+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 101

Thema: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

  1. #1
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.542

    Daumen runter! Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Kreml zur Aufnahme Montenegros in die NATO: Weitere NATO-Expansion ist destruktiv

    Im Kreml wurde der Beschluss, Montenegro als 29. NATO-Mitgliedstaat aufzunehmen, mit negativen Reaktionen wahrgenommen. Darüber sprach der Pressesekretär des russischen Präsidenten, Dmitri Pesskow.

    "Im Allgemeinen ist die weitere Expansion der NATO unserer Ansicht nach ein destruktiver Prozess. Von diesem Prozess profitiert die europäische Sicherheit überhaupt nicht. Im Gegenteil, dadurch wächst der Spannungsgrad in der Region weiter an", kommentierte Pesskow die beschlossene Aufnahme Montenegros in die NATO.

    Auch die russische Außenamtssprecherin Marija Sacharowa übte Kritik an dem Beschluss. Sie meinte, dass Montenegro künstlich in die NATO hineingezogen wurde, ohne dass die Meinung der Bürger dieses Landes Berücksichtigung fand.

    "Wir sehen einen weiteren Versuch der NATO, die militärpolitische Landschaft in Europa umzukrempeln. Gerade vor dem Hintergrund, dass die neue NATO-Strategie offen gegen Russland gerichtet ist, sehen wir durch die Expansion dieses Militärblocks unsere Interessen tangiert. Und wir werden darauf entsprechend reagieren", sagte Sacharowa.

    NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sprach davon, dass die Erweiterung der NATO für mehr Stabilität und Sicherheit sorgte.

    Am gestrigen Donnerstag wurde die Aufnahme des jungen Balkanlandes Montenegro, welches seit dem Austritt aus dem serbisch-montenegrinischen Bündnisstaat 2006 unabhängig ist, in die NATO beschlossen. Nachdem alle anderen NATO-Mitglieder den Beitritt Montenegros ratifiziert haben, wird die offizielle Aufnahme stattfinden.

    Quelle: rbc.ru
    Die aggressive Expansion der NATO geht in eine neue Runde.

  2. #2
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.288

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Wenn die Montenegriner ihre Söhne gerne für USrael in Afghanistan oder Afrika verbluten lassen und ihre Töchter von afghanischen und afrikanischen "Flüchtlingen" belästigt sehen wollen - bitte sehr!

    Die Nato ist neben dem Dollar einer der Hauptwaffen Washingtons - zur Schaffung eines Weltstaates unter der Herrschaft USraels.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.667

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Die aggressive Expansion der NATO geht in eine neue Runde.
    Einfach peinlich, wenn man einen Total Mafai Staat, mit ungeklärten Journalisten Morden in die NATO aufnimmt, oder soll man nach Albanien sagen: die Mafia übernimmt die NATO. Die Bevölkerung ist gegen einen NATO Betritt, der nur Kosten bringt

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.351

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Die aggressive Expansion der NATO geht in eine neue Runde.
    Sie meinen die mit NATO die USA?
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  5. #5
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Sie meinen die mit NATO die USA?
    Richtig.

  6. #6
    Glücksfall Benutzerbild von Zeljko
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    1.676

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Wenn man Serbien als Nachbar hat, ist man in der NATO gut aufgehoben. Wie bei Russland.
    .


    Es ist an der Zeit zu den Waffeln zu greifen.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.925

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Bist du etwa "Bündnis-eifersüchtig"?
    Whatever you do, do no harm!

  8. #8
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Bist du etwa "Bündnis-eifersüchtig"?
    Nö. Es ist reine Logik:

    - Die NATO ist ein aggressiv expandierendes Offensivbündnis, dessen Politik offen gegen Russland gerichtet ist.
    - Damit sind die russischen Interessen tangiert.
    - Deshalb kritisiert Russland die Aufnahme von Montenegro, mithilfe welcher dieser aggressive Militärblock weiter gen Osten expandiert, was die militärpolitische Landschaft in Europa weiter destabilisiert.

  9. #9
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.542

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Wenn man Serbien als Nachbar hat, ist man in der NATO gut aufgehoben. Wie bei Russland.
    Du bist Sozialist und pro-NATO? Wie geht das denn?

    Die NATO ist ein Militärbund, der - auch mithilfe von Bomben - dazu bereit ist, die kapitalistische Hochfinanz überall in der Welt zu verbreiten.

    Kaum wollte sich Libyen vom US-Dollar lossagen, schon wurde Gaddafi zum blutigen Diktator erklärt, eine finanzierte Revolution angezettelt und schon flogen NATO-Bomben über den libyschen Städten und zerstörten dort alles, ohne Rücksicht auf Verluste. Und heute existiert Libyen als Staat de facto nicht mehr.

    Kann man das als Sozialist und als Linker ernsthaft gut finden?

  10. #10
    Glücksfall Benutzerbild von Zeljko
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    1.676

    Standard AW: Offiziell: Montenegro wird bald 29. NATO-Mitgliedstaat - Kritik aus Russland

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Du bist Sozialist und pro-NATO? Wie geht das denn?

    Die NATO ist ein Militärbund, der - auch mithilfe von Bomben - dazu bereit ist, die kapitalistische Hochfinanz überall in der Welt zu verbreiten.

    Kaum wollte sich Libyen vom US-Dollar lossagen, schon wurde Gaddafi zum blutigen Diktator erklärt, eine finanzierte Revolution angezettelt und schon flogen NATO-Bomben über den libyschen Städten und zerstörten dort alles, ohne Rücksicht auf Verluste. Und heute existiert Libyen als Staat de facto nicht mehr.

    Kann man das als Sozialist und als Linker ernsthaft gut finden?

    Helmut Schmidt war auch pro NATO, er hatte ja die Russen quasi als Nachbarn.
    .


    Es ist an der Zeit zu den Waffeln zu greifen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2015, 23:26
  2. USA und ihre finanzierten NGO's demonstrieren in Montenegro für die NATO
    Von navy im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 18:00
  3. Wegen Nato-Manöver in Georgien boykottiert Russland Nato-Treffen
    Von heizer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 17:57
  4. Finnisches Verteidigungsministerium: Russland wird bald islamisch
    Von Michael75 im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 21:17
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 10:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 10

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

europa

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

militärpolitik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

montenegro

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

russland

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben