+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 115

Thema: Venezuela: Apokalypse

  1. #1

    Fragezeichen Venezuela: Apokalypse



    >75% der Bevölkerung gelten nun als in Armut lebend (vor zwei Jahren was "nur" 25%)
    >es kommt zu Stromausfällen und regelmäßigen Plünderungen und Überfällen
    >die Säuglingssterblichkeit ist von 0.02% in 2012 auf 2% gestiegen
    >selbst Toilettenpapier kann oft nur bestenfalls auf dem Schwarzmarkt gekauft werden
    >Krankenhäusern mangelt es oft schon an bloßem Papier
    >das Land hat kaum noch genug Geld um ... Geld zu drucken



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "There is a masculine tendency in National-Socialist womanhood. To be a man is also the great dream of many an enthusiastic Hitler girl." - Erik von Kuehnelt-Leddihn
    "Whoever criticizes capitalism, while approving immigration, whose working class is its first victim, had better shut up. Whoever criticizes immigration, while remaining silent about capitalism, should do the same." - Alain de Benoist

  2. #2
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    67.585

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Zitat Zitat von Smultronstället Beitrag anzeigen


    >75% der Bevölkerung gelten nun als in Armut lebend (vor zwei Jahren was "nur" 25%)
    >es kommt zu Stromausfällen und regelmäßigen Plünderungen und Überfällen
    >die Säuglingssterblichkeit ist von 0.02% in 2012 auf 2% gestiegen
    >selbst Toilettenpapier kann oft nur bestenfalls auf dem Schwarzmarkt gekauft werden
    >Krankenhäusern mangelt es oft schon an bloßem Papier
    >das Land hat kaum noch genug Geld um ... Geld zu drucken



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sozialismus halt und man hat sich auf die Erdöleinnahmen verlassen.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #3
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.897

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Ist das ein Bild aus dem neuesten SAW-Schocker???

    Was ist den Jungs im Keller denn zugestossen?????

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    5.975

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Die kapieren es einfach nicht. Die müssen einfach nur die ausgestreckte Hand der USA ergreifen und schon wird das Land einen wirtschaftlichen Boom erleben. Das ist seit Beginn der 2. Hälfte des letzten Jahrhunderts praktisch Naturgesetz.
    Warum tun sie das nicht? Wollen sie denn leiden?
    Kuba hats doch nach Jahrzehnten auch begriffen. Obama war da, tagsdarauf auch schon die Rolling Stones und schon geht es bergauf. Es kann so einfach sein, wenn man nur will.

  5. #5
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.897

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Die kapieren es einfach nicht. Die müssen einfach nur die ausgestreckte Hand der USA ergreifen und schon wird das Land einen wirtschaftlichen Boom erleben. Das ist seit Beginn der 2. Hälfte des letzten Jahrhunderts praktisch Naturgesetz.
    Warum tun sie das nicht? Wollen sie denn leiden?
    Kuba hats doch nach Jahrzehnten auch begriffen. Obama war da, tagsdarauf auch schon die Rolling Stones und schon geht es bergauf. Es kann so einfach sein, wenn man nur will.
    Ja. Lobpreiset die USA!!!

  6. #6
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.197

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Tja, Scheiße wenn man nur auf Rohstoffe setzt und dann den generösen Umverteiler (überwiegend in die eigenen Taschen) spielt. Werden diese Rohstoffe durch ein globales Überangebot entwertet, ist`s schnell vorbei.

  7. #7
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    67.585

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Die kapieren es einfach nicht. Die müssen einfach nur die ausgestreckte Hand der USA ergreifen und schon wird das Land einen wirtschaftlichen Boom erleben. Das ist seit Beginn der 2. Hälfte des letzten Jahrhunderts praktisch Naturgesetz.
    Warum tun sie das nicht? Wollen sie denn leiden?
    Kuba hats doch nach Jahrzehnten auch begriffen. Obama war da, tagsdarauf auch schon die Rolling Stones und schon geht es bergauf. Es kann so einfach sein, wenn man nur will.
    Die Ölindustrie muss ja nicht gelöst werden vom Staat, damit es sich die US Geier schnappen.
    Der Rest gehört Privatisiert.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #8
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    67.585

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Tja, Scheiße wenn man nur auf Rohstoffe setzt und dann den generösen Umverteiler (überwiegend in die eigenen Taschen) spielt. Werden diese Rohstoffe durch ein globales Überangebot entwertet, ist`s schnell vorbei.
    Vor Jahren noch hat Venezuela grosszügig Öl an Kuba abgegeben, nun nagen sie selbst am Hungertuch.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #9
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    36.746

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Tja, Sozialismus funktioniert nur in einem Weltreich und ein Weltreich ist Tyrannei.
    "Ich habe meine Seele an den Teufel verkauft, weil ich die sowieso hier in Deutschland nicht brauch."

  10. #10
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.663

    Standard AW: Venezuela: Apokalypse

    Wäre nicht das erste Mal.

    Es sei eine Kampagne gegen seine Regierung im Gange mit dem Ziel einer Militärinvasion, deren Epizentrum in Sachen Planung und Ausführung in Washington liege, meinte Maduro am Dienstag in Caracas. Mit Blick auf Rousseffs Suspendierung durch das [Links nur für registrierte Nutzer], die Maduro als «Staatsstreich in Brasilien» bezeichnete, sprach er von einer erhöhten Bedrohung.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reiter der Apokalypse
    Von bernhard44 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 22:30
  2. Apokalypse als Geldmaschine
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 13:53
  3. in wyoming lauert die apokalypse
    Von Mondgoettin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 16:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben