+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 102

Thema: Wahlbetrug in Mecklenburg-Vorpommern?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Hemingway
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    956

    Standard Wahlbetrug in Mecklenburg-Vorpommern?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    21 % kam mir gleich zu wenig vor....aber es wird nichts nützen.




    "Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.".

    Peter Scholl-Latour

  2. #2
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    Zitat Zitat von Hemingway Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    21 % kam mir gleich zu wenig vor....aber es wird nichts nützen.
    Natürlich wird es nichts nützen, denn: "In Deutschland ist so etwas nicht möglich." (Ein hochrangiger BRD-Politiker zu den "Schlampereien" bei der österreichischen Bupräwahl)
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.144

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    Zitat Zitat von Hemingway Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    21 % kam mir gleich zu wenig vor....aber es wird nichts nützen.
    Das sind Fehler in einzelnen Wahllokalen, die sich beim Endergebnis nur im Promillebereich auswirken. Bei den betreffenden Direktmandaten kann es entscheidend sein. Also: nachzählen und beim amtlichen Endergebnis berücksichtigen.

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Natürlich wird es nichts nützen, denn: "In Deutschland ist so etwas nicht möglich." (Ein hochrangiger BRD-Politiker zu den "Schlampereien" bei der österreichischen Bupräwahl)
    Das waren eindeutige Verstöße gegen das Wahlgesetz. Deswegen wird die Wahl im Ösiland widerholt.

    Was anderes war die eindeutige Wahlfälschung in Bremerhaven durch auszählende Schüler.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  4. #4
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.727

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    Hier zittern sie schon vor den wirtschaftlichen Verlusten. An den Ergebnissen gibt es keinen Zweifel.

    Die Landtagswahl in [Links nur für registrierte Nutzer] hat aus Sicht der Reisebranche ein bedenkliches Ergebnis gebracht. Dabei geht es nicht vornehmlich um die Sorge, dass die AfD landesweit 20,8 Prozent der Stimmen eingefahren hat. Viel kritischer wird der Umstand gesehen, dass nirgendwo sonst mehr Wähler ihr Kreuz bei AfD und NPD gemacht haben als auf der Ferieninsel Usedom. In Peenemünde beispielsweise kommen beiden Parteien zusammen auf 52,4 Prozent der Zweitstimmen. Andernorts auf der Insel schnitten AfD und NPD ebenfalls stark ab.

    Der Deutsche Reiseverband (DRV) befürchtet deshalb schon Nachteile für die Tourismuswirtschaft in dem Bundesland. „Die Reisebranche steht für ein weltoffenes und gastfreundliches Deutschland. Tourismus und Fremdenfeindlichkeit passen nicht zusammen“, sagte DRV-Präsident Norbert Fiebig dem Handelsblatt. Vielmehr gehe es darum, Brücken zu bauen. „Wir wollen im Ausland willkommen sein, das Gleiche sollte daher auch für alle gelten, die hierher kommen.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.815

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Hier zittern sie schon vor den wirtschaftlichen Verlusten. An den Ergebnissen gibt es keinen Zweifel.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    So ein Schrott. Dumm wie Kleinkinder. Also die Touristenwirtschaft. Als wenn es ausländische Touristen interessiert, wer wo was gewählt hat. Und Einheimische? Drauf geschissen. Die fliegen auch jetzt noch in die Türkei oder in Länder in denen ein blanker Busen Ruck-Zuck Knast bedeutet. Und hier sollen die wegen ein paar Wählern den Urlaubsort wechseln?

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.175

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Hier zittern sie schon vor den wirtschaftlichen Verlusten. An den Ergebnissen gibt es keinen Zweifel.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ganz im Gegenteil. Ich habe vor meiner Reise nach Kühlungsborn vorher extra in der Touristeninfo angerufen, ob ich mit vielen Flüchtlingen und womöglich Negern am Strand rechnen müßte.
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  7. #7
    MitGlied Benutzerbild von Zinsendorf
    Registriert seit
    11.11.2009
    Ort
    NS-OL
    Beiträge
    2.294

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Hier zittern sie schon vor den wirtschaftlichen Verlusten. An den Ergebnissen gibt es keinen Zweifel.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja, wenn schon nicht das Wahlergebnis (AfD < 5 %) so gestaltet werden kann, muss doch zumindest die "Strafe für falsches Wahlverhalten", das "sichere" Ausbleiben der Touristen, deutlich herausgearbeitet werden, schon zur Abschreckung!

    Aber wer macht denn hauptsächlich auf Usedom Urlaub? Alles nur systemgläubige BRD-Bürger? - Wenn ich mich noch so erinnere, waren die meisten Ausländer dort aus Tschechien... Es wäre doch durchaus denkbar, dass der Touristenstrom zunimmt, zwar weniger linksgrüne u. ä. dafür aber mehr normale Mitteleuropäer; obzwar ich es für undenkbar halte, dass solche stat. Ergebnisse veröffentlicht würden.
    Verallgemeinerungen sind Lügen.
    (Gerhard Hauptmann)

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.815

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    Zitat Zitat von Zinsendorf Beitrag anzeigen
    Ja, wenn schon nicht das Wahlergebnis (AfD < 5 %) so gestaltet werden kann, muss doch zumindest die "Strafe für falsches Wahlverhalten", das "sichere" Ausbleiben der Touristen, deutlich herausgearbeitet werden, schon zur Abschreckung!

    .....
    Genau darum gehts. Sollten die Zahlen tatsächlich aus irgendeinem Grund sinken, hat man vorsorglich einen Schuldigen ausgemacht. Sollten die Zahlen steigen, wird man sich eine abenteuerliche Ausrede einfallen lassen - oder schweigen.

  9. #9
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.727

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    In der Woche davor wollte sie glaube ich, die NPD verbieten lassen.

    MARGOT KÄSSMAN

    Die AfD passt nicht
    in mein Urlaubsland
    Meine Mutter ist in Hinterpommern aufgewachsen. Diese weite Landschaft, Felder, Küste, Wellen und Meer haben die Erzählungen in meiner Kindheit geprägt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Seit ein paar Jahren habe ich ein kleines Ferienhaus in Vorpommern. Ich fühle mich dort beheimatet. Die Menschen hier reden vielleicht nicht so viel. Aber sie sind nicht verschlagen, sondern klar und geradeheraus – das mag ich. Sie hatten es nicht leicht nach der Wende. Trotzdem erlebe ich nicht Abschottung, sondern offene Türen.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von SLNK
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    1.482

    Standard AW: ....und es wurde doch geschummelt.

    warte ab wie es erst in Berlin sein wird

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2445
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 22:00
  2. Mecklenburg-Vorpommern an die Juden !
    Von Romulaner im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 22:00
  3. Gesinnungsschnüffelei in Mecklenburg-Vorpommern
    Von Entfernungsmesser im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 08:09
  4. Sammelstrang: NPD in Mecklenburg-Vorpommern
    Von Kaiser im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 21:54
  5. Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern
    Von shigymigy im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 15:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben