+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 51

Thema: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

  1. #31
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    28.124

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. oh man .. gibt es doch .... komm nach Hamburg .... das Problem ist das Geld .... man muß ja die Flüchtlinge bezahlen und unterstützen ... ansonsten funktioniert es wie in Hamburg , die Ampeln sind durch Kabelführungen mit einer Verkehrsleitstelle und einem Computer verbunden ... morgen haben alle Ampelanlagen für den stadteinwärts fahrenden Verkehr eine wesentliche längere Grünphase , abends ist es umgekehrt ...
    ... wäre in jeder Stadt möglich , wenn man jede Ampel an den Computer in der Verkehrsleitstelle verbinden würde ...
    .. Hamburg ist Vorbild ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  2. #32
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    28.124

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich würde lieber erstmal diese bescheuerte "Rechts-vor-Links"-Regelung abschaffen. Bei uns im Wohngebiet gibt es eine dicke Strasse - der Rest so kleine Nebengassen. Wenn sich da Autos treffen, stehen viele da wie bekloppt, weil keiner weiß wer fahren darf. Und andere wieder ziehen so rücksichtslos raus, dass man kaum ne Chance hat anzuhalten.
    .. das ist aber so gewollt um die Raser zu verhindern und zum Letzten ... viele absichtliche Unfälle gehen darauf zurück .. die Versicherungen haben das schon lange bemerkt ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #33
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.543

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    marburg testet diesbezüglich gerade was...

    Die Studentenstadt Marburg will ihre Radfahrer künftig mehr würdigen: Derzeit wird an einem System gefeilt, das ihnen an Kreuzungen Vorrechte einräumen soll. Nötig ist dafür ein Smartphone.

    ...

    Der Radler muss dafür allerdings mit seinem Smartphone dauerhaft seine Position per GPS abfragen. Beim Überfahren eines festgelegten Punktes rund 30 Meter vor einer Kreuzung sendet die App ein Signal an das Steuerungssystem der Ampel. Entsprechend soll eine bestehende Grünphase verlängert oder im Falle von Rot vorgezogen werden, um dem Fahrradfahrer das Durchhuschen zu ermöglichen.
    Marburg testet dieses System mit 15 Probanden auf einem etwa 700 Meter langen Straßenabschnitt. Laut vorläufiger Auswertung durch die am Projekt beteiligte TU München sparten sie dabei bis zu 30 Prozent an Haltephasen ein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    na super...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  4. #34
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.406

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    marburg testet diesbezüglich gerade was...



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    na super...
    Die Radfahrer sollen ja schließlich auch was vom Feinstaub haben.

  5. #35
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.681

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von Tantalit Beitrag anzeigen
    Ich warte seit Jahrzehnten auf den intelligenten Fahrer.

    Ampeln wurden eh nur für den Kraftfahrverkehr erfunden, Fahrradfahrer und Fußgänger sollten immer bei rot fahren/gehen dürfen.
    Ich hatte mir mal ein vernünftigeres Verkehrskonzept ausgedacht. Ein Punkt ist; Gelb ist falsch definiert. Aktuell bedeutet es, Kreuzung freimachen, es sollte einfach heißen Achtung! Gelb für Fußgänger könnte ach bedeuten, Straße vorsichtig, auf eigene Gefahr überqueren. Also die Ampel garantiert nichts, wenn sie gelb zeigt. Für Autos wäre ähnliches denkbar. Wenn Kreuzung freimachen in gelb/rot umdefiniert würde, wäre gelb für keine Garantie/ eigene Entscheidung frei. Ähnliches bedeutet gelb-blinkend.

    LG

  6. #36
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.566

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir mal ein vernünftigeres Verkehrskonzept ausgedacht. Ein Punkt ist; Gelb ist falsch definiert. Aktuell bedeutet es, Kreuzung freimachen, es sollte einfach heißen Achtung! Gelb für Fußgänger könnte ach bedeuten, Straße vorsichtig, auf eigene Gefahr überqueren. Also die Ampel garantiert nichts, wenn sie gelb zeigt. Für Autos wäre ähnliches denkbar. Wenn Kreuzung freimachen in gelb/rot umdefiniert würde, wäre gelb für keine Garantie/ eigene Entscheidung frei. Ähnliches bedeutet gelb-blinkend.

    LG
    Ich glaube in Österreich (oder Schweiz?) blinken die Ampeln erstmal Grün bevor die auf Gelb schalten. Sehr intelligent. Das verhindert Leute die entweder das Gas plötzlich durchdrücken oder voll in die Bremsen steigen.

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.876

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Kostet zweihundert Euro, + 2 Punkte, wenn du erwischt wirst.
    +1 Monat Fahrverbot, daher riskiere ich bei Ampeln nichts.
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  8. #38
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.681

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich glaube in Österreich (oder Schweiz?) blinken die Ampeln erstmal Grün bevor die auf Gelb schalten. Sehr intelligent. Das verhindert Leute die entweder das Gas plötzlich durchdrücken oder voll in die Bremsen steigen.
    In der DDR war mal rot/gelb für stop, auch sehr sinnvoll.

    Aber was ich sagen will GELB sollte Achtung heißen, nicht Straße freimachen. Damit wäre der Weg frei für flexible und effiziente Nutzung der Ampel.

  9. #39
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.390

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Also ich bin schon sehr vielen Ampeln auf dieser Welt gegenüber gestanden. Bisher war ich immer selber intelligent genug, wenn ich mich Ampeln näherte, mein Tempo etwas zu verringern, um ohne Stress abzubremsen oder weiterzufahren. Man hat in Wien sogar einmal eine Diskussion darüber geführt, ob das grüne Blicken sinnvoll wäre oder nicht. Keine Ahnung ... irgendwie sollte der Autofahrer intelligent genug sein, richtig zu reagieren. Aber heutzutage erwartet man ja von der Technik, dass sie einem sogar das eigene Denken abnehmen soll. Irgendwie sehe ich schwarz für die Zukunft.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  10. #40
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.566

    Standard AW: Wann kommen endlich intelligente Ampeln?

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Also ich bin schon sehr vielen Ampeln auf dieser Welt gegenüber gestanden. Bisher war ich immer selber intelligent genug, wenn ich mich Ampeln näherte, mein Tempo etwas zu verringern, um ohne Stress abzubremsen oder weiterzufahren. Man hat in Wien sogar einmal eine Diskussion darüber geführt, ob das grüne Blicken sinnvoll wäre oder nicht. Keine Ahnung ... irgendwie sollte der Autofahrer intelligent genug sein, richtig zu reagieren. Aber heutzutage erwarten ja man von der Technik, dass sie einem sogar das eigene Denken abnehmen soll. Irgendwie sehe ich schwarz für die Zukunft.

    Servus umananda
    Das Problem ist, viele können gar nicht abschätzen wie lange die Gelbphase andauert und hauen voll in die Bremsen. Und auch geübte Fahrer stehen vor diesem Problem. Wenn es also Grün blinkt, hat man ausreichend Zeit sich darauf vorzubereiten. Darum finde ich das Grün blinken so genial.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wann kommen die Umerziehungslager?
    Von Rumburak im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 11:43
  2. Wann endlich?
    Von Wassiliboyd im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 14:41
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 13:20
  4. Wann endlich hört der Bahnstreik auf ?
    Von SAMURAI im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 14:55
  5. Wann kommen bessere Zeiten?
    Von Rechtsaussen im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 00:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 27

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben