+ Auf Thema antworten
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27
Zeige Ergebnis 261 bis 270 von 270

Thema: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

  1. #261
    hasta la victoria siempre Benutzerbild von Lebemann
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    norddeutscher Jung
    Beiträge
    2.070

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    Zitat Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
    Das ich das noch erleben darf.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und das ohne Beweise.
    Selbst die beiden Polizisten die als Zeugen Aussagen tätigten, konnten den Angeklagten nicht identifizieren.
    Laut Polizei trug der Beschuldigte Rastalocken...der Angeklagte hat aber keine...

  2. #262
    Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    764

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    Zitat Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
    Das ich das noch erleben darf.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Schlimmsten beim G20-Krawallen waren die linken Balanceisten. Die sind aber leider wieder davon gekommen. Diese Schei..ß Geheimloge!

  3. #263
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    15.850

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    .. ein Flaschenwerfer vom G-20 Protest hat jetzt aber seine Gefängnisstrafe bekommen , erstaunlich erstaunlich ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  4. #264
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    2.668

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    17 -Jährige nach AfD-Wahlparty ins Gesicht geschlagen und in den Rücken getreten. AfD spricht von schweren Verletzungen, die Polizei von leichten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Northeim
    . Eine 17-Jährige ist am Freitagabend in Northeim von mehreren unbekannten Tätern attackiert und verletzt worden. Das bestätigte die Polizei am Sonnabend auf Anfrage. Die Tat ereignete sich demnach gegen 21 Uhr an der Güterbahnhofstraße.

    Die Junge Alternative, die Jugendorganisation der AfD, bezeichnete die 17-Jährige in einer Pressemitteilung als AfD-Unterstützerin. Die junge Frau sei bei dem Übergriff schwer verletzt worden.

    Die Polizei blieb am Sonntag auf Nachfrage bei ihrer Aussage vom Sonnabend, dass die 17-Jährige leicht verletzt worden sei. Die Täter seien noch unbekannt, so die Polizei. Die Junge Alternative widersprach auch dieser Feststellung.
    Offensichtlich soll hier weider brutale Antifa-Gewalt vertuscht und verharmlost werden.

  5. #265
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    2.668

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    Nach Darstellung der AfD war der Vorfall wohl am Rande eines versuchten Tötungsdeliktes. Das Mädchen wurde nach der Prügelattacke auf eine befahrende Straße gestoßen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das junge Mädchen war alleine zum Bahnhof unterwegs und wurde hinterrücks attackiert. Dem Opfer wurde ins Gesicht geschlagen und brutale Tritte auf die Wirbelsäule zugefügt. Anschließend hat man sie auf eine befahrene Straße geschubst. In welcher Form hier ein versuchtes Tötungsdelikt im Raum steht, werden die Ermittlungen ergeben müssen. Das junge Mädchen muss nun wegen eines Schädelhirntraumas stationär behandelt werden. Die Polizei konnte zwei Täter festsetzen.

  6. #266
    eine Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    Zwei Männer wegen Frei.Wild-Jacke brutal niedergeschlagen


    Stand: 09.10.2017
    Übergriff in Leipzig: Dort werden zwei Männer verprügelt, weil einer eine Frei.Wild-Jacke trägt. Einem Opfer werden zwei Ohrringe brutal aus den Ohrläppchen gerissen, das andere wird bewusstlos zurückgelassen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wie man an diesem Artikel erkennen kann sind gewissen Medien sehr bemüht linke Gewalt zu bagatellisieren.

    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  7. #267
    Mitglied Benutzerbild von denkmalnach
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    757

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    Zwei Männer wegen Frei.Wild-Jacke brutal niedergeschlagen



    Stand: 09.10.2017

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wie man an diesem Artikel erkennen kann sind gewissen Medien sehr bemüht linke Gewalt zu bagatellisieren.
    [/FONT][/COLOR]
    [/FONT][/COLOR]
    Leider ist dieses Zeckenpack extrem gefährlich geworden. Vor einigen Jahren noch, die kleinen dünnlichen, bei den Eltern lebenden veröhnten Muttersöhnchen mit Bombenlegermatte auf dem Kopf. Mittlerweile militante und hoch aggressive Glatzköpfe, die auch vor extremer Gewalt nicht mehr zurückschrecken.

  8. #268
    Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    764

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    Punk pupst Polizistin an.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #269
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    14.093

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    linke Parolen

    700 000 EURO SCHADEN

    Polizei fasst Karossen-Schmierer





    „Yuppie“: Auch dieser Wagen wurde beschmiert

    München – Sie schlugen jeden Freitag zu! Fünf Wochen lang beschmierten zwei junge Männer wertvolle Autos mit linken Parolen. Jetzt sitzen sie in U-Haft.
    Seit 8. September machten zwei Schmierer (16 und 22) mehrere Stadtteile unsicher, darunter Bogenhausen, Forstenried und Isarvorstadt. Immer in der Nacht von Freitag auf Samstag zogen sie umher und [Links nur für registrierte Nutzer]. Auch auf anderen Zielen wie Verteilerkästen und Häuserwänden hinterließen sie Botschaften.
    ►In den Schmierereien hieß es unter anderem „Rennt Yuppies“ und „Bonzen-Viertel“. Hinzu kamen Anarchie-Symbole. Insgesamt 344 Beschädigungen. Schaden: mehr als 700 000 Euro!Das Kommissariat für politische Kriminalität ermittelte wegen der linken Parolen. Zwölf Beamte waren in der Ermittlungsgruppe „Lau“ aktiv.
    Jetzt die Festnahme: Am späten Dienstagabend fassten Beamte den 16-Jährigen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wenn Sie in vielen Dingen anderer Meinung sind: Kämpfen Sie trotzdem mit. Denn es könnte morgen Ihre Meinung sein, die nicht mehr gefällt."

    R. Tichy

  10. #270
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    5.505

    Standard AW: Linke Gewalt - geduldet, verhätschelt und gefördert

    Wo ist das Rauschen im Blätterwald?

    Buchmesse: Klonovsky zum Überfall auf Manuscriptum-Verlag

    [...]

    PS: Eine Stellungnahme der Messeleitung oder des Börsenvereins zu der doch eher ungewöhnlichen Tatsache, dass auf der Buchmesse Bücher gezielt gestohlen und zerstört werden – stellen Sie sich vor, dergleichen wäre bei Suhrkamp oder Unrast passiert –, ist bislang nicht erfolgt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

+ Auf Thema antworten
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 13:09
  2. In Sachsen werden Asylanten verhätschelt
    Von Sprecher im Forum Deutschland
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 11:00
  3. Gewalt und Werteverlust werden durch sogen. "Rap" systematisch gefördert.
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 14:42
  4. Werden Kinder falsch gefördert?
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 08:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben