+ Auf Thema antworten
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 14 20 21 22 23 24 25 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 231 bis 240 von 241

Thema: Ex-Schönheitskönig schießt auf SEK

  1. #231
    Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    441

    Standard AW: Reichsbürger geräumt...

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Gleich mal googeln...:

    "Die Reichsbürgerbewegung umfasst mehrere uneinheitliche, [Links nur für registrierte Nutzer] Gruppen von [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer], die sich selbst als „Reichsbürger“, „Reichsregierung“, „Staatsangehörige des Freistaates Preußen“ oder „Natürliche Personen“ bezeichnen. Sie entstanden in den 1980er Jahren und treten seit 2010 verstärkt in Erscheinung.
    Zu ihrer Ideologie gehört die Ablehnung der [Links nur für registrierte Nutzer] und häufig die [Links nur für registrierte Nutzer].[Links nur für registrierte Nutzer] Ihre Anhänger behaupten, das [Links nur für registrierte Nutzer] bestehe fort, aber – entgegen [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] – nicht in Form der [Links nur für registrierte Nutzer]. Vielmehr werde das Deutsche Reich in den [Links nur für registrierte Nutzer] (oder den Grenzen von 1914, je nach Gruppe) durch eine Kommissarische Reichsregierung (KRR) oder Ähnliches vertreten, welche verschiedene Gruppen für sich beanspruchen.[Links nur für registrierte Nutzer] Die Reichsbürgerbewegung wird daher auch als „KRR-Szene“ oder „Reichsideologenszene“ bezeichnet..." (Wiki)

    Hm... >%´(
    Mein Gott die "Reichsbürger" sind doch nicht neu der erste begegnete mir 1999 beim sog "Regentreff" sie werden halt immer verrückter wie ein großteil der Menschheit

  2. #232
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.247

    Standard AW: Reichsbürger geräumt...

    Es ist schon erstaunlich zu sehen, dass es sich bei vielen „Reichsbürgern“ um Schuldner handelt, die nicht in der Lage oder bereit sind ihre verpflichten gegenüber ihren Gläubigern einzuhalten. Was glauben diese verschuldeten „Reichsbürger“ eigentlich, dass man im damaligen Deutschen Reich seine Schulden nicht bezahlen musste? Diese Herrschaften können von Glück reden, dass sie in der heutigen Zeit leben und nicht damals, denn dann wäre es den einen oder anderen Pleitier aber wirklich dreckig ergangen. Waren die Gesetze im damaligen Deutschen Reich doch um ein vielfaches härter. Schließlich gab es damals auch für relativ kleine Vergehen bereits Zuchthaus und das nicht zu knapp!
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  3. #233
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.247

    Standard AW: Reichsbürger geräumt...

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen


    Der Staat Ur fordert von der sogenannten BRD / Bundesrepublik Deutschland, Federal Republic of Germany / FRG durch Rechtsbruch und Verletzung des Völkerechtes und den von Ihr begangenen Verbrechen gegen das Volk der Ur eine „Obligation“ in Höhe von 140 Mrd. € in Gold nach Römischen Recht.

    ---
    Diejenigen, die tatsächlich von der BRD Schadenersatz fordern könnten oder berechtigt wären eine reale Exilregierung zu bilden, wären die vertriebenen Ostdeutschen von jenseits der Oder und Neiße. Denn die Abtretung der Gebiete war illegal. Der Bundestag war und ist nicht berechtigt diese Gebiete einen fremden Staat zu übereignen.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  4. #234
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    54.817

    Standard AW: Reichsbürger geräumt...

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Es ist schon erstaunlich zu sehen, dass es sich bei vielen „Reichsbürgern“ um Schuldner handelt, die nicht in der Lage oder bereit sind ihre verpflichten gegenüber ihren Gläubigern einzuhalten. Was glauben diese verschuldeten „Reichsbürger“ eigentlich, dass man im damaligen Deutschen Reich seine Schulden nicht bezahlen musste? Diese Herrschaften können von Glück reden, dass sie in der heutigen Zeit leben und nicht damals, denn dann wäre es den einen oder anderen Pleitier aber wirklich dreckig ergangen. Waren die Gesetze im damaligen Deutschen Reich doch um ein vielfaches härter. Schließlich gab es damals auch für relativ kleine Vergehen bereits Zuchthaus und das nicht zu knapp!
    Ja, merkwürdige Sache. Gibt bestimmt ne Menge normale Reichsbürger. Aber irgendwie sind die "auffälligen" immer gescheiterte Existenzen.

  5. #235
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.247

    Standard AW: Reichsbürger geräumt...

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja, merkwürdige Sache. Gibt bestimmt ne Menge normale Reichsbürger. Aber irgendwie sind die "auffälligen" immer gescheiterte Existenzen.
    Ich schätze mal, dass die erst dann ihre „Comming-out“ als Reichsbürger entdecken, wenn der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  6. #236
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    9.872

    Standard AW: Reichsbürger geräumt...

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Es ist schon erstaunlich zu sehen, dass es sich bei vielen „Reichsbürgern“ um Schuldner handelt, die nicht in der Lage oder bereit sind ihre verpflichten gegenüber ihren Gläubigern einzuhalten. Was glauben diese verschuldeten „Reichsbürger“ eigentlich, dass man im damaligen Deutschen Reich seine Schulden nicht bezahlen musste? Diese Herrschaften können von Glück reden, dass sie in der heutigen Zeit leben und nicht damals, denn dann wäre es den einen oder anderen Pleitier aber wirklich dreckig ergangen. Waren die Gesetze im damaligen Deutschen Reich doch um ein vielfaches härter. Schließlich gab es damals auch für relativ kleine Vergehen bereits Zuchthaus und das nicht zu knapp!
    Meinem mittlerweile verstorbenem Urgroßvater drohte zu Reichszeiten wegen Überschuldung als Gurkenhändler die Einweisung in ein Armenhaus, was auf dem Land auch zum Verfall des sozialen Rufes geführt hätte. Durch Bürgschaft meiner Großeltern konnte dies noch verhindert werden.

  7. #237
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.247

    Standard AW: Reichsbürger geräumt...

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Meinem mittlerweile verstorbenem Urgroßvater drohte zu Reichszeiten wegen Überschuldung als Gurkenhändler die Einweisung in ein Armenhaus, was auf dem Land auch zum Verfall des sozialen Rufes geführt hätte. Durch Bürgschaft meiner Großeltern konnte dies noch verhindert werden.
    Richtig. Die Härte in der damaligen Zeit wird heutzutage gerne vergessen.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  8. #238
    Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    441

    Standard AW: Ex-Schönheitskönig schießt auf SEK

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    "Adrian Ursache rastet aus Angeklagter fordert Todesstrafe für korrupte Politiker"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    jeder Anwalt der so einen Irren vertrit kann einem Leid tun

  9. #239
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.049

    Standard AW: Ex-Schönheitskönig schießt auf SEK

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    "Adrian Ursache rastet aus Angeklagter fordert Todesstrafe für korrupte Politiker"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und was macht dieser Möchtegern-Ninja ganz rechts mit auf dem Bild ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #240
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    9.872

    Standard AW: Ex-Schönheitskönig schießt auf SEK

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    "Adrian Ursache rastet aus Angeklagter fordert Todesstrafe für korrupte Politiker"

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Damit verlässt der von den Behörden als „Reichsbürger“ eingeordnete gebürtige Rumäne …

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkei schießt Kampfdrohne im e ab
    Von Chandra im Forum Außenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 13:14
  2. Grüner schießt einen Bock
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 18:00
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 21:14
  4. Der Kapitalismus bring den Ungarn die "Plastik-Schönheitskönigin"
    Von roxelena im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 16:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 146

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben