User in diesem Thread gebannt : Chelsea


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 73 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 721

Thema: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.01.2016
    Beiträge
    244

    Standard Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Die Männer haben ihren Frauen Silvester nicht geholfen. Sie waren gelähmt, orientierungslos und haben die zivilgesellschaftliche Feuerprobe unter verschärften Migrationsbedingungen nicht bestanden.Köln steht aber auch für die Gefahr, die vom postkonventionellen Mann ausgeht, also von der Abwesenheit von Mut, Heldentum, Verteidigungsbereitschaft, Beschützerinstinkt, Fürsorglichkeit, Stolz und all diesen Dingen, deren Nichtvorhandensein der Grund dafür ist, dass keinem der Kölner Aggressoren auch nur ein Haar gekrümmt wurde. Er war gelähmt, überfordert, orientierungslos und ohne Polizeischutz auch nicht ansatzweise in der Lage, zivilgesellschaftliche Regeln des Zusammenlebens zu verteidigen.
    Natürlich müssen diese Regeln von Männern und Frauen gemeinsam verteidigt werden. Aber wenn schon Männer die dafür im Krisenfall nötige Robustheit nicht aufbringen, wird das schwer.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was sollen wir in Zukunft von "deutschen Männern" im wehrfähigen Alter erwarten? Nichts gutes. Die meisten haben ja zudem nichts gegen die Abschaffung des eigenen Volkes und Memmen sind sie auch noch.

    Deutsche Jugendliche sehen Zuwanderung positiver

    Bei den Jungen sinkt die Skepsis gegenüber Zuwanderung. Dagegen bereitet den 12- bis 25-Jährigen die wachsende Fremdenfeindlichkeit Sorge. Deutliche Unterschiede gibt es zwischen Ost und West.Zunehmende Sorge bereitet den jungen Menschen dagegen die wachsende Fremdenfeindlichkeit. 48 Prozent haben Angst davor, 2010 waren es 40 Prozent.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ja, von denen kann keiner was positives erwarten.Man kann viele in der Pfeife rauchen. Ist leider so.Aber gegen rcehts zu demonstrieren, das könnense .

  2. #2
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.977

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Zitat Zitat von Der Der Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Männer haben ihren Frauen Silvester nicht geholfen. Sie waren gelähmt, orientierungslos und haben die zivilgesellschaftliche Feuerprobe unter verschärften Migrationsbedingungen nicht bestanden.Köln steht aber auch für die Gefahr, die vom postkonventionellen Mann ausgeht, also von der Abwesenheit von Mut, Heldentum, Verteidigungsbereitschaft, Beschützerinstinkt, Fürsorglichkeit, Stolz und all diesen Dingen, deren Nichtvorhandensein der Grund dafür ist, dass keinem der Kölner Aggressoren auch nur ein Haar gekrümmt wurde. Er war gelähmt, überfordert, orientierungslos und ohne Polizeischutz auch nicht ansatzweise in der Lage, zivilgesellschaftliche Regeln des Zusammenlebens zu verteidigen.
    Natürlich müssen diese Regeln von Männern und Frauen gemeinsam verteidigt werden. Aber wenn schon Männer die dafür im Krisenfall nötige Robustheit nicht aufbringen, wird das schwer.
    Was sollen wir in Zukunft von "deutschen Männern" erwarten? Nichts gutes. Die meisten haben ja zudem nichts gegen die Abschaffung des eigenen Volkes und Memmen sind sie auch noch.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ja, von denen kann keiner was positives erwarten.Man kann viele in der Pfeife rauchen. Ist leider so.Aber gegen rcehts zu demonstrieren, das könnense .
    Ich denke mal, die jungen deutschen Männer, waren an Silvester nur deshalb gelähmt und orientierungslos, weil sie voll wie ein Bottich waren.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.01.2016
    Beiträge
    244

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, die jungen deutschen Männer, waren an Silvester nur deshalb gelähmt und orientierungslos, weil sie voll wie ein Bottich waren.
    Ansonsten hätten die ihre Frauen natürlich immer dauernd vollkommen total verteidigt. War nur nen dummer Zufall, das alles...

  4. #4
    Gehirnnutzer Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.002

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Die meisten sind sowieso homosexuell oder metrosexuell.
    Also das war nun wirklich keine Überraschung.
    Im Übrigen, was sollen sie tun gegen eine 10fache Übermacht?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.128

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Wie sollen denn halbschwule Wichte, die jeden Ausländer herein bitten, auf einmal zu dem werden, wogegen sie ihr ganzes Leben waren und warum sollten sie gegen das sein, woraus etliche auch ihre jämmerliche Existenz bestreiten.

  6. #6
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die meisten sind sowieso homosexuell oder metrosexuell.
    Also das war nun wirklich keine Überraschung.
    Im Übrigen, was sollen sie tun gegen eine 10fache Übermacht?
    Das zum Einen. Das Araberproblem war schon länger bekannt, dass diese Leute extrem aggressiv ggü. Ungläubigen sind ebenso.
    Und wenn dann noch tausende von denen einem gegenüberstehen und man selber nur ein paar Dutzend zur Seite hat, die alle entweder Kevin oder Morten-Francois heißen, ist es sogar besser, nur die Bullen zu rufen.

    Man sollte aber anschließend so konsequent sein und richtig wählen, sich vernetzen und trainieren.
    Denn in ein paar Jahren kräht kein Hahn mehr danach, ob man rechts ist oder nicht, tolerant oder nicht, dann geht es nur darum, ob man wehrhaft ist oder nicht.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.315

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Zitat Zitat von Der Der Beitrag anzeigen
    Die meisten haben ja zudem nichts gegen die Abschaffung des eigenen Volkes und Memmen sind sie auch noch. Aber gegen rechts zu demonstrieren, das können se .
    So wurden sie auf Geheiss der alliierten Sieger nach 45 durch Gehirnwäsche, Propaganda und Schule abgerichtet, dressiert und erzogen. Zwei mal hat Deutschland und die einstmals gefürchteten und tapferen Deutschen die halbe Welt besiegt....das soll sich nie mehr wiederholen. Heute werden sie von den refugees ausgelacht...
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    1.574

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Selbst die Bullen haben sich in Köln nicht mehr zwischen die Musel und Frauen gestellt, die wären genauso platt gemacht worden. Mach kaputt was Dich kaputt macht, so sollte es zumindest laufen, oder wenigstens sofort abschieben. Fass mal in Muselmanien einer Frau unter die Burka, das sind nur wenige Minuten die Du da noch zu leben hast....

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    So wurden sie auf Geheiss der allierten Sieger nach 45 durch Gehirnwäsche, Propaganda und Schule abgerichtet, dressiert und erzogen. Zwei mal hat Deutsdchland die halbe Welt besiegt....das soll sich nie mehr wiederholen.
    Also zur Zeit der Halbstarken war bis in die späten 60er davon noch nichts zu spüren. Die Fehlentwicklung ist hausgemacht, und zwar ohne Abstriche von der westlinken Bewegung. In der DDR fand diese Entwicklung nie statt.

  10. #10
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.390

    Standard AW: Köln: Junge deutsche Männer hilflos -- aus Toleranz...

    Zitat Zitat von Der Der Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was sollen wir in Zukunft von "deutschen Männern" im wehrfähigen Alter erwarten? Nichts gutes. Die meisten haben ja zudem nichts gegen die Abschaffung des eigenen Volkes und Memmen sind sie auch noch.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    (...) .
    Was soll man dazu noch sagen. In der Tat, es wurde den arabischen Angreifern kein Haar gekrümmt, aber die Herren der Schöpfung haben sicherlich viele Ausreden und können sehr viele Begründungen abgeben, weshalb sie die Mädchen und Frauen in Stich gelassen haben. Geschenkt.

    Jedenfalls ist mir dieser Gedanke schon kurz nach den Angriffen auf Mädchen und Frauen in der Silvesternacht von Köln gekommen. Wo waren die Männer, denn es ist wohl kaum anzunehmen, dass Hunderte von Mädchen und Frauen in dieser Silvesternacht unbegleitet waren ...

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wozu trainieren sich deutsche junge Männer überhaupt noch Muskeln an?
    Von Franko im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 27.09.2015, 19:25
  2. ältere Männer und junge Frauen-geht sowas gut?
    Von socialpeace im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 13:44
  3. 2 junge Männer schlagen Rollstuhlfahrer zusammen
    Von Fiel im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 10:14
  4. Junge Männer auf Feindfahrt
    Von elas im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 13:13
  5. erneut randalieren junge Muselmänner in Frankreich
    Von SLOPPY im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 19:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben