+ Auf Thema antworten
Seite 40 von 40 ErsteErste ... 30 36 37 38 39 40
Zeige Ergebnis 391 bis 393 von 393

Thema: Die deutsche Sprache im Wandel der Zeit......

  1. #391
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    16.937

    Standard AW: Die deutsche Sprache im Wandel der Zeit......

    Zitat Zitat von Schmuddelgerda Beitrag anzeigen
    […]
    Liebe Schmuddelgerda!

    Die Archive und Bibliotheken sind derart vollgestopft mit Akten, Dokumenten, Handschriften, Büchern, Karten, Plänen, Photographien, Zeichnungen, Zeitschriften und Zeitungen, daß einem schon beim Suchen schwindlig wird.

    Wer heute z.B. das „Verhältnis Friedrich Nietzsches zu den Frauen“ erforschen möchte, der sollte

    1. dessen Werke (Bücher und Briefe) gelesen haben,
    2. keinem Gelderwerb nachgehen müssen,
    3. fleißig, vielsprachig und reisefreudig sein,
    4. alte Handschriften lesen können,
    5. mit Nietzschekennern in aller Welt korrespondieren und telephonieren und
    6. bedenken, daß schon die von Herbert W. Reichert und Karl Schlechta im Jahr 1960 publizierte „INTERNATIONAL NIETZSCHE BIBLIOGRAPHY“ 3'364 Titel umfaßte.


    Gruß von Leila

  2. #392
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    16.937

    Standard AW: Die deutsche Sprache im Wandel der Zeit......

    Soeben wurde mir telephonisch mitgeteilt, daß das Wort „Undercut“ im allerneuesten Rechtschschreib-Duden zu finden sei.

    Wie lautet der Spruch? „Jede Mode kommt irgendwann wieder“ – so oder ähnlich.


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    P.S.: Als Ungläubige appelliere an niemandes Glauben und behaupte deshalb unverfroren, daß ich im Jahr 1973 im Coiffure-Salon „Alto“* an der Zürcher Müllerstraße Madame [Links nur für registrierte Nutzer] die Haare wusch. Sie fuhr in einem Rolls-Royce vor, betrat den für sie reservierten Salon und ließ sich von mir die Haare waschen. Dafür belohnte sie mich mit 50 Schweizerfranken, so daß ich meine Berufswahl zu bezweifeln begann.

    * „alto“ bedeutet im Italienischen soviel wie „hoch“ oder „oben“.

  3. #393
    Apostate Benutzerbild von Coriolanus
    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    https://coriolan.in/rom/
    Beiträge
    4.464

    Standard AW: Die deutsche Sprache im Wandel der Zeit......

    Musterpolizeigesetz, eben von Merkel ausgesprochen gehört, der letzte Schrei aus dem BRD-Irrenhaus.
    'Aequat omnes cinis. Impares nascimur, pares morimur!'



+ Auf Thema antworten
Seite 40 von 40 ErsteErste ... 30 36 37 38 39 40

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Wandel der Zeit
    Von frodo im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 19:53
  2. Europa im Wandel der Zeit ...
    Von jack000 im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 18:50
  3. Schule im Wandel der Zeit
    Von Verrari im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 15:03
  4. Die Blockparteien im Wandel der Zeit
    Von Blue Max im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 12:09
  5. Eine Rechenaufgabe im Wandel der Zeit
    Von Ka0sGiRL im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 20:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 172

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben