+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 89

Thema: niedrigste Arbeitslosenzahl

  1. #1
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    16.347

    Standard niedrigste Arbeitslosenzahl

    Niedrigste Arbeitslosenzahl seit 25 Jahren

    Dies seien 50 000 weniger gewesen als im Mai und 97 000 weniger als vor einem Jahr. Noch weniger Arbeitslose gab es zuletzt im Juni 1991, als gut 2,4 Millionen ohne Beschäftigung waren.
    „Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv“, erklärte BA-Chef Frank-Jürgen Weise. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung habe kräftig zugenommen.
    .. ja mei .. san wir hier im Panoptikum ???? nicht ausgesagt wird , daß 1 Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind , diese Flüchtlinge mußten betreut und versorgt werden , dafür wurden neue "Gutmenschen" gebraucht , pro 10 Flüchtlinge benötigt man einen deutschen "Gutmensch" macht 100.000 Gutmenschen , deckt sich mit den Angaben der neuen Beschäftigten , die aber vom Staat bezahlt werden und es ist kein Verdienst der freien Wirtschaft ... das sind Steuergelder die da verbrannt werden ...

    ..[Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.991

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Mir fällt seit geraumer Zeit auf das über die Lügenmedien nur noch gute Nachrichten verkündet werden.

    Die Arbeitslosenzahlen fallen angeblich von Monat zu Monat, die Steuergelder sprudeln wie nie in der BRD Geschichte.
    Der Mindestlohn wir erhöht, die Renten werden erhöht, den Flüchtlingsstrom gibt es nicht mehr, keine erhöhte Kriminalität durch die Flüchtlinge.

    Sicher sind diese Wohltaten und Lügen kein Zufall, dem blöden Pöbel soll suggeriert werden seht doch wir machen doch gute Sachen, niemand braucht sich sorgen machen wir handeln und haben alles im Griff.
    Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir nicht sicher.

    Einstein

  3. #3
    Ich sehe doofe Menschen! Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    LK Mittelsachsen
    Beiträge
    8.923

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    So mancher, der vor kurzem noch hoffnungslos auf der Straße stand, hat wahrscheinlich in der Deutschlandvernichtungsindustrie Arbeit gefunden.
    Sich von dahergelaufenen Fremden mit dem Intellekt von Stubenfliegen und dem Charakter von Hyänen für ein Einkommen unter dem Mindestlohn
    beleidigen und demütigen zu lassen, ist doch für den deutschen Sklavenmenschen viel besser, als zu hartzen! Näch?
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Reichs_Adler
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    216

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Wieviele Aufstocker und Langzeitarbeitslose die in irgendwelchen sinnlosen Maßnahmen stecken, Teil der arbeitenden Bevölkerung sind sagt diese Studie auch? Diese tauchen in der Arbeitslosenstatisttik nämlich nicht auf. Oder Menschen die gerade so viel verdienen, das sie keine Leistungen beziehen.
    Wenn man dann noch guckt wieviele dieser Jobs keinen steuerlichen Mehrwert leisten, weil die direkt vom Staat bezahlt werden...
    Dann hätte ich noch die Menschen vergessen, die in sklavische Zeit- und Leiharbeit gedrängt wurden.
    Aber schön das die Statistik stimmt.

    PS: Wenn die ganzen sog. Flüchtlinge erstmal anerkannt sind, und bei mind. 90% wird das der Fall sein, tauchen die in der Arbeitslosenstatistik auf und zwar dauerhaft. Und Gutmenschen die sich um die kümmern wollen die dann auch nicht mehr. Dann warte ich auf eine neue Statistik.

  5. #5
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    46.202

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Die Arbeitslosenzahlen sinken vor allem, weil es immer mehr Rentner gibt, die aus der Arbeitslosenstatistik rausfallen.

    Bestes Beispiel ist mein Schwiegervater. Der war, seit er 59 alt war, arbeitslos.
    Seit diesem Jahr ist er Rentner und somit offiziell nicht mehr arbeitslos.

    ----
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    11.063

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    Niedrigste Arbeitslosenzahl seit 25 Jahren



    .. ja mei .. san wir hier im Panoptikum ???? nicht ausgesagt wird , daß 1 Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind , diese Flüchtlinge mußten betreut und versorgt werden , dafür wurden neue "Gutmenschen" gebraucht , pro 10 Flüchtlinge benötigt man einen deutschen "Gutmensch" macht 100.000 Gutmenschen , deckt sich mit den Angaben der neuen Beschäftigten , die aber vom Staat bezahlt werden und es ist kein Verdienst der freien Wirtschaft ... das sind Steuergelder die da verbrannt werden ...

    ..[Links nur für registrierte Nutzer]


    Ich vermute mal, daß langsam die Arbeitslosen wegen Überalterung wegsterben!

    Vielleicht haben sie ja auch die Antragsformulare auf Weiterbewilligung mit Arsen eingerieben ... oder so ...

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Oberbayern und Sachsen
    Beiträge
    13.961

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... pro 10 Flüchtlinge benötigt man einen deutschen "Gutmensch" ...
    Bist du dir sicher, dass das Verhältnis nicht umgekehrt ist ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  8. #8
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.551

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die Arbeitslosenzahlen sinken vor allem, weil es immer mehr Rentner gibt, die aus der Arbeitslosenstatistik rausfallen.

    Bestes Beispiel ist mein Schwiegervater. Der war, seit er 59 alt war, arbeitslos.
    Seit diesem Jahr ist er Rentner und somit offiziell nicht mehr arbeitslos.

    ----
    ab 55 jahren erscheint man schon nicht mehr in der statistik, wenn man arbeitslos ist. man gilt dann als nicht mehr vermittelbar und steht somit dem arbeitsmarkt nicht mehr zur verfügung. statiskikfrisieren auf höchstem niveau.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Oberbayern und Sachsen
    Beiträge
    13.961

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    Niedrigste Arbeitslosenzahl seit 25 Jahren
    ...
    Na ja, vermutlich ist nur wieder ein ganzer Schwung nach Hartz IV abgerutscht (oder ist in Rente gegangen) und erscheint nicht mehr in der Arbeitslosenstatistik.
    Oder kann mir jemand erklären, warum wir im prognostizierten Jahresdurchschnitt von Statista hier:[Links nur für registrierte Nutzer]
    für z.B.2016 2,7 Mio. Arbeitslose im Jahresdurchschnitt haben sollen, aber auch nach Statista hier:[Links nur für registrierte Nutzer]
    4,3 Mio. Hartz IV-Empfänger.
    Ich dachte immer, die Hartz IVer wären auch Arbeitslose, oder ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #10
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    25.987

    Standard AW: niedrigste Arbeitslosenzahl

    Ach, mal wieder eine neue Lügenstatistik.
    Für den Schutz der Kinder, der Familie und den christlichen Wurzeln Deutschlands


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Niedrigste Geburtenrate weltweit: Der Standort ist gefährdet
    Von Van der Graf Generator im Forum Deutschland
    Antworten: 697
    Letzter Beitrag: 06.09.2015, 17:51
  2. Hurra: Niedrigste Arbeitslosenzahl im Mai seit 1992
    Von Kaltduscher im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 15:03
  3. Israel:Niedrigste Mordrate auf der Welt!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 21:34
  4. Niedrigste Kindersterblichkeitsrate aller Zeiten
    Von Jerry im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 08:52
  5. Arbeitslosenzahl im Januar steigt auf über 5 Millionen
    Von timoeyr im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 07:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben