+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Mieser Peter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    Großraum München
    Beiträge
    855

    Standard Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Sorry, mir ist kein besseres Wort als "Doppelagent" eingefallen.

    Es geht mir darum, daß KenFM sehr fleißig dabei war, sich Glaubwürdigkeit im Sumpf der Wahrheitsbewegung zu verschaffen. Ein riesiger Output an Videos und Artikeln, alles sehr hochwertig produziert und das alles nur Kraut finanziert.

    Doch dann, stößt er Pegida und deren Sympatisanten vor den Kopf und nun will er die AfD als böse Rechtspopulisten hinstellen, beides sehr mainstreamkompatible Haltungen.

    Kann es sein, daß hier ein Schafhirte im Wolfspelz eingeschleust wurde?

    Dieses Video hat mich inspiriert:

  2. #2
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.056

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Ken ist ein Reptiloid!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.157

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Zitat Zitat von Mieser Peter Beitrag anzeigen
    Sorry, mir ist kein besseres Wort als "Doppelagent" eingefallen.

    Es geht mir darum, daß KenFM sehr fleißig dabei war, sich Glaubwürdigkeit im Sumpf der Wahrheitsbewegung zu verschaffen. Ein riesiger Output an Videos und Artikeln, alles sehr hochwertig produziert und das alles nur Kraut finanziert.

    Doch dann, stößt er Pegida und deren Sympatisanten vor den Kopf und nun will er die AfD als böse Rechtspopulisten hinstellen, beides sehr mainstreamkompatible Haltungen.

    Kann es sein, daß hier ein Schafhirte im Wolfspelz eingeschleust wurde?

    Dieses Video hat mich inspiriert:
    Ich werde aus dem Kerl auch nicht schlau.

  4. #4
    SexGott Benutzerbild von Deutsch-National
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Ásgarðr på Tronstol Hliðskjálf
    Beiträge
    704

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    der gehörte mal zum linkspopulisten system und hat sich mit denen verworfen. aber einmal systemdenken immer systemdenken. der mensch ändert sich nicht.
    Ihr sollt mich recht verstehen. Wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet ihr Verwirrung stiften, Bin Laden in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen. Folgendes wird sich ereignen. Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden, die von Libyen aus nach Europa überschwappt. Es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten. Muaamar al-Gaddafi Journal du Dimanche im Februar 2011

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Mieser Peter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    Großraum München
    Beiträge
    855

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ken ist ein Reptiloid!
    Ich dachte er wäre iranischer Halbjude, oder so.

  6. #6
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.438

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ken ist ein Reptiloid!
    Ein Tripleagent für die ausserirdische Rasse!

  7. #7
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.438

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Zitat Zitat von Mieser Peter Beitrag anzeigen
    Ich dachte er wäre iranischer Halbjude, oder so.
    oder jüdischer Halbiraner?

  8. #8
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.482

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Zitat Zitat von Mieser Peter Beitrag anzeigen
    Sorry, mir ist kein besseres Wort als "Doppelagent" eingefallen.

    Es geht mir darum, daß KenFM sehr fleißig dabei war, sich Glaubwürdigkeit im Sumpf der Wahrheitsbewegung zu verschaffen. Ein riesiger Output an Videos und Artikeln, alles sehr hochwertig produziert und das alles nur Kraut finanziert.

    Doch dann, stößt er Pegida und deren Sympatisanten vor den Kopf und nun will er die AfD als böse Rechtspopulisten hinstellen, beides sehr mainstreamkompatible Haltungen.

    Kann es sein, daß hier ein Schafhirte im Wolfspelz eingeschleust wurde?

    Dieses Video hat mich inspiriert:
    Mir ist er suspekt, schon immer.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Fernandinho
    Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    858

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Eigentlich höre ich ihm gerne zu. Von Anfang an hat mich gestört, dass er Forderungen stellt, an uns natürlich, die Deutschland nicht erfüllen kann, ohne Selbstmord zu begehen. Wir wissen selbst, wie die US-Regierung tickt, - aber können ausgerechnet wir das ändern? Warum verlangt er nicht vom Iran ebenso viel? Oder von der restlichen EU ?
    Das mit dem Selbstmord haben wir ja zwischenzeitlich auf den Weg gebracht, Dank an Merkel und das Dunkelpack hinter ihr.
    .
    Scheitert Merkel, gewinnt Europa !

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Mieser Peter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    Großraum München
    Beiträge
    855

    Standard AW: Ist Ken Jebsen von KenFM ein Doppelagent?

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Ein Tripleagent für die ausserirdische Rasse!
    Das ist ja 3 fach perfide. Ich bin empört.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Doppelagent Steinmeier enttarnt: Kleine Geheimnisse unter Freunden
    Von navy im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 07:08
  2. KenFM im Gespräch mit Willy Wimmer1
    Von glaubensfreie Welt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 13:25
  3. Ken Jebsen läuft warm....
    Von Die Petze im Forum Medien
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 22:19
  4. KenFM
    Von Untergrundkämpfer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 19:19
  5. War J.Fischer ein Doppelagent ?
    Von SAMURAI im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 12:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben