+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 130

Thema: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    4.156

    Standard Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Die Türkei hat sich gut ein halbes Jahr nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets der Regierung in Moskau zufolge für den Vorfall entschuldigt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan habe dem russischen Staatschef Wladimir Putin in einem Schreiben sein Bedauern und den Angehörigen des getöteten Piloten sein Beileid ausgedrückt, teilte das russische Präsidialamt mit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ######

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erdogan drückt in seinem Brief an Russland der Familie des russischen Piloten die Anteilnahme an ihrem Schmerz und sein Beileid und bedauern über ihren Verlust aus. Der Kreml wertet den Brief als Entschuldigung, anscheinend haben Schirinowski´s Vermittlungsbemühungen gefruchtet, die russische Seite scheint gewillt zu sein die Beziehungen zum Wohle beider Völker und den sich durch die Dummheit anderer eröffneten riesen "Möglichkeiten" zu reparieren.
    Geändert von Pillefiz (28.06.2016 um 13:26 Uhr) Grund: Forensprache ist Deutsch

  2. #2
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    20.029

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Da beeilt sich aber der Präsident der TR, der nach türkischem Recht kein Präsident sein darf, da kein betrugsfreies Uni-Diplom, plötzlich um eine sehr schnelle Glättung diverser Wogen.

    Auch mit Deutschland will er sehr schnell das Kriegsgeheul runterschrauben.
    Hier seine Botschaft an uns:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    (ht tp://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/4129055701/1.4282770/mmobject-still_full/hq/karikatur-erdogan-tuerkei.jpg)
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (hellenische Mysterien, Dionysos)
    -
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (Johannes, 6, 35)

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von SeZo
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    4.840

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Da beeilt sich aber der Präsident der TR, der nach türkischem Recht kein Präsident sein darf, da kein betrugsfreies Uni-Diplom, plötzlich um eine sehr schnelle Glättung diverser Wogen.

    Auch mit Deutschland will er sehr schnell das Kriegsgeheul runterschrauben.
    Hier seine Botschaft an uns:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    (ht tp://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/4129055701/1.4282770/mmobject-still_full/hq/karikatur-erdogan-tuerkei.jpg)
    Die Propaganda kommt von PKK Kurden warum sollte er darauf antworten?

  4. #4
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    29.203

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Annäherung zwischen Türkei und Russland!
    ->

    #####

    Musical Stadion

    (Es haben sich Hass und Langeweile in der Umarmung vereint und daraus entstand ein Stamm der Halunken )
    Geändert von Pillefiz (28.06.2016 um 13:27 Uhr)
    kol-ut-shan

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2013
    Ort
    Gstadt am Chiemsee
    Beiträge
    7.095

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Aus beiden Links ist im diplomatischen Sprachgebrauch ein "Bedauern" herauszulesen, keine Entschuldigung. Das sind zwei verschiedene Kriterien.

  6. #6
    Kebab Remover Benutzerbild von Königstiger87
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    3.033

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Erdowahn zieht den Schwanz ein und winselt um Gnade. Den Gefallen sollte Russland ihm nicht machen. Alle verantwortlichen Personen gehören natürlich an Russland ausgeliefert.

  7. #7
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.927

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Zitat Zitat von Königstiger87 Beitrag anzeigen
    Erdowahn zieht den Schwanz ein und winselt um Gnade. Den Gefallen sollte Russland ihm nicht machen. Alle verantwortlichen Personen gehören natürlich an Russland ausgeliefert.
    Mit einer Entschuldigung käme er zu leicht davon.

    Kriegsentscheidend war der Abschuss Null. Und Sanktionen dürften TR mehr schaden als Russland.

  8. #8
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    20.029

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Die Touristen trauen sich schon nicht mehr in das Erdogan-Sultanat.

    Inzwischen wollen deutsche Bundespolitiker auch nicht dahin, wollen die deutschen Waffen und Soldaten von Incirlik versetzen, man versteht sich mit dem Iran inzwischen wunderbar.

    Auch will man in Polen einen Türken-Raketen-Abwehrschild installieren.
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (hellenische Mysterien, Dionysos)
    -
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (Johannes, 6, 35)

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.873

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Zitat Zitat von Papa Beitrag anzeigen
    Erdogan drückt in seinem Brief an Russland der Familie des russischen Piloten die Anteilnahme an ihrem Schmerz und sein Beileid und bedauern über ihren Verlust aus. Der Kreml wertet den Brief als Entschuldigung...
    Der Kreml wertet eine Beileidsbekundung ganz bestimmt nicht als Schuldbekenntnis. Er tut nur so.

    Der Kreml und Erdogan habens beide mit dem Westen verschissen-da wollen sie halt ein wenig zusammenrücken, damit sie nicht so mutterseelenallein sind in der Welt. Hassen tun sie sich trotzdem immer noch.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.635

    Standard AW: Annäherung zwischen Türkei und Russland!

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Die Touristen trauen sich schon nicht mehr in das Erdogan-Sultanat.

    Inzwischen wollen deutsche Bundespolitiker auch nicht dahin, wollen die deutschen Waffen und Soldaten von Incirlik versetzen, man versteht sich mit dem Iran inzwischen wunderbar.

    Auch will man in Polen einen Türken-Raketen-Abwehrschild installieren.
    Ich denke, `ne mobile Vierlings-Flak gegen tieffliegende Teppiche sollte genügen...bei den Russen "Schilka" genannt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 15:59
  2. Türkei: Wirtschaft für Annäherung
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 16:58
  3. EU treibt Annäherung an Weißrussland voran
    Von Springer im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 18:17
  4. Obama erwägt Annäherung an moderate Taliban
    Von Kumusta im Forum Krisengebiete
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 18:45
  5. SPD BW auh Jahrhunderttief! Annäherung an Bayern?
    Von erwin r analyst im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 13:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 4

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben