User in diesem Thread gebannt : Cudi


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 56 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 553

Thema: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    57.960

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Was ist es, was Musels für Dich so sympathisch macht?
    Die Musels sind mir nicht sympathisch, weswegen ich auch für ihre Rückführung aus Deutschland in ihre Heimatländer bin.

    Was ist es, was die zionistischen Landsräuber für dich so sypathisch macht?

  2. #22
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    11.694

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen


    Es muss verhindert werden, dass sich das zionistische Krebsgeschwür auch auf den Libanon ausweitet!
    Dass sie sich den Libanon krallen, glaube ich nicht. Wenn, dann geht es um "Revanche" für den letzten verpatzten Auftritt. Scheint vorerst aber eher eine Art Warnung an die "Pazifisten" innerhalb der IDF zu sein. Abwarten, wie groß die Show aufgezogen wird und ob noch ein paar Nullen an die Raketenstückzahl drangehängt werden.
    Der Norden vergißt nicht.

  3. #23
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    63.533

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    ...
    Laut einem aktuellen Artikel im Weekly Standart soll die islamische Terrorgruppe Hisbollah, die vom Mullahregime im Iran seit Jahren unterstuetzt und finanziert wird, ca. 130.000 Raketen gegen Israel im Suedlibanon stationiert haben.
    ...
    Das ist ja grauenhaft.

    Hast Du auch mal die Größe und Wirkung dieser Raketen ermittelt, mit herkömmlicher Artillerie verglichen und den Bestand der IDF an Artillerie-Granaten dagegen gehalten?

    Mach das mal, Du wirst sehen, damit relativiert sich die Zahl ganz schnell.

    Bei den jüngsten Militäroperationen Israels im Gazastreifen sterben nicht nur Kämpfer der Hamas: Die israelische Armee gesteht nun ein, mit dem Einsatz von mindestens 30.000 Granaten möglicherweise auch viele Zivilisten getötet zu haben.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  4. #24
    Foren-Veteran Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19.836

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Die Musels sind mir nicht sympathisch, weswegen ich auch für ihre Rückführung aus Deutschland in ihre Heimatländer bin.

    Was ist es, was die zionistischen Landsräuber für dich so sypathisch macht?
    Sie halten in Nahen Osten die Musels im Schach. Ist doch ne gute Sache?
    being home

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    37.870

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Sie halten in Nahen Osten die Musels im Schach. Ist doch ne gute Sache?
    Darum haben wir sie dann hier in Deutschland bzw. in Europa am Hals.

    Auch nicht besser.

  6. #26
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33.541

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Der Süd Libanon wird zum Parkplatz!Ich habe gehört,das in einem kriegs Falle was besonderes geschehen wird.Der Krieg wird sehr kurz und die Uhren der Libanon werden um 40 jahren zurück gedreht!
    Sicherlich, Großmaul....
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  7. #27
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33.541

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen


    Laut einem aktuellen Artikel im Weekly Standart soll die islamische Terrorgruppe Hisbollah, die vom Mullahregime im Iran seit Jahren unterstuetzt und finanziert wird, ca. 130.000 Raketen gegen Israel im Suedlibanon stationiert haben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Stationierung von 130.000 Raketen wuerde sogar die Raketenzahlen aller 27 NATO-Staaten uebertreffen:

    ...
    Hezbollah currently has a stockpile of over 130,000 rockets, more than the combined arsenal of all NATO countries, with the exception of the United States. This number includes long-range rockets and M-600 ballistic missiles, which carry a high payload and would be able to “wipe out a good chunk of Times Square and maim and kill people four football fields away from the point of impact,” Stern noted. Hezbollah also has approximately 100,000 short-range rockets trained on schools, homes, and hospitals in northern Israel, which could potentially kill hundreds of civilians.

    “You don’t collect 130,000 missiles if you don’t intend to use them,” said Matthew Levitt, an expert on counter-terrorism and intelligence at the Washington Institute for Near East Policy.

    Hezbollah’s positioning of this weaponry in civilian areas poses a challenge to Israeli officers, added Geoff Corn, an international military law expert at the South Texas College of Law in Houston. “After exhausting all feasible efforts to reduce civilian risk, IDF commanders must resolve the decisive question: Is the potential for civilian harm excessive in comparison to the advantages the attack would provide? When you talk of an M-600 in the hands of an enemy that targets vital military assets or the civilian population—even if that apartment building is full—launching the attack will be necessary to mitigate the threat,” he explained.
    ...
    Quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich spreche diese enorme Bedrohung des Staates Israel durch die Hisbollah jetzt an, weil mir darueber in den BRD-Luegenmedien zu wenig in den letzten Jahren berichtet worden ist.

    Es muss auch der BRD und der EU klar gemacht werden, dass sich Israel gegen diese Bedrohung verteidigen darf. Auch sollte daran erinnert werden, dass gerade der Iran es ist, der diese islamische Terrorgruppe seit Jahren gegen Israel unterstuetzt.

    Deshalb ist der Iran als islamischer Terrorstaat von der Weltgemeinschaft einzustufen.

    Mich verwundert es, dass gerade die BRD und die EU vor diesem Hintergrund die Handelsbeziehungen mit dem Iran wieder intensivieren moechten ?

    Die Hisbollah wird nach Erkenntnissen der israelischen Geheimdienstaufklaerung viele schiitische Doerfer des Libanons in Zukunft als menschliche Schutzschilde missbrauchen.

    Ganze Raketenstellungen der Hisbollah wurden mitten in die Doerfer neben zivilen Einrichtungen und Wohnhaeusern hineingebaut:

    Israel Says Hezbollah Positions Put Lebanese at Risk

    TEL AVIV — Viewed from the air, Muhaybib looks like a typical southern Lebanese village — a cluster of about 90 houses and buildings punctuated by the minaret of a mosque and surrounded by fields.

    But when the Israeli military trains its lens on that hilltop Shiite village close to the border, it sees nine arms depots, five rocket-launching sites, four infantry positions, signs of three underground tunnels, three antitank positions and, in the very center of the village, a Hezbollah command post.

    As Israel prepares for what it sees as an almost inevitable next battle with Hezbollah, the Shiite Lebanese organization that fought a monthlong war against Israel in 2006, Israeli military officials and experts are warning that the group has done more than significantly build up its firepower since then.

    Maps and aerial photography provided to The New York Times by Israeli military officials this week illustrate, they say, that Hezbollah has moved most of its military infrastructure into the Shiite villages of southern Lebanon and around their perimeters. Israel says this amounts to using the civilians as a human shield.
    ...
    Quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na, gemeinsam mit Lieberman mal wieder am Krieg schüren...
    Selten so einen Schwachsinn gelesen. Wer weiß, was bei Euch alles unter "Raketen" fällt - vermutlich die für Sylvester mitgezählt.
    Ihr habt ja wirklich ein Rad ab, aber es beweist auch, was für eine Gefahr von Euch Zion-Terroristen ausgeht.
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  8. #28
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    11.975

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ich kann mir übrigens nicht vorstellen, daß im winzigen Süden des Libanons 130.000 Böller lagern sollen. Da ist doch überhaupt kein Platz für diese Menge, oder man müßte "Rakete" mal definieren.
    Wohl meist olle Katjuschas, irgendwelchen mörderischen DIY-Kram und iranisches Material das stellenweise etwas moderner ist.
    Das Problem ist für die Affen daß sie das Zeug kaum großflächig einsetzen können. Machen sie das, dann werden sie eh in kürzester Zeit von den isr. Appaches zum Hamas- oder Hizbollah-Burger verarbeitet, wobei dann wieder massig Zivilisten (gibt es die bei Moslems überhaupt?) krepieren weil sie das mit Vorliebe aus der Deckung von Wohngebieten veranstalten oder sich dahin zurückziehen.
    Und die Munition lagern sie auch mit Vorliebe in ziviler Infrastruktur. So daß, wenn mal so ein Lager aufgespürt und aus der Luft neutralisiert wird, auch massig Zivis krepieren. Tote Zivis sind gut für den Agitprop dieser Orks. Kommen ja laut eigener Definition eh ohne Umweg direkt zu Allah wenn sie als Moslems im Rahmen des Djihad verrecken. Also eigentlich nicht der Rede wert. Macht sich aber gut im Fernsehen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #29
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33.541

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Sie halten in Nahen Osten die Musels im Schach. Ist doch ne gute Sache?
    Eins Eurer Märchen.
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  10. #30
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.584

    Standard AW: Hisbollah hat 130.000 Raketen gegen Israel gerichtet

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Sie halten in Nahen Osten die Musels im Schach. Ist doch ne gute Sache?

    Die halten niemanden in Schach. Direkt vor der Haustür enstand der IS welcher nicht mal daran denkt gegen Israel was zu unternehmen. Warum wohl?

    Du kommst sicherlich damit das sie Angst hätten vor Israel aber das ist Blödsinn

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 56 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Israel fängt Schiff mit Waffen für Hisbollah ab!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 21:57
  2. Terror gegen Israel: 2000 Raketen und Granaten
    Von uzi im Forum Krisengebiete
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 18:30
  3. Deutsche fast mehrheitlich gegen Demokratie gerichtet und unzufrieden !!
    Von Ex Partei03 Mitglied im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 08:58
  4. Hisbollah feiert Sieg über Israel
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 20:32
  5. Israel einigt sich mit Hisbollah
    Von Der Schakal im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 19:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 191

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben