User in diesem Thread gebannt : Kurti and Politikqualle


+ Auf Thema antworten
Seite 351 von 365 ErsteErste ... 251 301 341 347 348 349 350 351 352 353 354 355 361 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.501 bis 3.510 von 3649

Thema: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

  1. #3501
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    734

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    um so mehr man sich mit der Mondmission beschäftigt um so verlogenener wird die ganze Story

    das man irgendetwas landen kann was die größe eines Roboters mit Peilung hat wahrscheinlich vielleicht auch ein Satillit in der Umlaufbahn des Mondes - aber Menschen mit Autos auf dem Mond die noch zurückfleigen mit super Hollywoodbildern sorry !

    was ich auch nicht wußte und was interessant ist das die Freimauerer ihrer Geheimnisse auch nicht verraten und BUzz Aldrin ein 33 Grad Freimaurer war

    Freimaurerei
    Bereits vor seinem Mondflug wurde Aldrin Freimaurer, wie schon viele US-amerikanische Astronauten vor ihm, in der Montclair Lodge No. 144 in New Jersey. Später affiliierte er bei der Clear Lake Lodge No. 1417 in Seabrook, Texas. Als Mitglied des Scottish Rite Valley von Houston bekam er 1969 den 33. Grad der Südlichen Jurisdiktion des Schottischen Ritus, ein Verwaltungsgrad.[8] Am 20. Juli 1969 deponierte er als Spezieller Stellvertreter im Auftrag des Großmeisters J. Guy Smith der Großloge von Texas der Alten Freien und Angenommenen Maurer eine Urkunde (Special Deputation) für eine erste freimaurerische Jurisdiktion auf dem Mond unter einem Steinhaufen. Zudem nahm er eine Flagge des Supreme Councils mit auf den Mond, die heute im Americanism Museum in Washington, D.C. ausgestellt ist.[9] Nach seiner Rückkehr hielt er dies schriftlich fest und hinterlegte das Protokoll bei der Großloge von Texas.[10][11][12][13] Er engagierte sich ebenfalls bei den Shrinern für die kostenlose medizinische Versorgung von Kindern

    ja natürlich habe mich vertan 7 mal weniger und selbst dann wäre es noch eine enorme Anziehung !

    es war eine schöne Werbeaktion der NASA für ihr Buget
    Sag mal, willst Du mich mit Deinem Käse hier verarschen oder was?
    Geh doch einmal, nur ein einziges verflixtes Mal auf diesen von mir am Anfang dargebrachten Punkt ein:
    Zitat Zitat von DaBayer Beitrag anzeigen
    Wird nämlich das Funksignal von einer auf dem Mond abgesetzten Sonde zurückgesendet, erhält man zwei mögliche Quellen, die noch dazu zeitversetzt sein müssten. Ob dies von der Erde oder aus dem Erd- bzw. Mondorbit geschieht, spielt hier prinzipiell keine Rolle, außerdem ließe sich dies anhand der Zeitverzörgerung und der eventuellen Ortsveränderung zwischen den zwei Quellen leicht nachvollziehen.

  2. #3502
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.135

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    die Frage ist auch kommt man aus der Mondanziehungskraft also dem Mondorbit überhaupt raus mit einer Vorrichtung die ein paar Tonnen wiegt und mindesten zwei Menschen transportieren muss !

    auf der Erde brauch man dazu eine Saturn Rakete dort steigen sie angeblich ein zünden selbstständig eine RAkete
    Aus dem Mondfeld kommt man wesentlich leichter wieder raus als aus dem Erdfeld. Nur so nebenbei.

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    es müsste doch für die Chinesen ein Leichtes sein ihren kleinen Roboter wieder auf die Erde zurückfliegen zu lassen - oder ???
    Gewiss, und so sehen die Pläne auch aus. Aber eins nach dem anderen. Die Chinesen sind kluge Leute.

  3. #3503
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    29.399

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Ich freue mich schon wenn man eines Tages den Platz der ersten Mondlandung besucht, und hoffe Wernher von Braun hat den Astronauten heimlich eine Hakenkreuzfahne mitgegeben und man sie dann entdeckt, das wäre berechtigt das deutsche Volk hat ja die Pionierarbeit finanziert.
    Ich gehöre einer Historiker-Kommission an, die heraus finden soll ob es den 2. Weltkrieg überhaupt gab!

  4. #3504
    Höcke statt Merkel Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    45.748

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    nun das muss doch so nicht stimmen - aber in etwa so kann man sich den Dreh vorstellen ! Truther kenn ich nicht auch nicht die anderen Theorien !
    Naja, vorstellen kann man sich vieles, aber dass eine Katze ohne jede Schutzkleidung auf dem Mond herumschleicht, ist wohl doch ein bisschen zu dick aufgetragen. Und in einem irdischen Studio irgendwo in Kalifornien würde man eine herumstreunende Katze blitzartig hinaus komplimentieren, denn dafür hat bei den teuren Dreharbeiten niemand Verständnis.
    Als Reminiszenz an eine frühere Nutzerin:

    Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Und niemand tut etwas dagegen!

  5. #3505
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    2.002

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich auch nicht. Vielleicht ist ihnen das hier entgangen: [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Och nee, nicht schon wieder diesen Schwachsinn. Gibt es kein anderes Foto? Ist ja zum Fremdschämen. Wie viele Mondmissionen gab es noch mal? Und immer nur dieses eine Foto mit dem Fliegenschiss als Beweis? Also echt.

  6. #3506
    Userfoto! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.680

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Warum gibt es eigentlich nirgends ein Foto mit Reichsdeutschen, die im Mond leben!?
    Teilen ist das neue haben.
    Vorsicht vor Bürgern die das äussern.
    Sie wohnen oft in großen Häusern und teilen nicht einmal ihren Wohnraum mit "Geflüchteten".






  7. #3507
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    7.907

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Warum gibt es eigentlich nirgends ein Foto mit Reichsdeutschen, die im Mond leben!?
    Weil die sich gut versteckt haben. Unterirdische Bunker ...
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  8. #3508
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    50.381

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Warum gibt es eigentlich nirgends ein Foto mit Reichsdeutschen, die im Mond leben!?
    Ist geheim.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  9. #3509
    Userfoto! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    20.680

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Weil die sich gut versteckt haben. Unterirdische Bunker ...
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ist geheim.
    Okay. Klingt plausibel.
    Teilen ist das neue haben.
    Vorsicht vor Bürgern die das äussern.
    Sie wohnen oft in großen Häusern und teilen nicht einmal ihren Wohnraum mit "Geflüchteten".






  10. #3510
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    7.907

    Standard AW: Mondlandung faketheorie endgültig tot.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Okay. Klingt plausibel.
    Das bleibt aber unter uns. Feind hört mit.
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


+ Auf Thema antworten
Seite 351 von 365 ErsteErste ... 251 301 341 347 348 349 350 351 352 353 354 355 361 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Brombeere

Ähnliche Themen

  1. Wird die GEZ endgültig zur Datenkrake?
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 23:21
  2. Bankgeheimnis endgültig abgeschafft
    Von cajadeahorros im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 19:37
  3. Republikaner endgültig am Ende?
    Von Abendländer im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 00:46
  4. spd dreht endgültig durch!
    Von ernesto, die katze im Forum Deutschland
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 02:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 330

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben