Thema geschlossen
Seite 96 von 181 ErsteErste ... 46 86 92 93 94 95 96 97 98 99 100 106 146 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 951 bis 960 von 1810

Thema: Was haltet ihr von "Tesla"?

  1. #951
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22.091

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wäre ein Geschäftsmodell z.B. für eine Autobahnraststätte oder einen Autohof - man stellt da 200, 300 ,400 2,7 Kw-Ladeäulen hin und baut gleichzeitig noch Hotel- und Speisepaläste hin.....
    Daher machen an Autobahnen nur Schnelllader Sinn.
    Und keine Haushaltssteckdosen.

    Eine halbe Stunde Pause macht Sinn, schon wegen Sicherheit, Sekundenschlaf und Wohlbefinden.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #952
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22.091

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Was ich jetzt nicht weiß ist, ob die Ladezeit nicht zeitlich limitiert ist - ich zumindest würde es so machen - nicht dass da Einer wie Du kommt "umsonst" lädt und nicht meinen Imbiss aufsucht.
    Ich habe da noch nie,
    und werde da auch nie laden.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #953
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.793

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    2,7 kW hat jede haushaltsübliche Schukosteckdose. Drama Drama!
    Auch wieder gelogen. Die städtischen Netze sind für eine Dauerleistung von 1,5 kWh pro Haushalt gleichzeitig ausgelegt. Siehe mein Link. #937

    Da sollte es doch kein Problem darstellen, das Elektroauto vor der Tür mit einer 11-Kilowatt-Wallbox zu laden. Ist es aber doch. „Die Verteilnetze sind auf so hohe Dauerleistungen nicht ausgelegt“, sagt beispielsweise Thorsten Schmude, bei der Mainova-Tochter Netz-Dienste Rhein-Main für die Netzkoordination verantwortlich. Bei der Auslegung jener Netzteile, die von den Ortsnetztrafos zu den einzelnen Haushalten führen, ging man davon aus, dass zur gleichen Zeit nur 1,5 Kilowatt pro Haushalt gebraucht werden. Zwar haben die Verteilnetze aktuell Reserven, vor allem weil sich die in den 1970er Jahren vorübergehend hochgehaltenen Durchlauferhitzer* nicht durchgesetzt haben. Doch wenn viele Menschen ihr Elektroauto vor der eigenen Haustür laden wollten, überstiege die Nachfrage rasch das verfügbare Leistungsangebot.
    Fehler vom Autor, es muss *elektrische Nachtspeicherheizungen heissen.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Das ist ja EINE der Fragen, welche sich die e-Kfz Lobby standhaft weigert zu beantworten - stattdessen schickt man den whiskyverkaufenden Rechenkünstler vor
    Der säuft sich die Dauerleistung mit seinem E-Whisky schön!
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  4. #954
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22.091

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    ....Die städtischen Netze sind für eine Dauerleistung von 1,5 kWh pro Haushalt gleichzeitig ausgelegt.....
    Wie viel KW hat eine Steckdose?

    Üblich sind in der EU eine Spannung von 230 Volt und Sicherungen für 16 Ampere, was theoretisch 3680 Watt Geräteleistung erlauben würde. Praktisch sollten etwa 2500 Watt nicht überschritten werden. Dieser Wert gilt für jede Steckdose mit eigener Sicherung.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #955
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.793

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Wie viel KW hat eine Steckdose?

    Üblich sind in der EU eine Spannung von 230 Volt und Sicherungen für 16 Ampere, was theoretisch 3680 Watt Geräteleistung erlauben würde. Praktisch sollten etwa 2500 Watt nicht überschritten werden. Dieser Wert gilt für jede Steckdose mit eigener Sicherung.
    Deine Aussagen sind dümmliche Lügen. Weil du hast keine Antwort auf die von mir zitierte Aussage des Experten Thorsten Schmude, bei der Mainova-Tochter Netz-Dienste Rhein-Main für die Netzkoordination verantwortlich, gegeben hast.

    In städtischen Wohngebieten sind bei der jetzigen Netzstruktur massenhafte Ladestellen unmöglich. Du solltest deine Sicherung im Kopf mal überarbeiten lassen.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  6. #956
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    22.091

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Deine Aussagen sind dümmliche Lügen. Weil du hast keine Antwort auf die von mir zitierte Aussage des Experten Thorsten Schmude, bei der Mainova-Tochter Netz-Dienste Rhein-Main für die Netzkoordination verantwortlich, gegeben hast.

    In städtischen Wohngebieten sind bei der jetzigen Netzstruktur massenhafte Ladestellen unmöglich. Du solltest deine Sicherung im Kopf mal überarbeiten lassen.
    Bullshit,

    eine Steckdose, auch deine ist mit 16A abgesichert.

    Der Rest ist einfachste Physik.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  7. #957
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.352

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Daher machen an Autobahnen nur Schnelllader Sinn.
    Und keine Haushaltssteckdosen.

    Eine halbe Stunde Pause macht Sinn, schon wegen Sicherheit, Sekundenschlaf und Wohlbefinden.
    Ach nee - an den Autobahnen macht es nun Sinn und sonst reicht eine 2,7Kw-Dose?

    Deine Vorstellungen muss man haben.

  8. #958
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.352

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Bullshit,

    eine Steckdose, auch deine ist mit 16A abgesichert.

    Der Rest ist einfachste Physik.
    WENN man Laternenoparzkplätz ebenfxalls mit Ladestationen ausrüstet und ja immer größere Akkus verbaut werden (weil sonst kriegt man das Ding mit der Reichweite nicht hin), dann reicht es nicht mehr dass man da pro Stellplatz mit einer 2,7kw-Anschluss arbeitet - dann ist selbst eine 11kw-Anlage absolute unterste Grenze, sprich 22 Kw sollten es dann sein und alles andere ist dann pure, reinst Mathematik. Bei 100 Stellplätzen in der Straße muss dann das ganze System so ausgelegt sein, dass dieses System 2 200 kw mehr an Leistung verträgt und komme mir jetzt nicht mit der Rechnung eines Lüning - ich kann nicht von einer Theorie oder theorertischem Mlchtgern.Wert ausgegeb, sonder muss mich an die Realtitä halten und hier von einen Maximalstzenario ausgehen will ich einen Netzkollaps verhindern (optionale Möglichkeit wäre die Netzleistung zu drosseln - dann aber viel Spaß mit eventuellen Foilgeschäden).

  9. #959
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.352

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Ich habe da noch nie, und werde da auch nie laden.
    Die Frage ist nicht ob Du da jemals warst, bist oder sein wirst - sondern die Antwort auf die angebliche steigende Zahl von "Gratis"-Ladesäulen.

    Genau das umgekhrte ist der Fall - glaubt man allgemeinen Voröffentlichungen steigen die Preise bei Ladesäulen aber einer Leistung von 22kw permanent deutlich an und sogenannte "Gratis"-Ladestationen sind im Grunde (ausnahmen bestätigen die Regel) Ladehüter die Niemand mehr nutzen würde müsste man dafor zahlen - also verschenkt man den Strom in der Hoffnung den einen oder anderen Cent durch Kompensationgsgeschäfte zu machen bzw. seine Verluste zur steuerliche Abschreibungen zu minimieren.
    Also zahlst Du den Strom schon wieder selber - indem Du nämlich die Steuern bezahlst, welche ein Anderer spart.

  10. #960
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.352

    Standard AW: Was haltet ihr von "Tesla"?

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Daher machen an Autobahnen nur Schnelllader Sinn.
    Und keine Haushaltssteckdosen.

    Eine halbe Stunde Pause macht Sinn, schon wegen Sicherheit, Sekundenschlaf und Wohlbefinden.
    Nu ja - bleiben wir bei Deinem Golf ...jede Stunde eine halbe Stunde Pausen machen, ob dies im Falle der Sicherheit und des Wohlbdindens Sinn macht, wenn sich dadurch die effektive Fahrzeigt (auf Langstrecke) um mindesten 50% erhöht - also ich dann keine 10 - 12 Stunden ach Spanien bräuchte sondern 18 - 20 Stunden wage ich einmal in Zweifel zu setzen.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. was haltet Ihr von "Werten der Aufklärung" als Leitkultur?
    Von Onion_Fisch im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 710
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 09:00
  2. Was haltet ihr eigentlich von dieser neuen "Linken"?
    Von Genosse 93 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 08:06
  3. Was haltet ihr von "Demokratie - der Gott, der keiner ist" von Hans-Hermann Hoppe ?
    Von Monarchist1985 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 13:51
  4. Was haltet Ihr vom "freiwilligen Verzicht" des Rauchens in Deutschland
    Von Virgo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 20:07
  5. Was haltet ihr von dem Bestseller:"Nicht ohne meine Tochter?"
    Von Mondgoettin im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 12:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 215

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben