+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 136

Thema: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Maximilian
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Brüssel
    Beiträge
    3.658

    Daumen hoch! Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Die Schweizer haben die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für jeden Einwohner nach Hochrechnungen mit großer Mehrheit abgelehnt. Bei der weltweit ersten Volksabstimmung zu einem solchen Vorschlag entschieden sich am Sonntag 78 Prozent der Teilnehmer dagegen, 22 Prozent sagten Ja

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es ist halt doch Verlass auf die Schweizer!

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    6.590

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Ich bin auch ein Gegener von diesem Grundeinkommen, aus verschiedenen Gründen.

  3. #3
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    47.713

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Zitat Zitat von Maximilian Beitrag anzeigen
    Die Schweizer haben die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für jeden Einwohner nach Hochrechnungen mit großer Mehrheit abgelehnt. Bei der weltweit ersten Volksabstimmung zu einem solchen Vorschlag entschieden sich am Sonntag 78 Prozent der Teilnehmer dagegen, 22 Prozent sagten Ja

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es ist halt doch Verlass auf die Schweizer!
    Respekt.

    Allerdings immer noch 22% Vollidioten. Gut, im Vergleich zu Buntland wenig, trotzdem bedenklich.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    14.717

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Respekt.

    Allerdings immer noch 22% Vollidioten. Gut, im Vergleich zu Buntland wenig, trotzdem bedenklich.
    Warum Vollidioten?
    Über die Höhe und die genaue Ausgestaltung muss natürlich noch geredet werden, und es kann auch nur für Deutsche gelten, aber bei gleichzeitigem Wegfall aller staatlichen Umverteilungen, vom Kindergeld bis zur Rente, ist das BGE doch sehr vernünftig.
    Mit Hartz4 haben wir doch faktisch schon das Grundeinkommen, an das aber zurzeit noch meistens sinnlose Bedingungen geknüpft sind.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  5. #5
    Brauner Dackelzüchter! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    11.474

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Ein Ökonomie-Strang. Gleich kommt Skorpion.

  6. #6
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    47.713

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Warum Vollidioten?
    Über die Höhe und die genaue Ausgestaltung muss natürlich noch geredet werden, und es kann auch nur für Deutsche gelten, aber bei gleichzeitigem Wegfall aller staatlichen Umverteilungen, vom Kindergeld bis zur Rente, ist das BGE doch sehr vernünftig.
    Mit Hartz4 haben wir doch faktisch schon das Grundeinkommen, an das aber zurzeit noch meistens sinnlose Bedingungen geknüpft sind.
    Ist da irgendwo ein Nest?
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #7
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    47.713

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ein Ökonomie-Strang. Gleich kommt Skorpion.
    Yep. BGE wirkt da wie ein Pheromon auf Käfer.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #8
    Leck meinen Metallarsch! Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    LK Mittelsachsen
    Beiträge
    8.344

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ein Ökonomie-Strang. Gleich kommt Skorpion.

    Ja, der meldet sich gern zu Wort, vor allem zu Dingen, von denen er nichts versteht. Und das ist eine ganze Menge.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    59.542

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ein Ökonomie-Strang. Gleich kommt Skorpion.
    Ja er wird uns von seiner Weisheit beglücken, Menschen arbeiten ja gerne. Ja klar sie schaufeln gerne Zement, oder Teer im Sommer

    oder doch nur Forumlare für Migranten ausfüllen wie er.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Budapest
    Beiträge
    59.542

    Standard AW: Schweizer lehnen Grundeinkommen mit großer Mehrheit ab

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Respekt.

    Allerdings immer noch 22% Vollidioten. Gut, im Vergleich zu Buntland wenig, trotzdem bedenklich.
    Die 22 % werden das wollen und aus 22 % werden schnell 44 %.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 13:17
  2. Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 10:17
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 18:43
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 00:32
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 07:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben