User in diesem Thread gebannt : tosh


Umfrageergebnis anzeigen: Wie schaut es in Bälde beim Brexit aus?

Teilnehmer
102. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Exit vom Brexit!

    21 20,59%
  • Diamantharter Brexit!

    17 16,67%
  • Keine Einigung mit der EU (super GAU)!

    24 23,53%
  • Wachsweicher Brexit.

    28 27,45%
  • Ich kann das nicht einschätzen.

    10 9,80%
  • Andere Meinung!

    2 1,96%
+ Auf Thema antworten
Seite 557 von 559 ErsteErste ... 57 457 507 547 553 554 555 556 557 558 559 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.561 bis 5.570 von 5589

Thema: Der Brexit

  1. #5561
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    7.049

    Standard AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    [...]

    Ich vermute Macrons Vorstellung sind mit denen aus Washington (und London) nicht ganz deckungsgleich.
    Und ich vermute, dass Macron gar keine eigenen Vorstellungen hat, sondern nur ausführendes Organ ist. Genauso wie alle anderen Präsidenten der 4. und 5. Französischen Republik. Wir wissen ja, dass der französische Arsch im 2. WK durch UKUSA gerettet wurde. Sowas verpflichtet.
    Bis Sarkozy konnten die Präsidenten den Bürgern der Grande Nation ja noch sowas wie Autarkie vormachen, allein schon durch ihren Sonderstatus innerhalb der NATO.

  2. #5562
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.786

    Standard AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Und ich vermute, dass Macron gar keine eigenen Vorstellungen hat, sondern nur ausführendes Organ ist. Genauso wie alle anderen Präsidenten der 4. und 5. Französischen Republik. Wir wissen ja, dass der französische Arsch im 2. WK durch UKUSA gerettet wurde. Sowas verpflichtet.
    Bis Sarkozy konnten die Präsidenten den Bürgern der Grande Nation ja noch sowas wie Autarkie vormachen, allein schon durch ihren Sonderstatus innerhalb der NATO.
    Ich vermute in Frankreich wird man nicht sonderlich gerne daran erinnert und das vage Gefühl den Angloamerikanern verpflichtet zu sein ist kein hinreichender Grund deren willfähriger Spielball zu sein, aufgrund der französischen Privilegien besitzt die "anglophone Welt" gegenüber Frankreich deutlich weniger (offene) Macht und Einflußmittel als gegen die Bundesrepublik, wahrscheinlich wird man sich in Washington (und London) erheblich über Frankreichs wachsende EUropäische Hegemonialbestrebungen ärgern, denen jetzt ein potentielles britisches Gegengewicht fehlt, ursprünglich sahen sich die Briten zwar als Gegengewicht zu den Deutschen, aber angesichts der wachsenden politischen Lähmung der BRD, könnte sich in dieser Hinsicht ein Paradigmenwechsel anbahnen..
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  3. #5563
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.362

    Standard AW: Der Brexit

    Sehr gut, Sinn Féin gewinnt in Irland. Das wird den Engländern noch mal so richtig Probleme machen.

  4. #5564
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.583

    AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Egal, hauptsache weg.
    off topic:

    Du solltest Dich bei deiner Signatur nach 13 Jahren endlich mal festlegen >

    Allgemeines

    Über Zeljko

    politische Richtung:
    voll links
    Bevorzugte Partei:CDU/CSU
    religiöse Einstellung:Jedi Creative Commons Lizenz:CC Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe

    Signatur

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  5. #5565
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.786

    :D AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Sehr gut, Sinn Féin gewinnt in Irland. Das wird den Engländern noch mal so richtig Probleme machen.
    Ein durchaus verführerischer Gedanke, im Stile angelsächsischer Dominanzpolitik Probleme von Nachbarn zu verstärken.

    Viele Engländer könnte man bestimmt auch mit Spenden und Propagandaaktionen zu Gunsten schottischer Separatisten auf die Palme bringen, oder für eine "Republik England".
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  6. #5566
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.362

    Standard AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Ein durchaus verführerischer Gedanke, im Stile angelsächsischer Dominanzpolitik Probleme von Nachbarn zu verstärken.

    Viele Engländer könnte man bestimmt auch mit Spenden und Propagandaaktionen zu Gunsten schottischer Separatisten auf die Palme bringen, oder für eine "Republik England".
    Harry und Meghan machen auch einen fantastischen Job. Ich werde langsam Fan von denen, wie die das Königshaus runter ziehen.

  7. #5567
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.672

    Standard AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Die Inselaffen haben nur
    noch die Finanzindustrie
    Witzbold. Platz 16 im BIP / Person:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Platz 165 in der Geburtenstatistik:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das reiche England kannst du doch nicht mit Absurdistan vergleichen. Das sind intelligente Menschen mit einer intelligenten Regierung.

  8. #5568
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.672

    Standard AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Sehr gut, Sinn Féin gewinnt in Irland. Das wird den Engländern noch mal so richtig Probleme machen.
    Die haben den Welthandel betrieben, lange, bevor Deutschland Schiffe gebaut hat. Die Schweiz ist von der EU umzingelt, England nicht.

  9. #5569
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.737

    Standard AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die haben den Welthandel betrieben, lange, bevor Deutschland Schiffe gebaut hat. Die Schweiz ist von der EU umzingelt, England nicht.
    Die Hanse gab es lange bevor die Inselaffen-Verbrecher "Welthandel betrieben" haben, du ehrloser und ungebildeter Englandbewunderer.

  10. #5570
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    587

    Standard AW: Der Brexit

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Witzbold. Platz 16 im BIP / Person:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Platz 165 in der Geburtenstatistik:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das reiche England kannst du doch nicht mit Absurdistan vergleichen. Das sind intelligente Menschen mit einer intelligenten Regierung.
    Die Froschfresser und Inselaffen sind
    eine absolute Null

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zentralbanken bereiten Marktmanipulationen für Brexit vor
    Von Leibniz im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.06.2016, 11:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 271

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

austritt

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

brexit

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

england

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

europa

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben