+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einladung von Linksextremisten auf Hamburger Hafengeburtstag

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Abendländer
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.321

    Standard Einladung von Linksextremisten auf Hamburger Hafengeburtstag

    Wie heißt es so schön - Wein trinken und Wasser predigen - das ist die Devise des Hamburger Senats.
    Er toleriert den Auftritt der linksextremen Band "Slime".
    Was für die Hamburger Wirtschaftsbehörde eine Selbstverständlichkeit ist, löst bei der Polizeigewerkschaft Entsetzen aus.
    Die Band ruft in ihren Liedern zu Gewalt gegen die Polizei auf.
    Das Paradoxe dabei: Wenn es um Auftritte rechter Gruppierungen geht - oder auch nur konservativer Gruppen wie FREI WILD - setzt sich die Heuchlerbande in Bewegung - vergießt Krokodilstränen.
    Diese Leute, die einerseits gegen "rechte Gewalt" vorgehen - linke aber tolerieren, sind in meinen Augen Verbrecher.
    Und die Polizei sollte von sich aus gegen diesen Auftritt vorgehen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.045

    Standard AW: Einladung von Linksextremisten auf Hamburger Hafengeburtstag

    Wir wollen keine -Bullenschweine!
    Mollies und Steine für Bullenschweine!

    So das bekannteste Lied.

    Ich hab die Scheibe noch im Plattenregal. Als verantwortungsloser Punk, der ich mal war, kann man das mal hören, doch wenn man als Behörde solche Leute einlädt, ist das eine Bankrotterklärung.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  3. #3
    Klimaschwein Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.517

    Standard AW: Einladung von Linksextremisten auf Hamburger Hafengeburtstag

    Wir wollen keine -Bullenschweine!
    Mollies und Steine für Bullenschweine!
    Das ist doch linke Kunst...so wie das Schweinefurz-Gedicht von ZDF-Künstler Bömmelmann.

    Grimmepreis! Grimmepreis!

    Und ich wette, die Polizei sichert den Auftritt dieser Band auch noch ab.
    Womit das BRD-Irrenhaus wieder komplett wäre.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Einladung auf türkisch
    Von EMA im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 13:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben