+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 50 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 500

Thema: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

  1. #11
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    57.562

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Man könnte ja South Central LA auf Hollywood hetzen.
    Kalenderspruch, 21. Woche: "A lot of our problems have to do with the fact that zombies are walking around thinking they're humans." (Thien Nguyen)

  2. #12
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Dazu passt diese neue pervertierte Hollywood-Serie, welche in den Medien gefeiert wird:



    Die Namen der Episoden: ”I survived Jessi's Bat Mitzvah”, ”Ejaculation”, ”Everybody Bleeds”, ”Am I Gay”, ”Requiem For A Wet Dream”, ”Girls Are Horny Too”, ”Sleepover: A Harrowing Ordeal of Emotional Brutality”, ”The Pornscape”

    Die Direktoren des Schundwerks, welche masturbierende, nackte Kinder und Jugendliche auf Netflix zeigt: Andrew Goldberg und Nick Kroll. Dazu passt John Travoltas:



    "Hollywood is controlled by homosexual Jewish men who expect favors in return for sexual activity.”

    Travolta then went on to recall that he "got where he is now due to sexual favors he performed when he was in his 'Welcome Back Kotter' days, and that Hollywood is controlled by homosexual Jewish men who expect favors in return for sexual activity. Defendant then went on to say how he had done things in his past that would make most people throw up."


    Er wäre nicht der erste, andere welche ähnliches von sich gegeben haben sind u.a.: Corey Feldman oder Corey Haim.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.657

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ach, die US-Amerikaner!
    "Pervers" und "krank" beschreiben nicht einmal annähernd das, was ein gesunder Mensch denken muss,
    wenn er kleine Mädchen sieht, die von einer Rabenmutter (eigentlich unpassend, Raben sind gute Eltern)
    aufgedonnert werden wie Pin-up-Girls oder Bordsteinschwalben. Man müsste mal einen prüfenden Blick in
    die Hirne und PC's der Besucher dieser Shows werfen-der Grand Canyon dürfte ein Straßengraben sein,
    verglichen an den Abgründen, die sich da auftun. Widerlich, widerlicher, am widerlichsten...........USA!
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Es ist immer auch an der Macht des Geldes geschuldet - wo Kultur und geistige Entwicklung reifen können .... Ich mein ein normalo wird nie was im Theater oder Film erreichen können und es hat schon wohl eiskalte Berechnung dass gewisse Leute ihre Kinder auf teure Privatschulen schicken - möchte man halt unter sich bleiben ... der Rest kämpft um das täglich Brot des Arbeitens um jeden Preis...das ist das Problem an der Sache...

    Warum kann Europa oder Russland in Filmfragen nicht Hollywood ablösen ???? Weil kein Staat etwas für die Filmförderung unternimmt und es keine normalen staatlichen Schulen gibt - die Nachwuchs Regieseure oder Schauspieler auf hohem Niveau ausbildet - würde man das machen wäre man von Hollywood nicht abhängig - ist genauso wie dieser Coca Cola scheiss - können wir in Europa dann keine eigene Limonade herstellen als dieses Besatzergebräu säufen zu müssen ????

  5. #15
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.537

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Frauen, Kinder, Männer - die perversen Hollywood-Eliten scheinen vor nichts und niemanden halt zu machen:








    Terry Crews reveals he was groped by an unnamed Hollywood executive amid Harvey Weinstein scandal
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ROB SCHNEIDER WEINSTEIN'S NOT ALONE ... A Director Harassed Me Too
    Rob Schneider just said when he was starting out a director was in a bathrobe and made Rob crawl on the floor towards him.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    The Specifically Jewy Perviness of Harvey Weinstein
    The disgraced film producer is a character straight out of Philip Roth, playing out his revenge fantasies on the Goyim

    Better than perhaps any other author, Roth captured the particular anxiety of the Jewish American man in the twentieth century, finally coming into power but, having not grown up with it, unsure of what he’s supposed to do now. All those years craving unattainable Gentiles, but never before the means to entice them. The result is Alexander Portnoy of Portnoy’s Complaint, a grown man whose emotional and sexual life is still all one big performance piece, just as it had been when he was a teenager and pleasured himself with a piece of liver. As a boy, Portnoy fantasized about attaining a mythical shiksa goddess whom he nicknamed Thereal McCoy (get it?), who ice-skates “in her blue parka and her red earmuffs and her big white mittens—Miss America, on blades! With her mistletoe and her plum pudding (whatever that may be),” but as a grown-up he graduates to the real woman he nicknames The Monkey. And what does he do to abase her? He has her perform with an Italian whore.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Fryheit für Schröder! Fryheit für Deutsche Substanz! Fryheit für Das Leben!
    Meinungsfryheit statt Feminismus!


  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    59.249

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Frauen, Kinder, Männer - die perversen Hollywood-Eliten scheinen vor nichts und niemanden halt zu machen:









    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Welt ist in Sorge, weil sich Amerikas Rechte darüber freuen. Denn Weinstein hat den Pizza-Demokraten ja gerne was gespendet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #17
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    24.495

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die Welt ist in Sorge, weil sich Amerikas Rechte darüber freuen. Denn Weinstein hat den Pizza-Demokraten ja gerne was gespendet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Demokraten haben doch selbst grosse Erfahrungen darin, Bill Clinton war ja auch kein Kind von Traurigkeit...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    59.249

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Die Demokraten haben doch selbst grosse Erfahrungen darin, Bill Clinton war ja auch kein Kind von Traurigkeit...
    Jetzt ist offenbar wieder die Zeit, in der Lügenpressefritzen was rausfinden dürfen! ("Alles kriegen die raus!" Hagen Rether)

    Und Weinstein scheint den Polański zu machen und sich nach Europa abzusetzen. In Trumps Amerika sind Vergewaltiger auf einmal nicht so sicher, wie unter Clinton!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Shahirrim (11.10.2017 um 11:38 Uhr)

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Interessant auch, dass viele der total echauffierten Leute, die sich über diesen üblen Demokraten-Freund auslassen vor einem Jahr noch total OK mit ähnlichem Verhalten waren...
    “Tell people there's an invisible man in the sky who created the universe, and the vast majority will believe you. Tell them the paint is wet, and they have to touch it to be sure.”
    - George Carlin

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    59.249

    Standard AW: Elijah Wood: "Hollywood ist voller Pädos!"

    Zitat Zitat von Suermel Beitrag anzeigen
    Interessant auch, dass viele der total echauffierten Leute, die sich über diesen üblen Demokraten-Freund auslassen vor einem Jahr noch total OK mit ähnlichem Verhalten waren...
    Trump hat niemanden vergewaltigt. Bei Weinstein sind es jetzt mindestens 3.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Weihnachtslied mit historischem Hintergrund: "Bellau Wood"
    Von Strandwanderer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 16:08
  2. "Die Bahn war voller Blut". Gericht greift durch.
    Von Alfred im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 11:39
  3. Programm der Partei "Huhn im Topf & Voller Kühlschrank"
    Von Beverly im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 13:53
  4. Die erste Mondlandung - Tatsahe oder "Hollywood-Fälschung"?
    Von Yasin im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 15:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 176

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben