+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 201

Thema: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    6.586

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    Ich möchte mir noch nicht einmal Gedanken über diese Aussage machen. Sie kann sich ja als Hybrid umfunktionieren lassen, vielleicht ist sie das ja auch schon.

  2. #22
    Heile Welt Benutzerbild von Bari
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    3.899

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Das wird die Zukunft sein. Dessen bin ich mir sicher. Die technische Entwicklung führt zwangsläufig zu immer neuen Perversitäten.
    Es bleibt zu hoffen, dass die Balance der Natur, der Paar- und Familienstruktur zu fragil ist, um auf technische Schienen verlegt zu werden. Glabe ich nicht, dass diese Nummer so klappt. Vorher: Depression, Kulturzerfall...
    "Ich wette, dass 85 % dieser Veränderungen, sei es in Hollywood oder in sozialen Medien, Konsequenz aus jüdischen Führern in der Branche sind ... Der Einfluss ist immens, der Einfluss ist immens. ..." Joe Biden, Vizepräsident der USA, Mai 2013

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.526

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    Wie bei jeder Industrieproduktion wird es auch hierbei unweigerlich zu Ausschuß-Serien kommen!

    Aus denen kann man dann Soilent Green herstellen ...

    ... oder Zoo-Futter ...

  4. #24
    Foren-Veteran Benutzerbild von Gothaur
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    7.921

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    Zitat Zitat von Freidenkerin Beitrag anzeigen
    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Welche linksgrünen Deppen haben eigentlich dafür gesorgt, dass solche Minusmenschen wie dieses strunzdumme Weibsbild jemals etwas zu sagen bekommen haben? Demnächst sollen noch Maschinen die ganze Kindererziehung übernehmen, weil ja keiner mehr Bock auf Kinder hat, aber die Renten trotzdem bezahlt werden müssen. Für diese herzlosen Verbrecher sind Kinder nur noch Humankapital, ein notwendiges Übel, damit die Renten bezahlt werden können, aber kein Lebensglück und Erfüllung mehr.

    Ein Baby ist ein ganz neuer Mensch, der die Welt überhaupt noch nicht kennt und deshalb so viel Liebe, Wärme und Fürsorge wie möglich braucht und zwar echte Liebe von echten Menschen, keine künstliche "Liebe" von irgendwelchen Maschinen. Wie muss sich ein Baby fühlen, wenn es in einer künstlichen Gebärmutter heranwächst, ohne je die Stimme seiner Mutter zu hören, ihre Gefühle zu teilen, ihre Bewegungen zu spüren? Neugeborene kennen ihre Mutter schon ganz genau an der Stimme, sie wurden ja 9 Monate von ihr getragen. Und wie soll die Mutter eine echte Mutter-Kind-Bindung zu ihrem Baby aufbauen, wenn nicht sie selbst sondern eine Maschine es 9 Monate lang in sich beherbergt? Wenn sie gar nicht fühlen kann, wie das Kind in ihr heranwächst, sich bewegt, strampelt, Schluckauf hat, usw..?

    So ein hirnverbrannter Vorschlag kann ja nur von einer Kinderlosen kommen. Keine Mutter, die schonmal eine Schwangerschaft durchlebte, würde je auf so einen Schwachsinn kommen.
    Nennt sie "die Borg"!
    Gruß
    Islam --> Jihad --> Islamisten Terror
    Ueberzeugung --> Konzept --> Implementierung.
    Bergauf und gegen den Wind, formen den Charakter.
    Hurra, wir verblöden, für uns bezahlt der Staat!

  5. #25
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    20.029

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    Der Mensch hat sich evolutionär weiterzuentwickeln.

    Vielleicht wäre es schneller möglich, wenn Mensch das Trauma der Genesis nicht verspürte,
    und diesen während seiner Biozeit nicht in sich mitschleppte.

    Bekanntlich werden Erfahrungswerte einer Generation weitergegeben.
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (hellenische Mysterien, Dionysos)
    -
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (Johannes, 6, 35)

  6. #26
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    36.665

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    Zitat Zitat von Gothaur Beitrag anzeigen
    Nennt sie "die Borg"!
    Gruß
    Die Borg waren die Würfelkosmonauten, ne? Die Schwarmleute waren jedoch intellektuell überlegen ... nützte ihnen nur individuell nix mehr. Nee, hier isses andersrum. Die ist individuell geistig unterlegen und nützt dem Kollektiv nix mehr.
    "Ich habe meine Seele an den Teufel verkauft, weil ich die sowieso hier in Deutschland nicht brauch."

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    6.586

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Die Borg waren die Würfelkosmonauten, ne? Die Schwarmleute waren jedoch intellektuell überlegen ... nützte ihnen nur individuell nix mehr. Nee, hier isses andersrum. Die ist individuell geistig unterlegen und nützt dem Kollektiv nix mehr.

    Das ist menschliche Ausschußware.

  8. #28
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12.022

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    England meines Wissens nach jetzt schon die meisten Brutmaschienen Europas.
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

  9. #29
    Identitärer Aktivist Benutzerbild von Eintracht
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.924

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    ficken können Sie ja schon mit den Maschinen... oh, falsches Thema.
    Zitat Zitat von Lunikoff
    Dir fällt’s aufs Herz wie Schatten von Zypressen,
    Wie dumpfen Totenmarsches Melodie.
    Mag flüchtig’ Volk die Märtyrer vergessen.
    Du, Kamerad, vergisst die Helden nie!

  10. #30
    nicht katholisch Benutzerbild von Niesmitlust
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    1.754

    Standard AW: Feministin fordert: Maschinen sollen das Kinderkriegen übernehmen

    So eine Maschine würde aber dann ja nur für die Zeit der Schwangerschaft verwendet. Danach muss sich ja dennoch um das Kind gekümmert werden, 18 Jahre lang ist da im Grunde untertrieben, meist sind es 25 Jahre, insofern kann es die Entscheidung zwischen Kind und Karriere gar nicht abnehmen.
    Sollte sowas jemals möglich werden, würden die Kinder Psychopathen werden. Sie nehmen doch schon im Mutterleib die Umgebung wahr und spüren, wie es der Mutter geht.
    Des Weiteren ist all das Künstliche abzulehnen. Kinder aus künstlicher Befruchtung und bei deren Geburt ein Kaiserschnitt gemacht wurde sind weniger gesund. Künstliche Gebärmaschinen dazu degeneriert nur noch weiter.
    Ignoriert wird: cornjung

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nicht Maschinen werden wie Menschen, sondern Menschen wie Maschinen.
    Von Dornröschen im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 12:15
  2. SPD fordert: Asylbetrüger sollen in der Führungsakademie der Bundeswehr wohnen.
    Von Strandwanderer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 17:35
  3. Facebook belohnt spätes Kinderkriegen
    Von Chandra im Forum Innenpolitik
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 09:10
  4. Maschinen übernehmen das Steuer
    Von steffomio im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:29
  5. SPD Türke fordert: Ausländer sollen sich anpassen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 07:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 96

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben