+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 116

Thema: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.675

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    Keines unserer 'Partnervölker' hat in den vergangene Jahrzehnten dermaßen viel von Deutschland vor den Arsch getragen bekommen wie der Störenfried Polen. Nun versucht der übriggebliebene Minime dort eine Diktatur zu installieren, hetzt bei jeder Gelegenheit gegen Deutschland und ärgert sich über Kritik aus Deutschland so sehr, dass er den [Links nur für registrierte Nutzer]t. Die Lösungen für eine Befriedung des Konflikts mit diesem Schmarotzervolk sind geschlossene Grenzen, Abbruch aller diplomatischer Beziehungen, sowie ein totales Investiotionsverbot für die deutsche Wirtschaft unter einem gleichzeitgen Handelsembargo.
    Wäre ich der polinische Diktator, würde ich genauso handeln. Ein Handelsembargo gegen Polen ist ebenfalls sinnlos. Pommern war einst die Kornkammer des Deutschen Reiches und weiter südlich liegt Kohle und Eisen auch genug unter der Erde. Wenn Polen dann noch ein Bündnis mit der Tschechei, Slovakei und Ungarn eingeht und alle zusammen Handelsverträge mit Rußland vereinbaren, dann könnten NATO und EU wirklich an Oder/Neisse enden.

  2. #12
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.371

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    Keines unserer 'Partnervölker' hat in den vergangene Jahrzehnten dermaßen viel von Deutschland vor den Arsch getragen bekommen wie der Störenfried Polen. Nun versucht der übriggebliebene Minime dort eine Diktatur zu installieren, hetzt bei jeder Gelegenheit gegen Deutschland und ärgert sich über Kritik aus Deutschland so sehr, dass er den [Links nur für registrierte Nutzer]t. Die Lösungen für eine Befriedung des Konflikts mit diesem Schmarotzervolk sind geschlossene Grenzen, Abbruch aller diplomatischer Beziehungen, sowie ein totales Investiotionsverbot für die deutsche Wirtschaft unter einem gleichzeitgen Handelsembargo.
    Mit welchem Recht mischen sich die Deutschen ausgerechnet ins neue polnische Mediengesetz ein, als ob unsere Medien keine Staatpropagandamedien seien.Immer wieder köstlich, wenn sich die BRD in innerstaatliche Belange fremder Länder einmischt und dann aufs Maul bekommt. Ich bin wahrlich kein Freund Polens, die Einberufung des deutschen Botschafters ist jedoch nachvollziehbar! Die Drohung europäischer Sanktionen gegen Polen wird sicherlich nur heiteres Schenkelklopfen hervorgerufen haben


    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  3. #13
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.726

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Wenn die Polen clever sind, lassen Sie es sich mit einem zweistelligen Milliardenbetrag versüßen, wenn sie sich bereit erklären künftig 12 muslimische Asylanten aufzunehmen, jeden Monat einer, am besten einen Taubstummblinden!
    Merkel sollte zum Kniefall anreisen ! (Aber dabei würde ihr sicherlich der Hosenanzug platzen)

    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #14
    renitent Benutzerbild von Anne Bonny
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    3.865

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Wäre ich der polinische Diktator, würde ich genauso handeln. Ein Handelsembargo gegen Polen ist ebenfalls sinnlos. Pommern war einst die Kornkammer des Deutschen Reiches und weiter südlich liegt Kohle und Eisen auch genug unter der Erde. Wenn Polen dann noch ein Bündnis mit der Tschechei, Slovakei und Ungarn eingeht und alle zusammen Handelsverträge mit Rußland vereinbaren, dann könnten NATO und EU wirklich an Oder/Neisse enden.
    Wer die Zahl der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung des inneren Friedens in Kauf.“

    (Helmut Schmidt, SPD-Altkanzler, 2008 in seinem Buch Außer Dienst, S. 236).

  5. #15
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.726

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Mit welchem Recht mischen sich die Deutschen ausgerechnet ins neue polnische Mediengesetz ein, als ob unsere Medien keine Staatpropagandamedien seien. Immer wieder köstlich, wenn sich die BRD in innerstaatliche Belange fremder Länder einmischt und dann aufs Maul bekommt. Ich bin wahrlich kein Freund Polens, die Einberufung des deutschen Botschafters ist jedoch nachvollziehbar! Die Drohung europäischer Sanktionen gegen Polen wird sicherlich nur heiteres Schenkelklopfen hervorgerufen haben


    kd
    Das haben die Deutschen so an sich...immer mit dem Finger auf andere zeigen und deren Mißstände anprangern.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #16
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.643

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wie ihr eines der deutschenfeindlichsten Völker Europas immer noch so in den Himmel heben könnt.
    Ich hebe gar nichts in den Himmel.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #17
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    23.477

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Wäre ich der polinische Diktator, würde ich genauso handeln. Ein Handelsembargo gegen Polen ist ebenfalls sinnlos. Pommern war einst die Kornkammer des Deutschen Reiches und weiter südlich liegt Kohle und Eisen auch genug unter der Erde. Wenn Polen dann noch ein Bündnis mit der Tschechei, Slovakei und Ungarn eingeht und alle zusammen Handelsverträge mit Rußland vereinbaren, dann könnten NATO und EU wirklich an Oder/Neisse enden.
    Du redest von lauter Staaten, die allesamt an der deutschen Geldzitze hängen. Dort wird das Maul gegen Deutschland nur so weit aufgerissen, weil hier lauter Waschlappen das Sagen haben. Ein Kanzler, dem seine Heimat etwas bedeutet hätte diese kleinen Brülläffchen einen wie den anderen längst ausgetrocknet.
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

  8. #18
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.179

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Seppili Beitrag anzeigen
    Fanden die Polen je eine deutsche Regierung gut ? Fänden sie eine AfD Regierung gut ?
    Pilsudskis und hitler waren freunde.
    Bei seinem tod lies hitler in deutschland halbmast flaggen.

  9. #19
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    23.477

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Mit welchem Recht mischen sich die Deutschen ausgerechnet ins neue polnische Mediengesetz ein, als ob unsere Medien keine Staatpropagandamedien seien.Immer wieder köstlich, wenn sich die BRD in innerstaatliche Belange fremder Länder einmischt und dann aufs Maul bekommt. Ich bin wahrlich kein Freund Polens, die Einberufung des deutschen Botschafters ist jedoch nachvollziehbar! Die Drohung europäischer Sanktionen gegen Polen wird sicherlich nur heiteres Schenkelklopfen hervorgerufen haben


    kd
    Mit welchem Recht meinen die Polen entscheiden zu können was in deutschen Museen ausgestellt wird? Schenkelklopfen? Bist du dir da sicher? Wohin exportiert denn Polen vorrangig?
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

  10. #20
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    23.477

    Standard AW: Polen bestellt deutschen Botschafter ein

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich hebe gar nichts in den Himmel.
    Das liest sich aber anders.
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mordanschlag auf den deutschen Botschafter in Athen!
    Von Feldmann im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 19:23
  2. Polizeigewalt: Auswärtiges Amt bestellt syrischen Botschafter ein
    Von Freeman im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 00:11
  3. Gelddruckmaschinen bestellt - kommt die Hyperinflation?
    Von Sven71 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 07:30
  4. Obama bestellt Geheimdienstchefs ein.
    Von Agano im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 18:52
  5. Schröder hat das Hochwasser bestellt!
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 18:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben