+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 32 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 311

Thema: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

  1. #11
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.450

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Auf Geheiß der FDJ Sekretärin im Kanzleramt begeht die BW CDU jetzt endgültig Suizid, weil sie fürchtet das es 2017 nicht mehr mit der SPD langt hat sie sich die verfluchten grünlackierten Faschisten als Koalitionspartner ausgesucht, ihre linksgrüne Politik der Beliebigkeit und des Verkaufs unserer Interessen lässt sich mit den verfluchten grünlackierten Faschisten auch noch besser durchführen.

    Nur auf die Idee wer so eine CDU in ein paar Jahren nochmal wählen soll kommt keiner von den Deppen.

    Bei einer Koalition mit einem verfluchten grünlackierten Faschisten als Ministerpräsident geht die CDU jetzt endgültig den Weg der SPD aber um einiges schneller.

    Anstatt das Hirn zu benutzen, zu sehen das der Kretschmann sich eh nach 2-3 Jahren ablösen lässt und dann für die verfluchten grünlackierten Faschisten erst mal Ende ist, und ein Kretschmann bestimmt in seinem Alter keine 5 Jahre Opposition macht um sich mit 75 nochmal aufstellen zu lassen verhelfen sie den verfluchten grünlackierten Faschisten zu noch mehr Macht.

    Eine Partei die so Saudumm ist hat nichts anderes als das verschwinden verdient.
    Mir war das vor dem 13.03 schon klar, was da kommt.
    Eine gute und unbeirrbare CDU wäre auch mal in Opposition gegangen.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.056

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Ba-Wü und Kretschmann sind was die Grünen angeht denke ich ein Sonderfall; ich denke es wird trotzdem beiden Parteien schaden (wenn nicht im Land, dann im Bund) und das ist gut. Ein Bündnis mit der CDU ist sicher auch nicht gerade das, was sich der klassische Grüne erwünscht und ich denke die Grünen werden durchaus der CDU entgegen kommen müssen, ich bin gespannt ob dieser unsägliche Bildungsplan jetzt noch durchgehen wird, er lag ja ohnehin schon auf Eis wenn mich nicht alles täuscht.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  3. #13
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.342

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Soso. Die CDU begeht Selbstmord. Und wird verschwinden.

    Alles klar.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.707

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Die CDU passt sich einfach an die Zukunft an, die Grüne kommt bei der Jugend deutlich besser an. Die Stammwähler der CDU sterben aus.

  5. #15
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.232

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Ba-Wü und Kretschmann sind was die Grünen angeht denke ich ein Sonderfall; ich denke es wird trotzdem beiden Parteien schaden (wenn nicht im Land, dann im Bund) und das ist gut. Ein Bündnis mit der CDU ist sicher auch nicht gerade das, was sich der klassische Grüne erwünscht und ich denke die Grünen werden durchaus der CDU entgegen kommen müssen, ich bin gespannt ob dieser unsägliche Bildungsplan jetzt noch durchgehen wird, er lag ja ohnehin schon auf Eis wenn mich nicht alles täuscht.
    Die müssen zusammenarbeiten. Sonst gibt es Neuwahlen.
    Die AfD hätte die Tolerierung einer CDU/FDP-Minderheitsregierung anbieten sollen.

  6. #16
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord
    Eu·ge̱·nik
    Substantiv [die] med.

    Teil der Humangenetik, die die Ausbreitung von Genen mit ungünstigen Eigenschaften einschränken soll.

    ([Links nur für registrierte Nutzer])
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    2.267

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Zitat Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
    Was soll die CDU in Baden-Württemberg denn Selbstmord begehen? Die ist eh scheintot, da wird höchstens der Stecker von den Apparaten gezogen...
    Personell ist nichts, aber auch gar nichts da. Ein Wölfchen das keiner ernst nimmt, mit Thomas "von Schäubles Gnaden" Strobel einen Bundespolitiker
    (kann er schon im Ländle weniger Scheiße bauen) der liberal und einfältig (u.a. Vorratsdatenspeicherverfechter und Uschi-Internet-Zensurmaßnahmen-
    befürworter) und dann kommt auch schon gar nichts mehr... Konservative gibt's nicht mehr oder sind wie Politrambo-Klüngel-Mappus hoffentlich auf
    Dauer in der Versenkung. Wobei der Honk neulich schon wieder mal den Ruf gehört haben wollte...

    In 5 Jahren ist die AfD hoffentlich die neue bzw. alte konservative CDU ohne Vetterleswirtschaft. Mit Meuthen liberaler als der der radikale Ostflügel
    und somit für Westverhältnisse auf breiter Front wählbar. Dann kann die CDU dort den Juniorpartner andienen. Wenn Kretschmann abtritt pendeln die
    Grünen 10-15% zurück. Falls der Polittürke Özdemir gar Chef werden sollte, dann gute Nacht grün und "Glück auf" Baden-Württemberg. Dann brechen
    die Pädo-Kiffer m.M.n. noch stärker ein.

    Wenn die AfD erst in 5 Jahren handlungsfähig wird u. nicht ab der der BTW 2017 ... wäre es das AUS , die politische NIEDERLAGE für einen Neuanfang !

    Alles was zeitlich über die BTW2017 hinausgeht , nicht erreicht wird , wenigstens auf den Weg gebracht wird , ist dann fast unmöglich noch zu erreichen/ändern
    die Systemparteien werden alles in ihrem Sinne testamentieren !

    Heißt ... speziell das Ausländer-Asylanten-Flüchtlings-Wahlrecht u. all ihre großen/kleinen politischen "Schweinereien" einführen ... dann geht nichts mehr für die Deutschen

  8. #18
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.960

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die müssen zusammenarbeiten. Sonst gibt es Neuwahlen.
    Die AfD hätte die Tolerierung einer CDU/FDP-Minderheitsregierung anbieten sollen.
    Ich hoffe ,das die Katze CDU-Grüne noch nicht im Sack ist ,um beide zu Ersäufen !
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Die CDU passt sich einfach an die Zukunft an, die Grüne kommt bei der Jugend deutlich besser an. Die Stammwähler der CDU sterben aus.
    Bei der Jugend, oder bei den wahnsinnigen?

  10. #20
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.268

    Standard AW: Jetzt begeht die CDU endlich Selbstmord.

    Zitat Zitat von ERNEUERER Beitrag anzeigen
    Darum u. nur darum muß eine Mehrheit der Bevölkerung u. auch in diesem Forum es begreifen , dass die AfD (Alternative für Deutschland) momentan die
    einzige politische Kraft ist welche eine Änderung bewirken / einleiten kann

    Sie muß gestärkt werden wo / wie immer es möglich ist , damit sich die %-Zahlen drastisch erhöhen !
    Nunja ... streng genommen ... wenn man noch an eine Art Abwendung des Schicksals glauben mag. Ich bin ja kein ganz so gläubiger Mensch und stelle mir die Frage .. wäre es nicht unmenschlich, einem Krüppel Hoffnung zu machen? Oder ... ist es nicht noch weitaus grausamer, einem behinderten Sterbenden sein Elend noch zu verlängern?
    Ich will ja kein verfluchter Schwarzmaler sein, aber schau dir das Land und seine Bürger doch mal genau an! Jetzt stell ich dir die Frage ... was genau willst du denn noch retten, von dem was ist?
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt begeht Israel ein Fehler!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 22:30
  2. Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 12:22
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 23:28
  4. Kurt Demmler begeht Selbstmord
    Von Klopperhorst im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 01:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 120

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

cdu selbstzerstörung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

selbsttötung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben