+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 84

Thema: Spitze Feder

  1. #51
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    63.535

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Was möchtest du denn erklärt haben?
    Warum Du den Boten prügelst, statt der Nachricht.

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  2. #52
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    63.535

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Es wäre auch eine Analyse wert, wie die "NPD", das NAZI-Schreckgespenst, das brave Glotzenhocker wie Ausonius vor 3 Jahren dunkel raunend als "Hintergrund" eines regierungskritischen Bloggers verwendet hätten, nach der Gründung der Blauen praktisch über Nacht aus allen Gazetten verschwand, während praktisch ebenso über Nacht von der erbärmlichen Heute Show bis zu Anne Will alle hysterisch über diese "Gefahr von Rechts" namens AfD berichteten, obwohl die sich noch nicht einmal richtig formiert hatte.
    Wurde diese Frage nicht schon in " Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten" durch die Überschrift geklärt?

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  3. #53
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    63.535

    Standard AW: Spitze Feder

    Zurück zum eigentlichen Thema, wenn auch mit einer ganz anderen Ausprägung:

    Die Große Koalition ist ein Totalausfall bezüglich der wirtschaftlichen Zukunftsgestaltung unseres Landes. Unter Frau Merkel hat sich die CDU zu einer populistischen Partei entwickelt, die keine Vision bietet, sondern kurzfristig – oft nach Umfrageergebnissen – regiert. Im Bundestag existiert kaum noch eine Opposition, weil auch die Grünen meistens mit der Großen Koalition stimmen.

    Nicht das Parlament kontrolliert die Regierung, sondern die Regierung kontrolliert über die Fraktionsführungen der Parteien das Parlament.

    Heute wird das Bundesparlament von Juristen, Beamten und Lehrern dominiert. Was bedeutet das?
    Regulierungswut, Gängelei und Bürokratie. Bei den Lehrern kommt noch Weltfremdheit hinzu.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  4. #54
    In Memoriam Neda Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    47.713

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Genial einfach, einfach genial: Integration auf den Punkt gebracht.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mein Kulturraum mag nicht den grossen Einfluss auf führende Medien haben, aber er hat ein langes Gehirn, Fackeln, Vorderlader, Geld, sehr viel Geld, und Mistgabeln
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #55
    Lokales Referendum Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    2.968

    Standard AW: Spitze Feder

    Hehehe, sogar mal ein guter Artikel in der (in der DDR "großbürgerlich" genannten) Zeitung "Die Welt":

    Deutsch ist man aus Gefühl, nicht intellektuell

    Von Tilman Krause


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    siehe Gruppe Dezentralisten in politikforen.net/group.php Oberste Ebene - Parallele Meritokratische Diktaturen, Politik mit langem Zeithorizont, den besten Experten und Auswahl
    Darunterliegende Ebenen (Nation, Bundesland, Region, Kreis, Stadt, Bezirk, Dorf, Ortsteil, Individuum) - Lokale Souveränität, um falls nötig von den von oben kommenden Leitlinien lokal abweichen zu können

  6. #56
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    63.535

    Standard AW: Spitze Feder

    Eine bitterböse Polemik zu Martin Schulz mit pointierten Seitenhieben nach rechts und links beim Stern. Wirklich lesenswert. Kostprobe gefällig:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ...
    Merkelmüdigkeit wird in Schulz gemessen. Die Madonna von Würselen hat es ja sogar fertig gebracht, Seehofer und Merkel wieder zu paaren, die jetzt öffentlich auftreten wie Mutti und Vati, die nur wegen der Kinder zusammen geblieben sind.
    ...
    Gerade erst hat es Christian Lindner geschafft, mit seiner frischen Verwegenheitspolitur sich und seine Liberalen ein wenig vom windigen Versicherungsmaklercharme zu befreien, da ist plötzlich die Würselener Bibliothekarstonsur der Look der Stunde
    ...
    Begleiterscheinungen wie Alkoholismus und mangelndes Abitur sind überdies verkaufsfördernde Maßnahmen für glaubwürdige Sozialdemokratie. Wie könnte man sich besser von den Eliten absetzen, denn als verkrachte Bildungsexistenz mit Betrinkungshintergrund.
    ...
    "Europa" ist in der Regel beim Wähler so sexy wie ein Candle Light Dinner mit Beatrix von Storch.
    ...
    Die Frage ist, wann der gottgleiche Superschulz - dessen Seligsprechung allerdings weder in Würselen (Stichwort: "Aquana") noch in Brüssel demnächst zu erwarten ist - inhaltlich in die Pflicht genommen wird: Wie soll diese soziale Gerechtigkeit denn hergestellt werden? Wie ist das mit rot-rot-grün? Was für eine Mannschaft schwebt ihm vor?
    Wer sagt's denn? Geht doch! Mehr davon, und die Auflage muss nicht weiter in den Keller rutschen! Die nachfolgende Huldigung für die Kanzlette ist natürlich fehl am Platze. So wird dat nüscht mit der Auflage:

    ... ich tue mich schwer damit, ihr ausgerechnet in der Phase der Menschwerdung die Unterstützung zu versagen.

    Zumal sie bei der weltpolitischen Entwicklung ja nun wirklich dasteht wie die letzte Bastion der Vernunft.
    Ja lüg' ich denn? Das glaubt mir doch keiner!

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  7. #57
    Sex-Nazi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    31.058

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Eine bitterböse Polemik zu Martin Schulz mit pointierten Seitenhieben nach rechts und links beim Stern. Wirklich lesenswert. Kostprobe gefällig:



    Wer sagt's denn? Geht doch! Mehr davon, und die Auflage muss nicht weiter in den Keller rutschen! Die nachfolgende Huldigung für die Kanzlette ist natürlich fehl am Platze. So wird dat nüscht mit der Auflage:



    Ja lüg' ich denn? Das glaubt mir doch keiner!
    Schön, dass du deinen Beitrag noch ergänzt hast, das spart mir den kritischen Hinweis auf diese dämlichen Bemerkungen, die aus der schönen Sudelei dann doch wieder den üblichen Kack machen. "Wählbar geworden durch die Haltung in der Flüchtlingskrise", ja bitte, wie klug kann jemand tatsächlich sein, der so etwas von sich gibt? Schade um gute Ansätze, aber der Verlust ist dann auch wieder zu verschmerzen.
    Mehr Gleichgültigkeit wagen!
    Stalin, Mao, Honecker, Castro, Merkel...
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  8. #58
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    63.535

    Standard AW: Spitze Feder

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Schön, dass du deinen Beitrag noch ergänzt hast, das spart mir den kritischen Hinweis auf diese dämlichen Bemerkungen, die aus der schönen Sudelei dann doch wieder den üblichen Kack machen. "Wählbar geworden durch die Haltung in der Flüchtlingskrise", ja bitte, wie klug kann jemand tatsächlich sein, der so etwas von sich gibt? Schade um gute Ansätze, aber der Verlust ist dann auch wieder zu verschmerzen.
    Das wäre nicht weiter schlimm, wenn auch Artikel von der Gegenseite dem heiligen Angela in den feisten Hintern piekten.

    So, wie das früher einmal war. Da gab es linke Blättchen, die der Union ordentlich einschenkten, und konservative Blätter, die den Roten in den Hintern traten. Hatte man von beiden Richtungen eines gelesen, war man wenigstens über die gröbsten Schweinereien informiert.

    Heute muss ich eine britische Zeitung lesen, um zu erfahren, dass meine Kanzlette auf der Münchner Sicherheitskonferenz mehr Flüchtlinge gefordert hat.

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  9. #59
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    11.818

    Standard AW: Spitze Feder

    Wenn ich Schulz reden höre, dann drängt sich in mir unmittelbar der Vergleich mit diesem Herrn auf:

    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  10. #60
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    63.535

    Standard AW: Spitze Feder

    Eha, es gibt doch noch echte Piraten:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Verwaltungsgericht Berlin ordnet an, die Kanzlerin müsse verraten, mit welchen Journalisten sie wo und zu welchen Themen 2016 Hintergrundgespräche führte. Wer will das wissen? Ein Journalist!
    ...
    Er hatte Auskunft zu Hintergrundrunden insbesondere mit Blick auf die Themen Flüchtlingskrise, Brexit und AfD verlangt. Seine Recherche gelte dem „Zusammenspiel von Medien und Regierung“, das „vielfach in die Kritik geraten“ sei, es gehe um „Verbindungen von Presse und Politik“ und „die Glaubwürdigkeit der Berichterstattung“.
    Schön, das Ding passt nicht exakt in diesen Strang. Dennoch dürfen wir gespannt sein, was „Tagesspiegel“-Redakteur Müller-Neuhof zu Tage fördert. Es kann allerdings noch eine Weile dauern, den wir haben hier zwar gläserne Bürger, aber keinen transparenten Staat. Drum ziert sich die Bundesregierung noch:
    Die Bundesregierung hat gegen die Anordnung Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg eingelegt. Möglich ist eine Verfassungsbeschwerde und ein Verfahren in der Hauptsache. Angesichts der Bedeutung der Sache ist damit fest zu rechnen.

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Islamisten an der Spitze.
    Von Rumburak im Forum Innenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 10:46
  2. Bei Einbürgerungen ist Berlin Spitze
    Von Tell05 im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 13:41
  3. Deutschland ist Spitze in Europa !
    Von roxelena im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 22:45
  4. Neue SPD-Spitze - eure Meinung!
    Von erwin r analyst im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 19:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 175

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben