinbekommen.
    Ein wenig Größenwahn kann einem ganz gut tun, aber nur ein wenig!

    Es wäre klug von den Deutschen, wenn sie auch die Slawen in der BRD gegen die Flüchtlinge aus Afrika mobilisieren würden.
    Ich brauche keinen Muschkoten, der für mein Land kämpft, das kann ich selbst. Gerade Slawen machen nichts umsonst. Wer garantiert mir, dass die Polen sich nach so einem Krieg nicht Vorpommern, Brandenburg und Teile Thüringens einverleiben. Betritt ein Polak mein Land mit einer Waffe in der Hand nehme ich ihn unter Feuer.
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

  2. #112
    Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    126

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Wieder einer der einen Polen kennt, sogar einmal im Jahr zum Polenmarkt faehrt, also ein Kenner was Polen betrifft !
    Eine unglaubliche Arroganz spricht aus Dir. Wo Du mich nicht kennst aber gedenkst über mich und meine Fähigkeiten zu ur-; und beurteilen.

    Ja, dann glaube Du mal weiter, dass alles was die Polen erreicht haben nur durch EU - Mittel also deutsche Mittel geschaffen wurde.
    Die richtige Art wäre ggf. gewesen mich zu Fragen, woher ich denn diese Informationen nehme.

    Doch mit solch Menschen, wie Dir, kann ich nicht in einen Dialog kommen, daher bist Du ab heute auf Ignore.

  3. #113
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Asow, Oblast Rostow, Russland
    Beiträge
    2.778

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Wieder einer der einen Polen kennt, sogar einmal im Jahr zum Polenmarkt faehrt, also ein Kenner was Polen betrifft !
    Wer glaubst du hat die neue Infrastruktur in Polen finanziert ? Manche meinen sie wuerden nach Polen zurueckgehen ? Warum sind sie ueberhaupt gekommen, wenn in Polen alles so toll ist ?
    Du inszenierst dich hier als echter Pole und wirfst ständig allen anderen vor, "keine Ahnung" von Polen zu haben. Das allein reicht jedoch nicht für eine seriöse Diskussion. Du musst schon konkrete Argumente liefern, so wie ich das als Russe bei Russland getan habe!

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Es wäre klug von den Deutschen, wenn sie auch die Slawen in der BRD gegen die Flüchtlinge aus Afrika mobilisieren würden.
    Klug aus Sicht der Deutschen = Ja
    Aus Sicht der Slawen = Nein

    Wer sich in einen Konflikt in einer fremden Zivilisation reinziehen lässt, ist dumm.

    Ich würde nicht für Deutschland kämpfen, da ich kein Deutscher bin. Diese Zivilisation ist fremd für mich, ich war lediglich zu Besuch bei ihr. So wie die meisten Slawen in Deutschland ebenfalls nur zu Besuch sind.
    "Das Infragestellen grundlegender, moralischer Normen und die unerschöpfliche Toleranz, die absurde, ja sogar völlig skurille Züge annimmt, schaden der geistlichen Gesundheit der Menschen und entfernen diesen von seinen kulturell-zivilisatorischen Wurzeln."
    Sergei Lawrow (Russlands Außenminister)

  4. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.036

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Du inszenierst dich hier als echter Pole und wirfst ständig allen anderen vor, "keine Ahnung" von Polen zu haben. Das allein reicht jedoch nicht für eine seriöse Diskussion. Du musst schon konkrete Argumente liefern, so wie ich das als Russe bei Russland getan habe!


    Klug aus Sicht der Deutschen = Ja
    Aus Sicht der Slawen = Nein

    Wer sich in einen Konflikt in einer fremden Zivilisation reinziehen lässt, ist dumm.

    Ich würde nicht für Deutschland kämpfen, da ich kein Deutscher bin. Diese Zivilisation ist fremd für mich, ich war lediglich zu Besuch bei ihr. So wie die meisten Slawen in Deutschland ebenfalls nur zu Besuch sind.
    Erstens, bin ich kein Pole! Zweitens, wer mit der Aussage kommt ich kenne einen Polen und ich fahre ein mal im Jahr nach Polen wieviel Kenntniss ueber Polen kann ich da erwarten ?

  5. #115
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    8.617

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Erstens, bin ich kein Pole! Zweitens, wer mit der Aussage kommt ich kenne einen Polen und ich fahre ein mal im Jahr nach Polen wieviel Kenntniss ueber Polen kann ich da erwarten ?
    Wenn man dort seine ersten 24 Jahre verlebt hat, denke ich hat man sehr viel Kenntnis davon. Gerade wenn man den Kontakt nach dort nicht abgebrochen hat und auch noch gute Freunde dort hat. Vielleicht sogar hat man besseren Blick von außen darauf was sich dort ändert, und wie die Menschen sich dort verändern. Politisch bin ich sicher nicht auf dem Laufenden, aber auch nicht ganz blind.

  6. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.036

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Wenn man dort seine ersten 24 Jahre verlebt hat, denke ich hat man sehr viel Kenntnis davon. Gerade wenn man den Kontakt nach dort nicht abgebrochen hat und auch noch gute Freunde dort hat. Vielleicht sogar hat man besseren Blick von außen darauf was sich dort ändert, und wie die Menschen sich dort verändern. Politisch bin ich sicher nicht auf dem Laufenden, aber auch nicht ganz blind.
    Seit fast vierzig Jahren gehe ich in Polen ein und aus, Kommunisten, Streiks und Kriegsrecht, katastrophale Versorgung, Wende, Inflation, EU und Nato, alles erlebt.
    Eines kann ich mit Sicherheit sagen, den Polen geht es jetzt so gut wie nie in den letzten 70 Jahren. Die sozialen Verwerfungen kriegen sie irgendwann in den Griff. Ein Austritt aus der EU wuerde die Polen um Jahrzehnte zurueckwerfen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mordanschlag auf den deutschen Botschafter in Athen!
    Von Feldmann im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 19:23
  2. Polizeigewalt: Auswärtiges Amt bestellt syrischen Botschafter ein
    Von Freeman im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 00:11
  3. Gelddruckmaschinen bestellt - kommt die Hyperinflation?
    Von Sven71 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 07:30
  4. Obama bestellt Geheimdienstchefs ein.
    Von Agano im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 18:52
  5. Schröder hat das Hochwasser bestellt!
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 18:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben