User in diesem Thread gebannt : Olliver


+ Auf Thema antworten
Seite 83 von 86 ErsteErste ... 33 73 79 80 81 82 83 84 85 86 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 821 bis 830 von 851

Thema: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

  1. #821
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.537

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    So wie bei uns gegenüber. Hochhäuser, 3 Tiefgaragen und ca. 300 Autos auf den Parkplätzen.
    Wir kriegen das in der Firma, weil ein paar Leute mit Firmenauto wegen der 0,5% Regelung auf Hybride umstellen. Voll e tut sich keiner an.
    Das werden 2 Doppel Wandboxen mir je 2 x 11KW.
    Obwohl wir die Leistung mühelos vorhalten können, der Verteilerraum grade eine Wand entfernt ist, wird das runde 12.000 Euro kosten.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  2. #822
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.537

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wie viele Öko Strom Anlagen braucht es um ein Land wie in Deutschland alle Autos mit Strom versorgen, hypothetisch bei 100% E-Autos.
    Ich hatte das früher mal überschlagen und kam auf etwa ZUSÄTZLICH 2/3 der installierten Kraftwerksleistung. Kraftwerksleistung, nicht Windmühlen oder blaue Platten.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  3. #823
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.696

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ich hatte das früher mal überschlagen und kam auf etwa ZUSÄTZLICH 2/3 der installierten Kraftwerksleistung. Kraftwerksleistung, nicht Windmühlen oder blaue Platten.
    Ohne AKWs nicht machbar 100% E-Autos ?
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  4. #824
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.537

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ohne AKWs nicht machbar 100% E-Autos ?
    Definitiv nein.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #825
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.510

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wie viele Öko Strom Anlagen braucht es um ein Land wie in Deutschland alle Autos mit Strom versorgen, hypothetisch bei 100% E-Autos.
    Auch für Dich gilt:

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die grüne Ideologie duldet keine Kritik !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #826
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.319

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Jetzt meckern die Roten und Grünen schon wieder herum! Ist doch eine von ihren Verrückten Ideen, dieses Umwelt E-Auto Monster zu subventionieren und MIlliarden zustehlen

    Von der Umweltprämie für Elektroautos profitieren offenbar vor allem Geländewagenhersteller. Autofirmen kommen laut einer Umfrage der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" mit der Produktion von SUVs mit Plug-In-Hybrid-Motoren kaum hinterher, sodass die Lieferzeiten für diese Modelle immer länger werden. Der Grünen-Politiker Cem Özdemir sprach in diesem Zusammenhang von "staatlich subventioniertem Klimabetrug".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Subventionen für die Windkraft fallen nun weg, und bei den Kosten der E-Autos, hat man die Kosten, der technischen Service noch nie berücksichtigt. Erst Mal Subventionen stehlen, wo MIlliarden schon erneut spurlos verschwunden sind

  7. #827
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.696

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Berlin – Mit aller Macht wird gerade versucht, ein staatlich gefördertes Produkt auf den Markt zu bringen, dass niemand haben will, weil es völlig unbrauchbar ist:

    Nie zuvor wurden in Deutschland so viele Autos mit alternativen Antrieben gefördert wie in 2020. Das geht aus Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hervor, über die die „Rheinische Post“ in ihrer Dienstagausgabe berichtet. Demnach wuchs die ausgezahlte Fördersumme von gut 98 Millionen Euro in 2019 auf 652 Millionen in 2020 – eine Steigerung um das Sechseinhalbfache. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) begrüßte den Trend.

    Förderung bedeutet nichts anderes, dass der Steuerzahler mal wieder dafür blechen muss, dass dieser Linksstaat eine Energiewende durchzieht, die Deutschland direkt ins Mittelalter zurückkatapultiert.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  8. #828
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.319

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Was für Idioten hat man nur in Berlin


    20 Schiffe – so dreckig wie eine Milliarde Autos

    Christof Moser / 4. Apr 2016 Der globale Welthandel funktioniert nur dank Containerschiffen. Eine Dokumentation zeigt die immensen Kosten für die Umwelt.

    90 Prozent von allem, was wir konsumieren, wird mit Containerschiffen transportiert. Containerschiffe sind die treibende Kraft des globalen Welthandels. 18 Millionen Container sind jährlich auf den Weltmeeren unterwegs.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zum Schadstoffausstoss kommt die Verklappung – das Reinigen der Schiffe, das jährlich 5000 Tonnen Giftmüll ins Meer spült. Die Havarien von Schiffen und Tankern – im Durchschnitt alle drei Tage ein Untergang, ohne dass die Weltöffentlichkeit Notiz davon nimmt – tun ihr übriges für die fortlaufende Verschmutzung der Meere.

    Vom immensen Lärm der Schiffe, der Meeressäugern die Orientierung raubt, noch gar nicht zu reden.

    Rekord Flugreisende die Grünen, und wann werden die wohl wieder Kreuzfahrten organisieren?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ohne AKWs nicht machbar 100% E-Autos ?

    so ist es

  9. #829
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Was für Idioten hat man nur in Berlin


    20 Schiffe – so dreckig wie eine Milliarde Autos

    Christof Moser / 4. Apr 2016 Der globale Welthandel funktioniert nur dank Containerschiffen. Eine Dokumentation zeigt die immensen Kosten für die Umwelt.

    90 Prozent von allem, was wir konsumieren, wird mit Containerschiffen transportiert. Containerschiffe sind die treibende Kraft des globalen Welthandels. 18 Millionen Container sind jährlich auf den Weltmeeren unterwegs.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Berlin hat fast überhaupt nichts damit zu tun, dass weltweit tätige Reedereien massenhaft unter verschiedenen Flaggen Containerschiffe mit hohem Schadstoffausstoß betreiben.

    Überwiegend sind es ostasiatische Reedereien und nur noch wenige europäische, die den Containertransport abwickeln.

  10. #830
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.319

    Standard AW: Das Märchen um das schadstoffreie e-Auto

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Berlin hat fast überhaupt nichts damit zu tun, dass weltweit tätige Reedereien massenhaft unter verschiedenen Flaggen Containerschiffe mit hohem Schadstoffausstoß betreiben.

    Überwiegend sind es ostasiatische Reedereien und nur noch wenige europäische, die den Containertransport abwickeln.
    Die finanzieren ja Schiffe, ebenso das Abfackeln der Urwälder für Palm Öl, kontrollieren nicht den Handel, noch die Abfall Entsorgung im Ausland usw..

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die beliebtesten Märchen
    Von bach im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 09:41
  2. Wie im Märchen
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 08:54
  3. Das Aufschwungsmärchen
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 19:48
  4. Pärchen angegriffen
    Von Würfelqualle im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 23:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 105

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben