+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

  1. #1
    Rechtsextremismus Experte Benutzerbild von Bananenrepublik
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Pjöngjang
    Beiträge
    925

    Standard Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

    Die Regierung in Pjöngjang habe bestätigt, dass es infolge der Fluten im Nordosten des Landes 133 Todesopfer gegeben habe, 395 Menschen würden vermisst, hieß es in einem Bericht der UN-Notfallkoordination (OCHA), der der Deutschen Presse-Agentur am Montag vorlag.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hoffen wir mal das Nordkorea schnell wieder auf die Beine kommt trotz der Imperialistischen Sanktionen.
    We should support whatever the enemy opposes and oppose whatever the enemy supports. -Mao Zedong
    Sozialismus ist eine Wissenschaft - Kim Jong IL

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    10.779

    Standard AW: Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

    Zitat Zitat von Bananenrepublik Beitrag anzeigen
    Die Regierung in Pjöngjang habe bestätigt, dass es infolge der Fluten im Nordosten des Landes 133 Todesopfer gegeben habe, 395 Menschen würden vermisst, hieß es in einem Bericht der UN-Notfallkoordination (OCHA), der der Deutschen Presse-Agentur am Montag vorlag.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hoffen wir mal das Nordkorea schnell wieder auf die Beine kommt trotz der Imperialistischen Sanktionen.
    Nordkorea kann man nur verstehen, wenn man das Video gesehen hat
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.113

    Standard AW: Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Nordkorea kann man nur verstehen, wenn man das Video gesehen hat
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Super Video ,auch wenn es Anti Korea Propaganda ist. In Albanien gab es diese Massen Hysterie auch, als Enver Hoxha 1986 starb.

    4.000 tode angeblich Politische Häftlinge gab es in 40 Jahren Kommunismus in Albenien und in der "Demokratie" gab es in 25 Jahren 9.000 Tode, nur und Banditentum, Grundstücks Schiessereien, Blutrache und Auftrags Morde.


    Im Video geht es um grosse Verbrechen. auch um die US Verbrechen in Afghanistan, Irak, wo die Amerikaner schwangere Frauen und Kinder erschossen

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    10.779

    Standard AW: Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

    Aber den Irrsinn in Nordkorea kann ein normaler westlicher Mensch nicht nachvollziehen.
    Da war der Hitler Kult in Deutschland nahezu seriös.
    Vergleichbar ist das noch mit Trauerfeiern bei den Arabern, wo das Weggeschrei ebenso extrem ist.

  5. #5
    Hallo
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    3.906

    Standard AW: Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Aber den Irrsinn in Nordkorea kann ein normaler westlicher Mensch nicht nachvollziehen.
    Da war der Hitler Kult in Deutschland nahezu seriös.
    Vergleichbar ist das noch mit Trauerfeiern bei den Arabern, wo das Weggeschrei ebenso extrem ist.
    Das Herdentier "Mensch" kann zu so ziemlich allem hin erzogen werden. Ich sehe hier jetzt auch keinen wirklichen Unterschied zu unseren Bahnhofklatschern beispielsweise.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.296

    Standard Flut an Geisterschiffen aus Nordkorea

    Alte, fast abwrackreife Fischerboote spülen
    unregelmäßig an Japan's Küste an.

    Inhalt der Boote lässt auf Nordkoreanischen
    Ursprung schliessen.

    Man vermutet, daß diese hölzernen Klein-Kutter
    aufs Meer gezwungen werden,
    um die Ernährung dort sicherstellen zu können.

    Sie scheinen keine Funkgeräte, noch sonstige
    Rettungsmittel an Bord zu haben.

    Jetzt ist so ein Fliegender Holländer mit mehreren
    Skeletten an Bord angeschwemmt worden.

    Es gibt aber auch Vorkommnisse mit Überlebenden.

    Englische Sprache :
    In the latest incident, Japanese broadcaster NHK said the boat, measuring about 7m (23ft) long, was found on a beach near Oga city on Sunday. The vessel was missing a rotor blade and navigational devices.
    On Monday officials found the remains of eight people, some reduced to bones, while inspecting the boat.
    Kyodo news agency reported that the coast guard suspected the boat and its occupants had come from North Korea.
    The discovery is the latest in a string of similar incidents. On Friday, a wooden boat carrying eight men - alive and in reasonably good health - washed up at Yurihonjo city.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist wirklich ein Kennzeichen des Kommunismus pur:
    Selbst die Nazis hätten bis 1939 besser für die Bevölkerung gesorgt.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.113

    Standard AW: Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

    focus ist noch nie eine Quelle gewesen. Die faseln dummes Zeug daher.

  8. #8
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12.102

    Standard AW: Mehr als 130 Tote durch Flut in Nordkorea

    Clever der Onkel Kim,so wird er unnützige Fresser los und der Japse ist schuld weil er keine, "Repfugees Welcome Flotte" vor Kim's Küste stationiert hat.
    Wär das nicht ein profitabler Job für die Millionäre von: Menschenschmuggler ohne Gewissen ?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea will zehnmal mehr Atomwaffen!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 12:59
  2. Nordkorea fühlt sich durch Weihnachtsbaum provoziert
    Von SAMURAI im Forum Krisengebiete
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 18:16
  3. Durch Ausländergewalt: 7.500 Tote!
    Von Houseworker im Forum Deutschland
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 16:46
  4. 10 Mio Obdachlose durch Flut
    Von Klopperhorst im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 11:04
  5. Immer mehr Fettleibige in der KDVR (Nordkorea)
    Von Nichtraucher im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 21:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben