Thema geschlossen
Seite 51 von 181 ErsteErste ... 41 47 48 49 50 51 52 53 54 55 61 101 151 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 501 bis 510 von 1810

Thema: Was haltet ihr von "Tesla"?

  1. #501
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.344

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    So ist es!

    Die deutsche Automobilindustrie hätte sich die Grenzwerte einfach nicht bieten lassen dürfen.

    1.Wahlempfehlung für die AfD, da alle anderen Parteien die deutsche Autoinsdustrie zeerstören wollen
    Alleine das hätte die CDU schon in einen Hühnerhaufen verwandelt und die Co2 - Grenzwerte für 2020 wären ganz schnell Geschichte gewesen...

    2.Wenn das nicht hilft: Alle Werke in Deutschland schliessen, Produktionsstraßen "konservieren" ALLE Mitarbeiter Beurlauben und zum Jobcenter schicken.
    Allen Mitarbeitern die Option einräumen, sofort wieder eingestellt zu werden, bis die Grenzwerte wieder geändert werden und es weitergeht wie 2019

    Diese zwei Maßnahmen hätten völlig gereicht, und die deutsche Autoindustrie hätte die Machtprobe gegen Merkel gewonnen.

    Aber man ist lieber feige und rennt in sein eigenes verderben.
    Die EVs von VW werden Ladenhüter bleiben, man soll sich von angeblichen Reservierungszahlen nicht blenden lassen.
    die Anzahl der Leute, die ein schlechtes Auto haben wollen für viel Geld, ist einfach begrenzt.

    Die Neuwagen die VW verkauft gehen sehr viel an Flottenkunden, sind also Geschäftswagen.
    Eine Firma kann es sich meistens nicht leisten, dass der Mitarbeiter stundenweise Zeit an Ladesäulen vertrödelt.

    Ich rechne damit, dass VW spätestens 2023 in extreme Schwierigkeiten kommen wird wegen ihres feigen Verhaltens der Bundesregierung gegenüber...
    Richtig und das hat Merkel schon eingetütet. Demnächst sind nur noch Verbräuche unter 3l erlaubt.

  2. #502
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Zu E-Autos: [Links nur für registrierte Nutzer]





    Bei 140 km/h fährt die Karre maximal 220 km, also noch nicht einmal von Hamburg bis Bremen und zurück. Siehe FAZ vom 3.3.2020
    Du elektrischer Volltrottel kriegst nicht mal ne 5km-Probefahrt hin!


    Aber mitstinken wollen!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #503
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Aber die entscheidenden Probleme sind ungelöst:
    -Entsorgung der verbrauchten Batterien
    Die Akkus haben eine Kühlung und ein Thermalmanagement, das dafür sorgt, dass diese mindestens 200.000 bis 300.000 km halten bis sie auf 70% Leistung sind. Dannach werden sie noch als Hausspeicher eingesetzt, bis sie dann zu 70-80% recycelt werden. Theoretisch wären sogar 97% möglich, aber das Lithium darin wird noch nicht recycelt, weil es nicht selten genug ist, nicht teuer genug. That´s capitalism.



    -Überlastung der Ortsnetze zum Laden/ Großserientauglichkeit
    Wenn rund 100 kWh aufgewendet werden müssen, damit EIN klassisches Verbrenner-Auto 100 km Distanz zurücklegen kann, halten das die Stromnetze selbstverständlich aus, dass dieselbe Strommenge aber FÜNF Elektroautos jeweils über die selbe Distanz antreiben würde, DAFÜR soll das Netz dann nicht ausgelegt sein und zusammenbrechen?



    -Feuergefährlichkeit
    Beim klassischen Verbrennungsmotor gelten 90 Fahrzeugbrände pro einer Milliarde gefahrener Kilometer als normal. Rechnet man sechs abgebrannte Teslas auf ihre 3 Milliarden zurückgelegten Kilometer um, kommt man auf nur zwei Brände pro einer Milliarde Kilometer.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Übersetzt: Eine fossile Verbrennerkarre brennt statistisch 45mal häufiger als ein Tesla.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    E-Autos brennen viel seltener als Verbrenner - eine unbequeme Wahrheit


    ... Zumal Fischer-Tropsch auch noch geht, zB im Zusammenspiel mit dem DFR.
    Bitte dabei genau den Wirkungsgrad und die Kosten beachten!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #504
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    ....

    Die EVs von VW werden Ladenhüter bleiben, man soll sich von angeblichen Reservierungszahlen nicht blenden lassen.
    Angeblichen?
    Weißt du mehr?
    Erzähl!


    die Anzahl der Leute, die ein schlechtes Auto haben wollen für viel Geld, ist einfach begrenzt.
    Wie willst du das beurteilen,
    wenn du nicht mal eine Probefahrt hin bekommst?

    Ich rechne damit, dass VW spätestens 2023 in extreme Schwierigkeiten kommen wird wegen ihres feigen Verhaltens der Bundesregierung gegenüber
    VW wird so ziemlich als EINZIGE den Strafzahlungen entgehen können,
    ein wichtiger Baustein zum Überleben.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #505
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    ... Demnächst sind nur noch Verbräuche unter 3l erlaubt.
    Das geht heute schon,
    aber nur elektrisch.

    ich fahre umgerechnet im Sommer mit ca. 1 Liter,
    Winters mit 1,5 Liter auf 100 km.

    Vergleichbare Verbrenner schaffen das nicht.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #506
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.523

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen


    Beim klassischen Verbrennungsmotor gelten 90 Fahrzeugbrände pro einer Milliarde gefahrener Kilometer als normal. Rechnet man sechs abgebrannte Teslas auf ihre 3 Milliarden zurückgelegten Kilometer um, kommt man auf nur zwei Brände pro einer Milliarde Kilometer.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Übersetzt: Eine fossile Verbrennerkarre brennt statistisch 45mal häufiger als ein Tesla.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    E-Autos brennen viel seltener als Verbrenner - eine unbequeme Wahrheit



    Die üblichen Lügen der Tesla - Fanboys.

    1. Wenn ein "Verbrenner" brennt dann sind dies in der Regel sehr alte Kisten, 15 -jahre oder älter, schlecht gewartet. Leitungen werden undicht, heisses Öl oder Sprit entzündet sich, der Motor brennt. Dazu kommen dann noch Brandstiftungen, Tuning - Basteleien usw.
    Bei Tesla gibt es diese alten Autos gar nicht, 90% der Fahrzeugen sind nicht einmal 2 Jahre alt...

    2.Brand ist nicht gleich Brand. Beim "Verbrenner" brennt fast nie der Tank, sondern fast immer der Motor. Der Fahrer hat gute Chancen das Auto zu verlassen, kann es oft sogar noch selber löschen wenn er einen Feuerlöscher dabei hat. In Polen ist der Feuerlöscher Pflicht im Auto. Grund: Die Autos dort sind im Durchschnitt 18 Jahre alt!

    Also bitte höre auf mit den Lügen. Wichtiger als die Häufigkeit (die bei 18 - Jahre alten Autos eben anders ist als bei Neuwagen) ist die Gefährlichkeit der Brände!

  7. #507
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.715

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Die üblichen Lügen der Tesla - Fanboys.

    1. Wenn ein "Verbrenner" brennt dann sind dies in der Regel sehr alte Kisten, 15 -jahre oder älter, schlecht gewartet. Leitungen werden undicht, heisses Öl oder Sprit entzündet sich, der Motor brennt. Dazu kommen dann noch Brandstiftungen, Tuning - Basteleien usw.
    Bei Tesla gibt es diese alten Autos gar nicht, 90% der Fahrzeugen sind nicht einmal 2 Jahre alt...

    2.Brand ist nicht gleich Brand. Beim "Verbrenner" brennt fast nie der Tank, sondern fast immer der Motor. Der Fahrer hat gute Chancen das Auto zu verlassen, kann es oft sogar noch selber löschen wenn er einen Feuerlöscher dabei hat. In Polen ist der Feuerlöscher Pflicht im Auto. Grund: Die Autos dort sind im Durchschnitt 18 Jahre alt!

    Also bitte höre auf mit den Lügen. Wichtiger als die Häufigkeit (die bei 18 - Jahre alten Autos eben anders ist als bei Neuwagen) ist die Gefährlichkeit der Brände!
    Dieser Olliver erzählt nur Müll. Alle Testberichte über E-Autos in der FAZ bringen unterirdische Ergebnisse. Die Dreckskarre von Daimler ist ein gutes Beispiel dafür.

    Da der E-Fetischist den Strang schon wieder mit überflüssiogen Wiederholungen vollgemüllt hat, zitiere ich mal:

    Wer nicht Herr über die eigenen Garagenwände ist, klärt besser vorab, ob der Vermieter oder die Hausgemeinschaft mit der Installation einer Wallbox einverstanden sind. Ohne die vergeht die Freude schnell, sagen wir es deutlich: Ohne Wallbox mit 7 kW, für größere Autos mit mindestens 11 kW Ladeleistung, geht es nicht. Auch darüber hinaus ist Realismus angebracht, etwa was die Versprechen der Hersteller zu Reichweite und Ladetempo betreffen. Die sind das Papier nicht wert, auf das sie gedruckt sind, was nicht illegal ist, aber nach einer Norm berechnet, die niemand im Alltag erreicht.

    Schon an der idealen Außentemperatur von etwa 20 Grad scheitert es meist. Hinzu kommt die erhebliche Abhängigkeit des Stromverbrauchs vom persönlichen Fahrprofil. Wer oft in der Stadt fährt, kommt recht weit, wer auf der Autobahn schneller als 120 km/h fahren möchte, muss von der Reichweitenangabe 30 bis 40 Prozent abziehen. Wer auf Langstrecke unterwegs ist, wird mit Ladeleistungen von bis zu 350 kW geködert, tatsächlich sind die Turboströme dem Akku nur kurzzeitig in engen Füllstandsfenstern zuzumuten.

    Gerade von einer Testfahrt mit Porsche Taycan und Tesla 3 zurück, können wir von 102 kW Aufnahme des Porsche und 70 kW des Tesla berichten. Außerdem sind die Stationen fast nie überdacht, man steht also im Zweifel zum An- und Ausstecken im Regen oder Schneetreiben. Man kann all das akzeptieren und cool finden, man sollte es zur Vermeidung von Enttäuschung nur wissen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich bin am Wochenende 520 km über die Autobahn gefahren. Rückfahrt 260 km in 2:15 Stunden. Tank von 55 l ca. 25 l Rest. Die Mercedes-Gurke hätte ich schon 2 Mal aufladen müssen. Restreichweite bei mir mindestens 350 km.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Das geht heute schon,
    aber nur elektrisch.

    ich fahre umgerechnet im Sommer mit ca. 1 Liter,
    Winters mit 1,5 Liter auf 100 km.

    Vergleichbare Verbrenner schaffen das nicht.
    Das ist gelogen. Mit 1,5 l Benzin kommst du keine 100 km weit.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  8. #508
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.186

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Du elektrischer Volltrottel kriegst nicht mal ne 5km-Probefahrt hin!


    Aber mitstinken wollen!

    Wenn ich von Stuttgart nach Hamburg mit einem E-Auto fahre und die Ladezeit 50% der Reisezeit ausmacht, kannst du das E-Auto kicken.

  9. #509
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    .... Mit 1,5 l Benzin kommst du keine 100 km weit.
    i scho.
    du net.

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #510
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Wenn ich von Stuttgart nach Hamburg mit einem E-Auto fahre und die Ladezeit 50% der Reisezeit ausmacht, kannst du das E-Auto kicken.


    Tesla Model 3 Rekord: 2781 Kilometer in 24 Stunden
    09.07.2019
    Das Tesla Model 3.


    Der norwegische YouTuber und Tesla-Tester Björn Nyland hat laut teslamag einen Elektroauto-Rekord aufgestellt, der live auf YouTube übertragen wurde. In 24 Stunden legte er mit einem Tesla Model 3 2781 Kilometer auf der A20 in Nordostdeutschland zurück. Zuvor lag der Rekord bei 2644 Kilometern. Nyland fuhr dabei die Model 3 Version mit Heckantrieb und der großen Reichweite.


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    MIT NACHLADEN liegt der 24-Stunden-Rekord bei 2781 km.

    Sollte eigentlich reichen für deine durchtrainierte Hochdruck- Blase?

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. was haltet Ihr von "Werten der Aufklärung" als Leitkultur?
    Von Onion_Fisch im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 710
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 09:00
  2. Was haltet ihr eigentlich von dieser neuen "Linken"?
    Von Genosse 93 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 08:06
  3. Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?
    Von Monarchist1985 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 13:51
  4. Was haltet Ihr vom "freiwilligen Verzicht" des Rauchens in Deutschland
    Von Virgo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 20:07
  5. Was haltet ihr von dem Bestseller:"Nicht ohne meine Tochter?"
    Von Mondgoettin im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 12:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 222

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben