User in diesem Thread gebannt : Wolpertinger


Umfrageergebnis anzeigen: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FCB werden?

Teilnehmer
28. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    17 60,71%
  • Nein

    11 39,29%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 88

Thema: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

  1. #1
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.479

    Standard Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Er wird leiser auftreten müssen. Aber ohne ihn würde was fehlen. Er sollte wieder mitmischen.

    Ex-Aufsichtsrat Helmut Markwort ist sich sicher, dass der 64-Jährige nach seiner vorzeitigen Haftentlassung schon im November an die Vereinsspitze zurückkehren wird. Die Chancen, dass Uli Hoeneß an die Spitze des [Links nur für registrierte Nutzer] zurückkehrt, stehen anscheinend gar nicht schlecht - das glaubt zumindest Helmut Markwort zu wissen.

    "Für mich steht auch fest: Uli Hoeneß wird im November wieder Präsident des FC Bayern", sagte der ehemalige Aufsichtsrat der Münchner und enge Vertraute des 64-Jährigen im Hessischen Rundfunk.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  2. #2
    Vom Wahnsinn begeistert Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    50% hier - 50% dort
    Beiträge
    40.728

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Warum nicht? Beckenbauer ist Ehrenpräsident und Rummenigge Aufsichtsratsvorsitzender, sind doch alles Kriminelle, Uhrenschmuggler und Strauchdiebe ... der wird sich schnell wieder einleben dort.
    Radioaktiv, von wegen radioaktiv ... in Tschernobyl ist kein Radio aktiv!

  3. #3
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.133

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Warum nicht? .
    Ulli wird wieder Präsident .... er war nur zu dumm sich nicht die richtigen Partner als Berater anzulachen .. eine Offshore-Firma in Panama hätte ihn gerettet ..

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    536

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Hoeneß hat den Staat (= Volk) um millionen Steuergelder betrogen! Die verhängte "Strafe": Ein paar Tage Haft - dann Freigänger- dann vorzeitigste Entlassung.
    Bezahle du mal deine GEZ-Gebühren nicht!
    Wenn man die öffentliche Diskussion verfolgt, kommt man zwangsläufig zu der Feststellung, dass viele "ihren Ulli" auch dann wieder gerne in Amt und Würden sehen sehen würden, wenn er als Kinderschänder eingesessen hätte.
    Naja, selbst Erika hat ja damals der "Offenheit" von Hoeneß Hochachtung gezollt.

  5. #5

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Zitat Zitat von Zausel Beitrag anzeigen
    Hoeneß hat den Staat (= Volk) um millionen Steuergelder betrogen! Die verhängte "Strafe": Ein paar Tage Haft - dann Freigänger- dann vorzeitigste Entlassung.
    Bezahle du mal deine GEZ-Gebühren nicht!
    Wenn man die öffentliche Diskussion verfolgt, kommt man zwangsläufig zu der Feststellung, dass viele "ihren Ulli" auch dann wieder gerne in Amt und Würden sehen sehen würden, wenn er als Kinderschänder eingesessen hätte.
    Naja, selbst Erika hat ja damals der "Offenheit" von Hoeneß Hochachtung gezollt.
    Der Typ gehört wieder in den Knast, seine Strafe war viel zu milde und die vorzeitige Entlassung der Gipfel
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  6. #6
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    36.133

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Zitat Zitat von Shivaayaa Beitrag anzeigen
    Der Typ gehört wieder in den Knast, seine Strafe war viel zu milde und die vorzeitige Entlassung der Gipfel
    Blödsinn .. absoluter Blödsinn ... Ulli ist ein liebenswerter Mensch ...

  7. #7
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.691

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    U. H. war immer systemtreu, und so wird ihm das Hinterziehen von ein paar Milliönchen nicht krumm genommen. Kann ja mal passieren.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    9.925

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Beckenbauer ist Ehrenpräsident und Rummenigge Aufsichtsratsvorsitzender, sind doch alles Kriminelle, Uhrenschmuggler und Strauchdiebe ... der wird sich schnell wieder einleben dort.
    TOP, topper kann man es nicht bringen, auch wenn es jene gibt, welche Loblieder singen!
    Nicht jeder Abgrund hat ein Geländer

    "In Deutschland gilt derjenige, der auf Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht."
    Kurt Tucholsky

  9. #9
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.691

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    U. H. als (Wieder-)Präsident des FCB hätte Vorbildfunktion für Kinder und Jugendliche.
    Die Eltern derer können ihren Sprösslingen dann sagen:
    "Do schaug her, Bua, machs wia da Uli, und
    scho bist Präsident!"

  10. #10
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    9.463

    Standard AW: Sollte Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern München werden?

    Steuerhinterziehung ist das Eine ,
    Steuerverschwendung das Andere ,

    Nur was ist schlimmer ?
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sollte die Schulspeisung wieder eingeführt werden?
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 10:11
  2. Sollte der Kanzelparagraph §130 RStGB wieder eingeführt werden?
    Von mabac im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 11:27
  3. Warum Obama nicht Präsident werden sollte!
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 13:47
  4. Giordano sollte Zentralratspräsident werden
    Von basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 06:54
  5. Deutschland sollte wieder von den USA besetzt werden !
    Von Mohammed im Forum Deutschland
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 12:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben