Thema geschlossen
Seite 110 von 181 ErsteErste ... 10 60 100 106 107 108 109 110 111 112 113 114 120 160 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 1810

Thema: Was haltet ihr von "Tesla"?

  1. #1091
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    14.929

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    manchmal haben sie dir den Strom sogar geschenkt [Links nur für registrierte Nutzer] im Großhandel und der Erzeugerpreis ist nun mal 3 - 4 cent.
    und dann musst du von da die Prozente rauf rechnen nicht wie du von oben runter
    Wen dem so ist - warum lässt sich dann eine abgeschriebene (also 20 Jahre alte Photovoltaik-Anlage) nicht wirtschaftlich mit 3 oder 4 Cent betreiben? Warum reichen 3 oder 4 Cent nicht aus um eine 20 Jahre alte Windkraftanlage wirtschaftlich zu betetreiben?

    20 Jahre deshalb, weil dann die Förderung ausgelaufen ist und die Photovoltaik- wie Windkraftanlage sich selber tragen muss - und die scheint weder bei einer PV- noch einer WK-Anlage der Fall zu sein...

    Es ist eben wie es ist - schaut man sich so um, dann ist der Tenor eigentlich um kostendeckend zu arbeiten braucht es (je nach seriöser Quelle) irgendwas zwischen 7 - 10 Cent - egal ob nun PV- pder WK-Anlage.

  2. #1092
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    14.929

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Wozu auch du Holzkopp!?
    Nu ja - wenn ich mehr für mein "Alt"fahrzeug bekomme, als was mich ein "Neu"fahrzeug aktuell kosten würde - dann wäre für mich (und ich denke so denkt die Masse) die Entscheidung einfach. Man hat ja dann nich tnur ein neues Kfz, man hat auch Garantie und alle Verschleißteile wie Reifen etc. sind auch neu...also doch ein guter Deal....

  3. #1093
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    14.929

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    ob diese Studie recht haben wird?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    E-Auto: In 95 % der Fälle ökologischer

    Bis 2050 jedes zweite Auto elektrisch
    Es ist bei jeder Studie wie es ist - je nachdem, wie das Ergebnis ausfallen soll wird das Ergebnis dann ausfallen.

    Ein wesentlicher Baustein ob ein e-Kfz ggf. ökologischer sein kann steht und fällt wohl mit der Stromgewinnung sowie dem Stromtransport. Jetzt kommt die Studie zum Ergebnis (was Niemand wundert) - Kohlestrom auf keinen Fall (ich ergänze Öl und Gas infolge der miserablen CO2-Bilanz auch nicht) und dann wird es wohl tricky.

    Da zitiert man Schweden und Frankreich - also Länder welche Ihren Strombedarf zu 40% (Schweden) und zu 70% (Frankreich) aus Kernkraft decken....da staune ich dann doch. Denn Kernkraft kann man - in Deutschland - nicht als Stromgewinnungsart heranziehen noch sollte ein Land, welches aus der Kernkraft ausgestiegen ist Kernkraftstrom importieren.

    Da stellt ish dann für Deutschland die Frage - WIE soll der Strom gewonnen werden (und da man ja aus der Kernkraft wie der Kohlverstromung ausgestiegen ist - was den Import aus solcherlei Quellen gewonnen Stromes eigentlich verbietet - und man als logische Konsequenz zwingend auch aus der Verstromung von Öl und Gas, infolge der hohen Emissionsbelastung aussteigen MUSS) ist offen und rechnet man dann die gewaltigen Rohstoffmengen, welche man für die Gewinnung, den Transport, die Lagerung, die Verteilung von Strom aus - naja, aus was eigentlich - Wasser, Biomasse, Wind und Sonne - benötigt wer mit? Rechnet man die notwendigen gewaltigen Unterhalts- und Instandhaltungsleistungen mit?

    Ob ein e-Kfz ökologischer sein wird, dies hängt man massig vielen Paramatern ab und da hat die kleinste Änderung ggf. eine große Auswirkung und je nachdem wie man die Parameter einstellt kommt dann das gewünscht Ergebnis zustande...pro e-Kfz, pro Hubkolbenmotor-Kfz, pro Brennstoffzellen-Kfz...

  4. #1094
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    522

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    na warum wohl - weil Atomstrom, Strom aus dem Osten, geförderter Strom eben nur 3 cent kostet und so eben kein ehrlicher Preis am Markt ist - würden in ein Atomkraftwerk alle Kosten reingerechnet würden wahrscheinlich auch die 7 - 10 cent rauskommen - aber frag mal die Politik??

  5. #1095
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    522

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    bei meiner PV willst du alles reinrechnen Blacky gehts dir noch gut???
    überleg mal ein wenig(kannst aber nicht, ich weiß)
    meine PV ist Hobby, ich fahr dafür nichtjedes Jahr mit 5000.- in Urlaub - daher ist meine PV GRATIS!!!!!!!!!!!

  6. #1096
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.668

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Manfree nicht die Zusammensetzung des Strompreises für Abnehmer (Kunden) und von Oben runter rechnen, schrieb ich!!!!!!!!!!!!!

    sondern Erzeugerpreise, das sind die Preise die der Erzeuger bekommt , aber wie man das einem Gehirn losen Wesen beibringen soll weiß ich nicht
    Du laberst dummes Zeug. Das sind die Preise, die der Erzeuger erhält. Für Beschaffung & Vertrieb. Du stellst hier Links herein, die dein dummes Gelaber krachend widerlegen. Übrigens, versuchs es einfach über die Strombörse und kündige deinem Stromlieferanten. Dein Gelaber ist so dämlich, dass es wehtut.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  7. #1097
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    522

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Mein Strom ist noch immer gratis - ich bezahle nichts - und bekomme sogar noch etwas - und da hast du recht - an dem Netz an dem ich angeschlossen bin ist wirklich ein Verbrechernetz es bezahlt sehr schlecht!!!!!!

  8. #1098
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.668

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Mein Strom ist noch immer gratis - ich bezahle nichts - und bekomme sogar noch etwas - und da hast du recht - an dem Netz an dem ich angeschlossen bin ist wirklich ein Verbrechernetz es bezahlt sehr schlecht!!!!!!
    Dein Gelaber ist an Dummheit nicht zu überbieten. Melde dich einfach von deinem sog. "Verbrechernetz" ab.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  9. #1099
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.185

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Mein Strom ist noch immer gratis - ich bezahle nichts - und bekomme sogar noch etwas - und da hast du recht - an dem Netz an dem ich angeschlossen bin ist wirklich ein Verbrechernetz es bezahlt sehr schlecht!!!!!!
    Langfristig wird der Elektro-Autofahrer ganz normal für seinen Strom zahlen müssen und die Steuern darauf werden so hoch sein wie die auf Benzin.

    Wenn die Atomkraftwerke abgestellt sind, können Sie nur noch zwischen Kohle- und Gasstrom oder Wind- und Solarstrom wählen. Erstgenanntes führt zu Emissionen bei der Stromerzeugung und Zweitgenanntes ist teuer und versorgungsunsicher.

  10. #1100
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.438

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Langfristig wird der Elektro-Autofahrer ganz normal für seinen Strom zahlen müssen und die Steuern darauf werden so hoch sein wie die auf Benzin.

    Wenn die Atomkraftwerke abgestellt sind, können Sie nur noch zwischen Kohle- und Gasstrom oder Wind- und Solarstrom wählen. Erstgenanntes führt zu Emissionen bei der Stromerzeugung und Zweitgenanntes ist teuer und versorgungsunsicher.
    Solar war der März spitzenmäßig gut.
    Über 25% mehr als das statistische-lange Mittel.

    Mit über 1200 kWh ein super-Monat.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. was haltet Ihr von "Werten der Aufklärung" als Leitkultur?
    Von Onion_Fisch im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 710
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 09:00
  2. Was haltet ihr eigentlich von dieser neuen "Linken"?
    Von Genosse 93 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 08:06
  3. Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?
    Von Monarchist1985 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 13:51
  4. Was haltet Ihr vom "freiwilligen Verzicht" des Rauchens in Deutschland
    Von Virgo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 20:07
  5. Was haltet ihr von dem Bestseller:"Nicht ohne meine Tochter?"
    Von Mondgoettin im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 12:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 223

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben