User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21
Zeige Ergebnis 201 bis 208 von 208

Thema: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

  1. #201
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    3.754

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Zitat Zitat von phillip74 Beitrag anzeigen
    Von dem Tage aber und von der Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, auch der Sohn nicht, sondern allein der Vater.
    Matthäus 24,36
    Ich wollts grad sagen. Das ist eigentlich bekannt, dass die Datenfestleger alles Spinner oder Luegner sind.
    Gab da schon einige Rapture-propheten, so jedes Jahr kommt da einer mit nem Datum. Bekannt ist das ja auch von den Zeugen Jehovas, die das immer mal wieder "prophezeit" haben. Und dann im nachhinein ihre Story aenderten.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #202
    Mitglied Benutzerbild von phillip74
    Registriert seit
    04.02.2018
    Beiträge
    28

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Ich wollts grad sagen. Das ist eigentlich bekannt, dass die Datenfestleger alles Spinner oder Luegner sind.
    Gab da schon einige Rapture-propheten, so jedes Jahr kommt da einer mit nem Datum. Bekannt ist das ja auch von den Zeugen Jehovas, die das immer mal wieder "prophezeit" haben. Und dann im nachhinein ihre Story aenderten.
    Seit dem neuen Bund, gibt es nur einen „Weg nach oben“....bei den Zeugen Jehovas
    finden wir ihn nicht.

  3. #203
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    12.490

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Interessant!
    Wie erfolgt denn so eine Kontaktaufnahme?
    Whatsapp, oder wie hab ich mir das vorzustellen?
    Ich mag genaue Daten/Zeitangaben. Sowas findet immer meinen Beifall.
    Dann weiß man haargenau, wann man das Handy/Smartphone ausschalten muss, wenn man nicht plötzlich mit irgendwelchen Gestalten Umgang haben möchte. So aus dem kalten Lameng...
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #204
    2024 KOMMT IESUS ZURÜCK 8 Benutzerbild von heizer
    Registriert seit
    13.05.2005
    Ort
    NRW=Nirwahna 8
    Beiträge
    1.697

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Interessant!
    Wie erfolgt denn so eine Kontaktaufnahme?
    Whatsapp, oder wie hab ich mir das vorzustellen?
    Per Facebook-Gruppe erstmal - Geh hier auf meine Homepage - dann weißt du es genau !!! Aber jeder der meinen Blog ließt, muß sich entscheiden -für Jesus Christus oder Satan !!!
    An die MODERATION - ***IHR TEUFEL*** wollt GOTTES MESSIAS BEN EPHRAIM zum SCHWEIGEN bringen - mein Bruder JESUS CHRISTUS sagt dazu nur eins - DIE RACHE IST MEIN (5. Mose 32,35), wie ***IHR*** noch feststellen werdet, versprochen !!! MEIN NEUER THREAD = Click auf "heizer" - Click auf "Homepage besuchen" - NEUE PROPHETIE von GOTT - Ich laß mir meine ***Meinungsfreiheit*** nicht nehmen !!!


  5. #205
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    14.883

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Zitat Zitat von heizer Beitrag anzeigen
    Per Facebook-Gruppe erstmal - Geh hier auf meine Homepage - dann weißt du es genau !!! Aber jeder der meinen Blog ließt, muß sich entscheiden -für Jesus Christus oder Satan !!!
    Huhu Heizer,

    bin öfters mal auf Deiner HP. Gefällt mir sehr gut! Aber gibt es da nicht ein Gästebuch, wo man auch diskutieren könnte? Deinen Prophezeiungsstrang hat Odo ja leider gesperrt. Zu unrecht!

    Gruß HK
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  6. #206
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    820

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Zitat Zitat von heizer Beitrag anzeigen
    Per Facebook-Gruppe erstmal - Geh hier auf meine Homepage - dann weißt du es genau !!! Aber jeder der meinen Blog ließt, muß sich entscheiden -für Jesus Christus oder Satan !!!
    Nö, lass ma!
    Passen mir beide nicht!
    Wenn schon, dann entscheide ich mich für Odin!
    Walhall mit Bier, Schweinsbraten und feschen Walküren gefällt mir allemal besser als der christliche Himmel/Hölle...
    “Es ist kein Verbrechen volkswirtschaftlich ungebildet zu sein, alles in allem ist es ein spezialisiertes Lehrfach und eines, welches die meisten Leute als »schwarze Wissenschaft« ansehen. Aber es ist ganz und gar unverantwortlich eine laute, lärmende Meinung zu ökonomischen Fragen zu haben, während man sich in diesem Zustand der Unwissenheit befindet.” Murray Rothbard: Egalitarianism as a revolt against nature

  7. #207
    Persona non grata Benutzerbild von Heizer666
    Registriert seit
    11.01.2018
    Ort
    Königreich_Bayern
    Beiträge
    1.635

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Nö, lass ma!
    Passen mir beide nicht!
    Wenn schon, dann entscheide ich mich für Odin!
    Walhall mit Bier, Schweinsbraten und feschen Walküren gefällt mir allemal besser als der christliche Himmel/Hölle...
    Ja das alte Heidentum. Das war noch echte Männerreligion, nicht so Pussyhaft wie das Zeugs danach.
    Was soll gefährlich sein am "Teutschen", an der Sprache und an der Sinn?
    Gesinn ich Teutsch, gesinn ich Liebe und Freundschaft.
    Gesinn ich Familie, viele Kinder, gescheit und gerecht.

  8. #208
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    15.843

    Standard AW: Welteinheitsreligion wird zusammengeschmiedet !

    Daß sich auch Religionen ändern müssen, verändern - sich dem Neuen, daß sich immer wieder entwickelt, anpassen müssen und daß Dogmatismus auch ab und an in bestimmte Zeiten abgelöst wird, ist ein gutes Zeichen. Der sich stets verändernde Mensch und seine Bedürfnisse - aber immer wieder werden menschliche Fehler gemacht und alles, was auf der materiellen Ebene passiert, hat auch seinen Sinn, obwohl es bitter ist - aber auch der Tod gehört dazu - in Finnland gibt es einen Friedhof, in dem der Gärtner dort alle Arbeitsgeräte bunt angemalt sind und er der Auffassung ist, daß der Tod zum Leben gehört - wir haben ihn nur verbannt - und zwar deshalb, weil wir keine Wiederkehr kennen - es wäre das absolute Ende und das verspricht man sich nicht nett zu werden.

    Giordano Bruno hatte seine eigene Sicht auf das Universum und zwar ist die Zeitschrift schon aus heutiger Sicht ziemlich alt und viel Neues ist in der letzten Zeit hinzugekommen, aber einiges hat es noch für sich und man kann auch vergleichen, wie wir heute damit umgehen.

    Giordano Bruno und das unendliche Universum

    [Links nur für registrierte Nutzer]Mit Erlaubnis abgedruckt aus dem Griffith Observer, Februar 1975.
    Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft sind wie eine Linie - wir schöpfen aus dem Alten und leben die Gegenwart, die schnell zur Vergangenheit wird und steuern der Zukunft entgegen - mit all dem Wissen der Alten und doch wissen wir nicht, was uns erwartet.

    Können wir schlußfolgern über lange Zeiten hinaus, wo und wie unsere Zukunft wird ?

    Giordano Bruno hat zur unrechten Zeit gelebt. Sein Tod ereignete sich im letzten Zwielicht der Italienischen Renaissance. Ein Jahrhundert früher hätte eine tolerantere Kirche große, schöpferische Denker wie diesen Dominikanermönch verschont und sogar bewundert. Ein Jahrhundert später wäre sein Denken den europäischen Intellektuellen verständlicher gewesen. Doch im Jahre 1600 war das Christentum seines früheren Humanismus beraubt, große künstlerische Meisterwerke der südlichen Renaissance wurden nicht mehr geschaffen, die protestantische Reformation war nahezu hundert Jahre alt, und die Inquisition entfaltete ihre volle Macht.
    In dieser Zeit der Intoleranz verfolgten die verschiedenen Sekten und Konfessionen Europas einander unbarmherzig, und nur sehr Unbesonnene oder sehr Mutige wagten es, anders zu denken, als es die in ihrer Region vorherrschenden religiösen Anschauungen verlangten. Ganz gleich welcher Kirche sie angehörten, alle begingen den gleichen Fehler - weil Christus die zentrale Figur in der Geschichte und unsere Erde der Schauplatz von Christi Tod und Auferstehung war, sollte diese Erde auch der Mittelpunkt des Universums sein. Das hatte zur Folge, daß Gelehrte, die nicht - wenigstens nicht öffentlich - an den Lehren des großen, wenn auch heidnischen Philosophen Aristoteles festhielten, von den Anhängern der Kirche verfolgt wurden.
    Welche Möglichkeit für die Zukunft steht der Menschheit offen ?
    Welche Fehler haben wir an unserem Handeln erkannt und wie werden wir späte Einsicht gewinnen ?



    Wir müssen mit Veränderungen leben, die sich aus unserem bisherigen Handeln entwickelt haben. Was bleibt uns sonst übrig - in unserer so kurz bemessenen Lebenszeit ?

    Brunos Denkweise unterscheidet sich vom modernen astronomischen Wissen hauptsächlich durch seine visionäre Betrachtung. Das heutige astronomische Universum ist auf unglaublich vielem sorgfältigen Forschen, ununterbrochenen Beobachten und auf strenger mathematischer Analyse aufgebaut. Bruno baute seinen Kosmos ohne die Hilfe teleskopischer Beobachtung; ihm fehlten sogar die genauen Beobachtungen mit dem bloßen Auge, wie sie sein Zeitgenosse Tycho Brahe anstellte. Bruno wußte wenig von Mathematik und verwendete sie daher auch nicht in seiner Kosmologie. Er verließ sich mehr auf logische und metaphysische Argumente. Wenn das Universum endlich ist, was liegt dann jenseits des äußersten Randes? Nehmen wir an, jemand stünde an der Grenze des Universums und würde einen Pfeil darüber hinaus schießen. Würde sich das Universum mit dem Pfeil ausdehnen, oder würde der Pfeil das Universum verlassen?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 00:15
  2. Merkel wird als Star gefeiert - würg - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 17:16
  3. Das wird Boing weiter ins Gedränge bringen - die USA wird eingreifen
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 07:04
  4. Jetzt wird Westerwelle alles - er wird übermütig !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 01:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben