+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

  1. #31
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.867

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Abstell Gleis für die grössten Idioten, was bei Weber, Knut Fleckenstein, der Grünen Bande, oder einem CSU Weber anfängt. EU abschaffen, ein rein kriminelles Enterprise von Idioten, die nie gearbeitet haben noch einen Arbeitsplatz geschaffen haben
    Es Haufenweise Kaviar Linke die sich eine bequemen fett Bezahlten Sessel in Brüssel wünschen.

    Es ist ja nicht unbekannt, dass der Linke und auch Grüne Dreck immer weiter macht, bis er hat was er will.

    Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…, die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…, und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.705

    Standard AW: Schweiz zieht EU-Beitrittsgesuch zurück

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Wie peinlich, die wollen von den Volksdeppen der EU, Nichts mehr wissen

    6. Mai 2021, 15:59 Uhr
    EIL:Schweiz lässt geplantes Rahmenabkommen mit der EU platzen

    Nach sieben Jahren beendet die Schweiz die Verhandlungen über ein von Brüssel gewünschtes Rahmenabkommen zu den bilateralen Beziehungen. [Links nur für registrierte Nutzer]







    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine andere Sicht zu den EU -Erpressundversuchen.

    Richtig sauer wurden die EU-Büroktaten ,als die Schweiz das EU-Massenzuwanderungsprogramm ablehnte.

    Allein schon die Restriktion gegen die schweizer Börse ,ist schon schlimmer als ein bockiges Kind.

    Warum schreibt die SZ nicht, dass die EU mit einer Zusatzklausel zum Rahmenvertrag quasi die schweizer Volksabstimmungen abschaffen wollte.

    Auch der Rau0schmiss aus dem Bahn-Forschungsprogramm Horizon 2020,durch die EU,ist an Primitivität nicht zu überbieten.

    Jetzt denken die EU-Spinner schon darüber nach,die Schweiz vom Stromaustausch auszuschließen.
    Als Schweizer würde ich die Leitungen aus Italien nach Deutschland kappen,die laufen nämlich alle durch die Schweiz.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Orban zieht Internet-Steuer zurück
    Von Abendländer im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2014, 22:27
  2. Polizei zieht Warnvideo zurück!
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 01:28
  3. Israel zieht Botschafter aus der Schweiz ab!
    Von Cash! im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 07:39
  4. Kirchhof zieht sich zurück
    Von Apollon7 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 19:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 42

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben