+ Auf Thema antworten
Seite 153 von 253 ErsteErste ... 53 103 143 149 150 151 152 153 154 155 156 157 163 203 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.521 bis 1.530 von 2524

Thema: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

  1. #1521
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    20.029

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Die SPD wäre dumm sich zwischen einer CDU und einer FDP zu zerreiben, und ich kann mir auch nicht vorstellen das die FDP mit den Grünen und der SPD in eine Regierung will. Ich gebe der CDU eine Woche, dann will sie mit Kretsche an die Regierung, Wolf wird geschasst und alles wird gut....(zumindest ist es dann das Ende der CDU in BW, denn als Juniorpartner wird sie profillos in die Wahl 2021 stolpern und die wirklich konservativen werden die AfD mit 35% wählen).
    Die SPD konnte sich schon immer gut selbst zerfleischen und damit schwächen. Paradebeispiele sind die Abspaltung zu einer Partei die Grünen, und später -bedingt durch die Profilneurose des Genossen Gerd S.- der Rücktritt Oskar Lafontaines als Chef der Partei, und damit die völlige Freigabe den Gelüsten des Gerd S., was zur Folge hatte, dass sie einst schon auf 23 % ankam.

    Später kam es auch mit der Beteiligung von Oskar zur Gründung der Partei Die Linke, was auch viele SPD-Genossen zum Wechsel veranlasste.

    Warum sollten das die letzten Fehler der SPD gewesen sein?
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (hellenische Mysterien, Dionysos)
    -
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (Johannes, 6, 35)

  2. #1522
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    55.189

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Die SPD konnte sich schon immer gut selbst zerfleischen und damit schwächen. Paradebeispiele sind die Abspaltung zu einer Partei die Grünen, und später -bedingt durch die Profilneurose des Genossen Gerd S.- der Rücktritt Oskar Lafontaines als Chef der Partei, und damit die völlige Freigabe den Gelüsten des Gerd S., was zur Folge hatte, dass sie einst schon auf 23 % ankam.

    Warum sollten das die letzten Fehler gewesen sein?
    Mir soll es recht sein. Egal wie, in BW und SA werden die Koalitionsgespräche super werden, und das alles dank der AfD...

  3. #1523
    Reichskriegsflagge ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.357

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Soeben schreibt die Zeitung Zeit, dass sich die CDU im Merkel-Kurs bestätigt sieht.

    CDU-Politiker sehen Merkels Kurs bestätigt
    zeit.de von heute 04:01 ([Links nur für registrierte Nutzer])
    Das ist einfach nur noch unglaublich...
    Wenn man sich heute das arrogante Grinsen der Altparteien-Versager anschaut, dann haben sie noch viel zu viele Stimmen bekommen.
    Gerade im Westen.
    Völlig unverständlich, wer diese Gangster im Westen immer noch wählt.

    Parteienforscher: Flüchtlingspolitik ist „eindeutige“ Ursache für CDU-Ergebnis.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #1524
    Reichskriegsflagge ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.357

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    "Dass die AfD Direktmandate erringt, hätte ich nicht erwartet“, sagt Shajeeva Thakkanmar aus Stuttgart: „Jetzt müssen die etablierten demokratischen Parteien zusammenrücken, um dem etwas entgegenzusetzen.

    Ihr Parteikollege Prince Sarpong aus Böblingen sagt: "Ich hätte nicht erwartet, dass diese Partei ausgerechnet in Baden-Württemberg so gut abschneidet."


  5. #1525
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.279

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Zitat Zitat von marcus1011 Beitrag anzeigen
    Ja, Gott sei dank haben die Blockparteien qualifizierte Leute im Form von Roth, Peters, Gabriel, Stegner und Super-Murksel, um mal einige zu nennen. Viele Alte wählen den gleichen Müll weil sie es nicht anders kennen. Die machen das aus Tradition und aus Angst vor Veränderungen. Und irgendwann kommt noch der Starrsinn hinzu.
    Das ist ja der Geistig behinderte Abschaum der Deutschen Politik. Söder in Bayern wäre auch noch im Hof Schranzen Club zunennen. Trotzdem, die AfD hat praktisch keine Leute, die Erfahrung haben

  6. #1526
    Foren-Veteran Benutzerbild von Gothaur
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    7.921

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    3 Wahlen - 3x Erfolg für die AFD. Glückwunsch!
    Jetzt muß sich nur noch zeigen, was sie daraus in den Parlamenten zeigen. Hoffentlich kommen nicht wieder diese zermürbenden Flügelkämpfe und internen Positionierungen. Einfach wird es für sie nicht.
    Gruß
    Islam --> Jihad --> Islamisten Terror
    Ueberzeugung --> Konzept --> Implementierung.
    Bergauf und gegen den Wind, formen den Charakter.
    Hurra, wir verblöden, für uns bezahlt der Staat!

  7. #1527
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    6.586

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Ich würde mir wünschen, daß es noch eine neue Partei schafft, die die Ursachen erkannt hat für all das Leid und die Verwirrungen die Menschen ertragen müssen.

    Die Ethik und Moral vorlebt, die die Bedürfnisse der Menschen achtet unser Land schütz und uns aus den Fängen der Alliierten befreit. Sich dafür einsetzt, daß fremde Kulturen zurückgeführt werden in ihre Heimatländer oder Länder, wo sie ihre Kultur leben können. Nur Unterstützung zur Selbsthilfe.

    Kein Europa der Gleichmacherei und Bevormundung. Keine Gelder für Länder, die sich nicht entwickeln wollen und nur am Geldtropf anderer hängen möchten. Gemeinsam nach menschlichen Lösungen suchen.

    Wirtschaft und Bankensystem refomiert werden und einer strengen Kontrolle unterstehen. Monopole aufgebrochen werden.

    Kein EU Parlament, dafür treffen der Länder zum Austausch von Meinungen und suchen von Lösungen. Das Volk in Entscheidungen mit einbeziehen.

    Würde ein langer Weg werden, den es sich aber lohnt zu gehen, im Hinblick auf die junge Generation.

    Thema Juden klären, keine Zahlungen, keine Schuldgefühle, Frieden schließen.

    Nur Afd ist mir zu wenig.

  8. #1528
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.637

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Zitat Zitat von Gothaur Beitrag anzeigen
    3 Wahlen - 3x Erfolg für die AFD. Glückwunsch!
    Jetzt muß sich nur noch zeigen, was sie daraus in den Parlamenten zeigen. Hoffentlich kommen nicht wieder diese zermürbenden Flügelkämpfe und internen Positionierungen. Einfach wird es für sie nicht.
    Gruß
    Das ist auch meine Befürchtung. Die AfD hat einen gewaltigen Vertrauensvorschuss erhalten und muss jetzt liefern, damit das Ganze kein Strohfeuer wird.
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  9. #1529
    Mitglied Benutzerbild von Mieser Peter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    Großraum München
    Beiträge
    862

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Kubitschek von der Sezession hat es gestern auf den Punkt gebracht. Die AfD muss im Schulterschluss mit Pegida und der 1Prozent Initiative arbeiten um was zu verändern. Parlamentarische Arbeit ist zwar löblich, bringt aber nix. Wenn die keine Präsenz auf der Straße in Form von Demos und Kundgebungen hinbekommen, und das durchgehend bis zur Bundestagswahl wird die AfD eine zweite Piratenpartei.

  10. #1530
    Mitglied Benutzerbild von gurkenschorsch
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    5.422

    Standard AW: 3 Landtagswahlen am 13.03.2013

    Zitat Zitat von Nereus Beitrag anzeigen
    Stimmt genau. Warum will man die verbieten?
    Weil manbei den Oberen eine Phobie und Paranoia hat. Und um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen.
    Dieser Scheinkampf läuft seit Jahrzehnten.
    Erstaunlich, wie lange sich Leute einlullen lassen. Sogar potenzielle NPD-Wähler glauben, dass ihre Partei irgendwie wichtig wäre.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Landtagswahlen in Bayern am 15. September 2013
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 725
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 23:01
  2. Landtagswahlen am 30. August
    Von marc im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 16:23
  3. Vor den Landtagswahlen
    Von Bärwolf im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 19:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

baden-württtemberg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

landtagswahlen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

rheinland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

sachsen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wahlen

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben