+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Abendländer
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.320

    Standard Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Mass und seine Helfer untersagen den Ermittlungsbeamten die Verfolgung von Kriminellen.
    Es handelt sich hierbei um libanesische Schwerstkriminelle, die deutsche Opfer erpressen und mit Ermordung bedrohen.
    Die Masche: Sie kaufen im Internet angebotene Ware, melden hinterher einen Schaden an und verlangen Schadensersatz.
    Bei Nichtzahlung drohen sie mit Ermordung.
    Kein Grund für Mass und seine Helfer, eine verfolgung der Straftäter zuzulassen.
    Begründung: Im Libanon gibt es die Todesstrafe und somit müssen die Täter geschützt werden.
    Für Mass und Komplizen allerdings kommt die Bedrohung immer noch AUSSCHLIEßLICH von Rechts.
    Da wendet er seine gesamte erbärmliche Energie an.

    Das wäre ein Grund für die AFD, sich zu betätigen und und die Machenschaften des Justizministeriums anzuprangern.
    Das wäre auf jeden Fall effektiver, als interne Machtkämpfe, Intrigen und Profilierungen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    heute abend in FRONTAL

  2. #2
    Zynisches Dreckschwein Benutzerbild von Daytrader84
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    1.939

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Solange es nur Betrüger und Drohlinge sind...
    Ich dachte schon, es wäre was Schlimmes ^^

    Beim ersten erwiesenen Mordfall kann man dann vielleicht über die Aufnahme eines Ermittlungsverfahrens sprechen.

  3. #3
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.832

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Hatte es eben bei RTL gesehen. Da bleibe ich mal am Ball. Ich hab schon wieder Halsschlagadern wie Ofenrohre.

    Wir sollten das Problem langsam angehen. Konzepte müssten her.

  4. #4
    Zynisches Dreckschwein Benutzerbild von Daytrader84
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    1.939

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Hatte es eben bei RTL gesehen. Da bleibe ich mal am Ball. Ich hab schon wieder Halsschlagadern wie Ofenrohre.

    Wir sollten das Problem langsam angehen. Konzepte müssten her.
    Ich sehe das in dem Fall ganz entspannt, es geht "nur" um Drohungen.
    Das liegt nicht daran, dass ich die Taten für Bagatellen halte, sondern weil ich mich inzwischen nicht einmal mehr wundern würde, wenn unsere Justiz selbst die Umsetzung der Androhungen nicht verfolgen würde.

  5. #5
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Das liegt daran, daß es überhaupt der Sinn der brd ist, das Deutsche Volk auszurotten.

    Ordentliche Deutsche Fryheitskämpfer wurden für das Aussprechen dieser nun auch für den größten Dummkopf unübersehbaren Tatsache belächelt, verfolgt, eingekerkert und ermordet.

    Die brd muß sterben, damit wir leben können.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von denkmalnach
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    1.079

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    da komm mir auch direkt wieder die kotze hoch.
    wie lange geht das jetzt schon mi diesen Libanesen?! die dürfen seit jahren machen was sie wollen und haben ganze städte in ihrem griff und keiner kann etwas machen....einfach zum kotzen.
    darüber gab es schon zig tausend artikel und berichte, seit jahren.

  7. #7
    Erbsenzähler Benutzerbild von marcus1011
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    Irgendwo im Irrenhaus!!!
    Beiträge
    1.422

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Lutscher Maas sind deutsche Opfer scheißegal, zumindest solange wie diese nicht durch rechte Gewalt zu Opfern wurden. Der Mann ist die größte Pfeife die je diese Amt inne hatte.
    GRÜNE? Nein Danke!!!! Ich bin DEUTSCH , nicht BRD!!!!

  8. #8
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.995

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, daß es überhaupt der Sinn der brd ist, das Deutsche Volk auszurotten.

    Ordentliche Deutsche Fryheitskämpfer wurden für das Aussprechen dieser nun auch für den größten Dummkopf unübersehbaren Tatsache belächelt, verfolgt, eingekerkert und ermordet.

    Die brd muß sterben, damit wir leben können.
    Mit dem letzten Satz ist alles gesagt und das ist die einzige Lösung all unserer Probleme !!!...
    Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir nicht sicher.

    Einstein

  9. #9
    Klimaschwein Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.505

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Die SPD hat seit 1990 50% ihrer Mitglieder verloren.

    Das liegt sicher auch an unsäglichen Typen wie Maas und Gabriel, die Bürger bekämpfen und schwertskriminelle Ausländerbanden decken.

    Lange geht das nicht mehr gut.

  10. #10
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.674

    Standard AW: Justizministerium verhindert Verfolgung von Schwerstkriminellen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die SPD hat seit 1990 50% ihrer Mitglieder verloren.

    Das liegt sicher auch an unsäglichen Typen wie Maas und Gabriel, die Bürger bekämpfen und schwertskriminelle Ausländerbanden decken.

    Lange geht das nicht mehr gut.
    Hoffentlich -geht das nicht mehr ---------------------
    Gerade diese Beiden SPD Politiker sind die Übelsten aus dieser Garde .
    Maas will der Bevölkerung einen Maulkorb verpassen ,und der Herr Gabriel beschimpft die Bürger als Pack ,nur weil Sie auf die Straße gehen
    um gegen die Politik dieser Regierung zu protestieren .

    Aber es kommt ganz Dicke für Diese Beiden ,Maas verhindert die Wahrheiten der Kriminellen Zugereisten ohne Papiere .
    Und der Andere Mauschelt mit Edeka und Tengelmann !
    Wurden da Illegale Absprachen ------------------------------ oder ist da sogar eine Vorteilsnahme für die Partei SPD zu erkennen ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 14:56
  2. Verfolgung Weißer in Europa.....
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 17:32
  3. Linke übernimmt Justizministerium
    Von Rotbart im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 06:26
  4. Kuschelurteil für Schwerstkriminellen
    Von McDuff im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben