+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.387

    Standard Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Vor 24 Jahren reichte die Schweiz ein EU-Beitrittsgesuch in Brüssel ein, seitdem ist damit nicht mehr viel passiert. Nun kommt wieder Bewegung in den Fall: Das Gesuch soll offiziell zurückgezogen werden. Wie die Schweizer Zeitung "Neue Zürcher Zeitung" (NZZ) berichtet, hat das nach dem Nationalrat nun auch der Ständerat beschlossen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die wären schön dämlich, wenn sie der EU beitreten würden... Die NWO wird die Schweizer trotzdem beglücken, in welcher Form auch immer.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    Köterrassist Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    21.903

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Oh, nein. Denen wird jetzt die Wirtschaft wegbrechen, es wird Lawinenabgänge und sieben Dürrejahre geben. Die Schweizer sind verloren.
    Heiko Maas: Erich Mielke, gefangen im Körper von Adolf Eichmann.

  3. #3
    REISEGENUSS Benutzerbild von black_swan
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    8.638

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Naja , vielleicht bleibt Ricola erhalten und das Schweizer Bankgeheimnis...die Schweiz ist das einzigste Land in Europa dass auch normale anständige Löhne zahlt, dass könnte sich aber ändern, wenn es im Globalismus verloren geht..wäre pervers wenn in der Schweiz eines Tages polnische Löhne Normalität werden...allerdings müsste dann die Zugfahrkarte Bern - Zürich HB nur 5 Franken in der 2.Klasse kosten...ehe das passiert habe ich einen langen Bart und lebe auf dem Mars.
    "Für uns ist die Migration keine Lösung, sondern ein Problem. Nicht Medizin, sondern ein Gift. Wir wollen es nicht und wir schlucken es nicht !" - It is a GERMAN - Problem !!!!

    Viktor Orbán

  4. #4
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    38.671

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Vor 24 Jahren reichte die Schweiz ein EU-Beitrittsgesuch in Brüssel ein, seitdem ist damit nicht mehr viel passiert. Nun kommt wieder Bewegung in den Fall: Das Gesuch soll offiziell zurückgezogen werden. Wie die Schweizer Zeitung "Neue Zürcher Zeitung" (NZZ) berichtet, hat das nach dem Nationalrat nun auch der Ständerat beschlossen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die wären schön dämlich, wenn sie der EU beitreten würden... Die NWO wird die Schweizer trotzdem beglücken, in welcher Form auch immer.
    Wer wird freiwillig Mitglied in einem zerfallenden, von Fäulnis durchsetzten und absolut faschistischen Staatenbund?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    37.870

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    Naja , vielleicht bleibt Ricola erhalten und das Schweizer Bankgeheimnis...die Schweiz ist das einzigste Land in Europa dass auch normale anständige Löhne zahlt, dass könnte sich aber ändern, wenn es im Globalismus verloren geht..wäre pervers wenn in der Schweiz eines Tages polnische Löhne Normalität werden...allerdings müsste dann die Zugfahrkarte Bern - Zürich HB nur 5 Franken in der 2.Klasse kosten...ehe das passiert habe ich einen langen Bart und lebe auf dem Mars.
    Was faselst du denn da?

    Nur weil die Schweizer ihr uraltes und nie ratifiziertes EU-Beitrittsgesuch jetzt in den Schredder geworfen haben, geht die Schweiz noch lange nicht im Globalismus unter.

    Die sind ja auch bisher nicht im Globalismus untergegangen. Das Einzige, was denen im Moment zu schaffen macht, ist der sehr hohe Franken zum Euro und einigen anderen Währungen. Aber auch das wird die Schweiz nicht umbringen, denn die Schweizer verfügen über eine sehr gesunde und grundsolide mittelständische Industrie und Gesamtwirtschaft - und was noch wichtiger ist: Über gesunden Menschenverstand.

    Erst wenn die Präzisionsührli und die Schocki mal in Rumänien hergestellt werden, kannst du zu Jammern beginnen. Aber erst dann wäre es begründet....

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Deutsche_Substanz
    Registriert seit
    25.05.2016
    Ort
    völkische Siedlungsinsel
    Beiträge
    765

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Ziemlich unverschämt, 24 Jahre lang rein wollen und doch nicht.
    Deines Vaterlandes Hoffnung

  7. #7
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.355

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Oh, nein. Denen wird jetzt die Wirtschaft wegbrechen, es wird Lawinenabgänge und sieben Dürrejahre geben. Die Schweizer sind verloren.
    da getrauen Sie sich auch nur, weil Ihr die Wehrpflicht abgeschafft habt.
    ................. Mei Hoamat is mei Kasterl

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Knudud_Knudsen
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Diaspora bei Heidelberg
    Beiträge
    8.512

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Oh, nein. Denen wird jetzt die Wirtschaft wegbrechen, es wird Lawinenabgänge und sieben Dürrejahre geben. Die Schweizer sind verloren.
    die 7 Plagen werden sie ereilen..
    ...manchmal dauert es bevor man klug wird..und..?
    die Schweiz hat es geschafft..
    Advocatus Diaboli

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    1.102

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Widerliche Seperatisten diese Schweizer.Das wird Martin Schulz aber gar nicht gefallen.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    13.320

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Zitat Zitat von Deutsche_Substanz Beitrag anzeigen
    Ziemlich unverschämt, 24 Jahre lang rein wollen und doch nicht.
    Die Schweizer haben einen Fehler gemacht: Sich den eigenen weltweiten Handelsraum nicht patentieren zu lassen und anderen anzubieten - gegen Gebühr, selbstverständlich. Die Schweizer haben schon immer international gehandelt. Sie brauchen keine EU, sie sind der Mittelpunkt Europas und der Welt.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Orban zieht Internet-Steuer zurück
    Von Abendländer im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2014, 22:27
  2. Polizei zieht Warnvideo zurück!
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 01:28
  3. Israel zieht Botschafter aus der Schweiz ab!
    Von Cash! im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 07:39
  4. Kirchhof zieht sich zurück
    Von Apollon7 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 19:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben