+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 109

Thema: Spitze Feder

  1. #41
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.310

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Wann soll der jemals "links" gewesen sein? Zum "Altlinken" reicht es schon aus Altersgründen kaum...
    Das mag sein. Ich verfolge seine Beiträge schon seit vielen Jahren, linke Ideen fand ich noch nicht bei ihm.

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Ansonsten: AfD-Schwätz in einlullend-gemütlichem Ton, nicht die scharfe Pirincci-Ansprache. Genau richtig für ältere konservative Bildungsbürger, Ärtze oder Oberstudienräte, die sich selber noch davon überzeugen müssen, warum Poggenburg oder Höbbels jetzt das Nonplusultra sind.
    Das ist nun wieder grober Unfug. Weder einlullend-gemütlicher Ton, noch AfD-Schwätz ist in seiner Arbeit zu finden.

    Insgesamt zeigt Dein Beitrag allerdings, dass Du nicht bereit bist, Dich mit der Thematik auseinanderzusetzen, sondern in bewährter Weise auf die Person eindrischst. Schwach, aber durchaus nicht unüblich. Bestes aktuelles Beispiel ist Pöbel-Ralle, der SPD-Vorsitzende Schleswig-Holsteins.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.531

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Deutsche Frauen verstecken ihre blonden Haare.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche Frauen müssen in Deutschland inzwischen ihre blonden Haare vor arabisch-afrikanischen H-4 !!! Musel-Pack verstecken, und wenn ein Deutscher sie verteidigt, wird er von unseren ach so gebildeten Intellektuellen-Schwätzern als Nazi und Schläger diffamiert. Beitrag # 39 !!!
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #43
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.598

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Wann soll der jemals "links" gewesen sein? Zum "Altlinken" reicht es schon aus Altersgründen kaum...

    Ansonsten: AfD-Schwätz in einlullend-gemütlichem Ton, nicht die scharfe Pirincci-Ansprache. Genau richtig für ältere konservative Bildungsbürger, Ärtze oder Oberstudienräte, die sich selber noch davon überzeugen müssen, warum Poggenburg oder Höbbels jetzt das Nonplusultra sind.
    Ich zitier das noch einmal, weil ich vom Don Alphonso gerade dazu etwas aktuelles gefunden habe. "Rechts" zu sein, die AfD-Nähe wird ihm linkerseits ja gern vorgehalten, zu Unrecht, wie er findet:


    "(...) Mein einziges Treffen mit der AfD war eine Gegendemonstration in Augsburg. Ich habe nie etwas anderes als SPD, Linke, Grüne und Piraten gewählt. Kommunal und in Bayern wird das auch so bleiben, im Bund weiss ich nur, dass CSU, FDP und AfD in meinen Augen unwählbar sind. Aufwachsen in Bayern bringt es mit sich, dass ich einige Leute der CSU kennengelernt habe oder auch privat kenne, denen gelte ich als links. Es ist immer eine Frage der Definition, aber was soll am Rassismus und Sexismus von Genderideologie und Linksbizarren schon links sein. Abgesehen davon hat sich die Kahanestiftung in der Sache letztes Jahr so ungeschickt ausgedrückt, dass eine Abmahnung sicher Erfolg gehabt hätte - ich mache das halt in aller Regel anders. Deshalb bin ich Jurnalist und kein Anwalt."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  4. #44
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Ich zitier das noch einmal, weil ich vom Don Alphonso gerade dazu etwas aktuelles gefunden habe. "Rechts" zu sein, die AfD-Nähe wird ihm linkerseits ja gern vorgehalten, zu Unrecht, wie er findet:


    "(...) Mein einziges Treffen mit der AfD war eine Gegendemonstration in Augsburg. Ich habe nie etwas anderes als SPD, Linke, Grüne und Piraten gewählt. Kommunal und in Bayern wird das auch so bleiben, im Bund weiss ich nur, dass CSU, FDP und AfD in meinen Augen unwählbar sind. Aufwachsen in Bayern bringt es mit sich, dass ich einige Leute der CSU kennengelernt habe oder auch privat kenne, denen gelte ich als links. Es ist immer eine Frage der Definition, aber was soll am Rassismus und Sexismus von Genderideologie und Linksbizarren schon links sein. Abgesehen davon hat sich die Kahanestiftung in der Sache letztes Jahr so ungeschickt ausgedrückt, dass eine Abmahnung sicher Erfolg gehabt hätte - ich mache das halt in aller Regel anders. Deshalb bin ich Jurnalist und kein Anwalt."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Rechts schreiben und dann links wählen, ich hoffe doch, das macht Schule und du wählst im Sommer 2017 nicht die AfD, sondern Grüne!


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  5. #45
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.310

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Rechts schreiben und dann links wählen, ich hoffe doch, das macht Schule und du wählst im Sommer 2017 nicht die AfD, sondern Grüne!
    Derlei Debatten führten wir schon in der Linksfraktion, und schon da waren sie sinnlos.

    Es ist mir völlig wurscht, wo Du den Mann verortest, viel wichtiger ist mir, dass er einen gesunden Menschenverstand hat, sich um problematische Fakten nicht herumdrückt und vor allem, dass seine spitze Feder sticht.

    Gerade Letzteres klappt hervorragend, wie man an Deinem Schmerzensschrei erkennt.

    Dass außer Wehlauten von Dir nichts zum Thema kommt, zeigt deutlich, dass Du dazu nichts zu sagen hast.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  6. #46
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Derlei Debatten führten wir schon in der Linksfraktion, und schon da waren sie sinnlos.

    Es ist mir völlig wurscht, wo Du den Mann verortest, viel wichtiger ist mir, dass er einen gesunden Menschenverstand hat, sich um problematische Fakten nicht herumdrückt und vor allem, dass seine spitze Feder sticht.

    Gerade Letzteres klappt hervorragend, wie man an Deinem Schmerzensschrei erkennt.

    Dass außer Wehlauten von Dir nichts zum Thema kommt, zeigt deutlich, dass Du dazu nichts zu sagen hast.
    Das hättest du wohl gerne so. Es verhält sich genau umgekehrt: ich deute harmlos die AfD-Nähe dieses Schreiberlings an, und schon kommen beleidigte Repliken, weil ich den Don Alphonso nicht auf ein Podest hebe.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  7. #47
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.310

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Wie man hier wieder gut erkennen kann, intelligente Linke scheint es nicht zu geben. ...
    Es scheint auch keine intelligenten Rechten zu geben. Andernfalls würden sie sich über diese relativ einsame spitze Feder freuen, statt ihre Gewaltphantasien ins Forum zu kacken. Wunderschöne Beispiele findest Du weiter oben.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  8. #48
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.310

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Das hättest du wohl gerne so. Es verhält sich genau umgekehrt: ich deute harmlos die AfD-Nähe dieses Schreiberlings an, und schon kommen beleidigte Repliken, weil ich den Don Alphonso nicht auf ein Podest hebe.
    Kommen wir irgendwann zu den Inhalten, oder willst Du mich weiter langweilen?
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  9. #49
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Kommen wir irgendwann zu den Inhalten, oder willst Du mich weiter langweilen?
    Was möchtest du denn erklärt haben?


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  10. #50
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Kommen wir irgendwann zu den Inhalten, oder willst Du mich weiter langweilen?
    Es wäre auch eine Analyse wert, wie die "NPD", das NAZI-Schreckgespenst, das brave Glotzenhocker wie Ausonius vor 3 Jahren dunkel raunend als "Hintergrund" eines regierungskritischen Bloggers verwendet hätten, nach der Gründung der Blauen praktisch über Nacht aus allen Gazetten verschwand, während praktisch ebenso über Nacht von der erbärmlichen Heute Show bis zu Anne Will alle hysterisch über diese "Gefahr von Rechts" namens AfD berichteten, obwohl die sich noch nicht einmal richtig formiert hatte.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Islamisten an der Spitze.
    Von Rumburak im Forum Innenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 11:46
  2. Bei Einbürgerungen ist Berlin Spitze
    Von Tell05 im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 14:41
  3. Deutschland ist Spitze in Europa !
    Von roxelena im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 23:45
  4. Neue SPD-Spitze - eure Meinung!
    Von erwin r analyst im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben