+ Auf Thema antworten
Seite 80 von 80 ErsteErste ... 30 70 76 77 78 79 80
Zeige Ergebnis 791 bis 797 von 797

Thema: Antifa

  1. #791
    Mitglied Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    14.438

    Standard AW: Antifa

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    In den "feucht-warmen" Klimazonen Asiens wurden sehr wohl Knochenfragmente der Vorfahren des angeblichen, außerafrikanischen Homo sapiens gefunden - z.B. die des Homo javanensis. Die Hypothese des multiregionalen Ursprungs geht übrigens ebenfalls von der Out-of-Africa-Theorie I (!) aus. Demzufolge der Ausbreitung des frühen Homo erectus über weite Gebiete Europas und Asiens, aus dessen Nachfahren (Homo heidelbergensis, neanderthalensis, pekinensis) die modernen, außerafrikanischen Menschen angeblich hervorgingen. ....
    Es geht nicht um den Homo Erectus, dass der mal vor 2 Mio. Jahren in Afrika oder dem, was mal Afrika werden sollte, gelebt hat, steht außer Zweifel. Es geht um den Homo sapiens, der sich angeblich vor 160 Mio. Jahren in Afrika- und nur in Afrika !- entwickelt haben soll.
    Dass man in Spanien Fossilien gefunden hat, die ein Teil der Forscher auch dem Homo erectus zuordnet, ist dir bekannt ?
    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    ... Die DNA-Technik liefert klare Beweise zur engen Verwandtschaft aller heutigen Menschen und eine geringe Vermischung der von Afrika ausgewanderten Menschen mit den Neandertalern (bzw. den Denisovas).
    Ja, sicher. Und da habe Forscher aber auch herausgefunden, dass zwischen dem Erbgut von Afrikanern und Europäern/ Asiaten eine bis zu 4%ige Abweichung wegen des Neandertalers besteht. Dies begründet ja deiner Meinung nach keine eigenen Rassen. Zwischen dem Erbgut von Orang Utans und Menschen bestehen 3% Unterschied. Deiner Logik nach sind Orang Utans also den Menschen zuzuordnen.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  2. #792
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    17.652

    Standard AW: Antifa

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    (...)

    Ja, sicher. Und da habe Forscher aber auch herausgefunden, dass zwischen dem Erbgut von Afrikanern und Europäern/ Asiaten eine bis zu 4%ige Abweichung wegen des Neandertalers besteht. Dies begründet ja deiner Meinung nach keine eigenen Rassen. Zwischen dem Erbgut von Orang Utans und Menschen bestehen 3% Unterschied. Deiner Logik nach sind Orang Utans also den Menschen zuzuordnen.
    Ordne erstmal deine Gedanken auf wissenschaftlicher Basis und eröffne einen eigenen Strang zur multiregionalen Hypothese der Abstammung des modernen Menschen. Du bringst alles durcheinander:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Neanderthal
    Modern humans and Neanderthals share 99.7% of their
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] and are hence much more closely related than to their closest non-human relative, the [Links nur für registrierte Nutzer] (98.8%).
    Whatever you do, do no harm!

  3. #793
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Antifa

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Zwischen dem Erbgut von Orang Utans und Menschen bestehen 3% Unterschied. Deiner Logik nach sind Orang Utans also den Menschen zuzuordnen.
    Wie ist das eigentlich mit den Schweinen? Sind die nicht den Menschen am ähnlichsten?
    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter –Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ (Chefeuropäer Jean-Claude Juncker)

  4. #794
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    45.853

    Standard AW: Antifa

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ich habe in der Astrologieheute.ch gerade den Artikel "Die Wunden der Männer" - wenn männlich und weibliche Planeten aus dem Gleichgewicht sind - von Lianella Livaldi Laun - vor mir liegen.

    Da steht: "Männlichkeit, wie sie in der Zeit des Patriarchats selbstverständlich war, steckt in der westlichen Gesellschaft seit vielen Jahren in einer schweren Krise. Die Männer von heute tragen Wunden, Wunden, die wahrscheinlich immer vorhanden waren, die aber heute nicht mehr zu verbergen sind. In unserer modernen Welt fehlen Vorbilder und Orientierung.

    "Die moderne Neurose des heutigen Mannes in seiner psychologischen, sozialen und gefühlsmässigen Situation entsteht aus der Unfähigkeit, die Komplexität des Lebens der eigenen Gefühle zu begreifen."

    "Wenn wir Planten unseres Horoskops einseitig ausleben und ihren Gegenpol verdrängen, erfahren wir einen Verlust an Energie. Sie entzieht uns Kraft."

    Wenn Kinder z.B. Jungen ohne Vater groß werden, haben sie in der Mutter den Vater und die Mutter - zum einen muß die Mutter beides sein - und gut ist immer noch, den Großvater zu erleben - der für sie das Männliche symolisiert. Ist er schwach, bemerken sie die Frauen als stark an - was dazu führt, daß sie ihre Ehefrau nach diesem Muster aussuchen.

    Vielleicht ist unsere Generation an Jungen deshalb teilweise zu weich oder übermäßig hart - ein Dazwischen gibt es selten.

    Wie wollen Kinder sich danach ausrichten, wenn sie keine Vorbilder haben.

    Hier hat der Westen versagt.
    Er hat versäumt die Virilität der Planeten zu stärken, ganz recht.
    Gibt's für Irr noch eine Steigerung?
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  5. #795
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    49.077

    Standard AW: Antifa

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Ordne erstmal deine Gedanken auf wissenschaftlicher Basis und eröffne einen eigenen Strang zur multiregionalen Hypothese der Abstammung des modernen Menschen. Du bringst alles durcheinander:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Neanderthal
    Modern humans and Neanderthals share 99.7% of their
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] and are hence much more closely related than to their closest non-human relative, the [Links nur für registrierte Nutzer] (98.8%).
    Na, wieder name dropping wenn tiefere Einsicht in die Genetik fehlt?
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  6. #796
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.492

    Standard AW: Antifa

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    ...
    Ja, sicher. Und da habe Forscher aber auch herausgefunden, dass zwischen dem Erbgut von Afrikanern und Europäern/ Asiaten eine bis zu 4%ige Abweichung wegen des Neandertalers besteht. Dies begründet ja deiner Meinung nach keine eigenen Rassen. Zwischen dem Erbgut von Orang Utans und Menschen bestehen 3% Unterschied. Deiner Logik nach sind Orang Utans also den Menschen zuzuordnen.
    Selbst mit Kartoffeln teilen wir 60% der Gene.
    Kann diesem Kurti mal jemand sagen, dass der Großteil des Erbgutes einfach Schrott ist? Es kommt auf die Unterschiede an, nicht auf das Identische.
    Denn wenn wir mit Kartoffeln die Mehrzahl der Gene teilen, so ist es eben der Rest, welcher Kartoffel von Mensch unterscheidet, und die 0,X%, die Menschen von Affen und Weiße von Negern unterscheiden.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #797
    Mitglied Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    14.438

    Standard AW: Antifa

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Ordne erstmal deine Gedanken auf wissenschaftlicher Basis und eröffne einen eigenen Strang zur multiregionalen Hypothese der Abstammung des modernen Menschen. Du bringst alles durcheinander:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Neanderthal
    Modern humans and Neanderthals share 99.7% of their
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] and are hence much more closely related than to their closest non-human relative, the [Links nur für registrierte Nutzer] (98.8%).

    Ja, sicher. wenn man das linksversiffte Wikiblödia als einzige Wissensquelle benutzt, mag dies für die Konsumenten solcher politisch korrekt abgefassten Schriften tatsächlich so zu sein.
    Benutzt man dagegen echte wissenschaftliche Abhandlungen , siehts schon anders aus. Im Magazin " Nature- International Journey of Science" wird auf das Forschungsprojekt:"An early modern human from Romania with a recent Neanderthal ancestor" hingewiesen, und da liest man was ganz anderes.
    Abstract
    Neanderthals are thought to have disappeared in Europe approximately 39,000–41,000 years ago but they have contributed 1–3% of the DNA of present-day people in Eurasia[Links nur für registrierte Nutzer]. Here we analyse DNA from a 37,000–42,000-year-old[Links nur für registrierte Nutzer] modern human from Peştera cu Oase, Romania. Although the specimen contains small amounts of human DNA, we use an enrichment strategy to isolate sites that are informative about its relationship to Neanderthals and present-day humans. We find that on the order of 6–9% of the genome of the Oase individual is derived from Neanderthals, more than any other modern human sequenced to date. Three chromosomal segments of Neanderthal ancestry are over 50 centimorgans in size, indicating that this individual had a Neanderthal ancestor as recently as four to six generations back. However, the Oase individual does not share more alleles with later Europeans than with East Asians, suggesting that the Oase population did not contribute substantially to later humans in Europe.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




+ Auf Thema antworten
Seite 80 von 80 ErsteErste ... 30 70 76 77 78 79 80

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Wer ist die ANTIFA ?????
    Von black_swan im Forum Deutschland
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 10:17
  2. Antifa nun am Verfassungsgerichtshof!
    Von Irmingsul im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 14:45
  3. Zerschlagt die ANTIFA !!!
    Von fatalist im Forum Innenpolitik
    Antworten: 343
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 19:49
  4. Prügel für Antifa
    Von Dr Mittendrin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 246

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben