+ Auf Thema antworten
Seite 39 von 39 ErsteErste ... 29 35 36 37 38 39
Zeige Ergebnis 381 bis 386 von 386

Thema: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

  1. #381
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    16.900

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Blödsinn, Gitte Hænning ist nicht lesbisch. Musst auch nicht immer Göldenes Blatt lesen, cornjung!
    Ok, Gitte Häring ist also nicht lesbisch. Darum gehts aber gar nicht, sondern darum, dass sie und der schwule Rex Gildo in den 60-gern nie ein Liebespaar waren, obleich die Webung es uns vorgegaukelt hat und sie es jahrelang vorgespielt haben. Das war der Punkt. Im übrigen kommen mir die offensichtlich von einem Profi-Werbe-texter formulierten Statements der beiden " wie sind glücklich getrennt " sehr verdächtig vor. Auch das ist schon wieder gelogen, denn keiner der Beiden hat auch nur ein Wort selber formliert. PS. Ich erinnere mich, dass du eifriger Leser vom Goldenen Blatt bist. Ich lese so einen Schund nicht. Ich lese nur Heim und Welt.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  2. #382
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    24.495

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Ok, Gitte Häring ist also nicht lesbisch. Darum gehts aber gar nicht, sondern darum, dass sie und der schwule Rex Gildo in den 60-gern nie ein Liebespaar waren, obleich die Webung es uns vorgegaukelt hat und sie es jahrelang vorgespielt haben. Das war der Punkt. Im übrigen kommen mir die offensichtlich von einem Profi-Werbe-texter formulierten Statements der beiden " wie sind glücklich getrennt " sehr verdächtig vor. Auch das ist schon wieder gelogen, denn keiner der Beiden hat auch nur ein Wort selber formliert. PS. Ich erinnere mich, dass du eifriger Leser vom Goldenen Blatt bist. Ich lese so einen Schund nicht. Ich lese nur Heim und Welt.
    Rex Gildo war ne andere Zeit. Aber meinst du das noch heute in D ausgerechnet Musiker, Tänzer etc es nötig haben ihre Homosexualität zu verbergen?

    Nebenbei: War es nicht Karel Gott, der schon vor Jahrzehnten sich als Gruppensex-Fan outete?


    Fryheit für Agesilaos Megas

  3. #383
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.356

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Rex Gildo war ne andere Zeit. Aber meinst du das noch heute in D ausgerechnet Musiker, Tänzer etc es nötig haben ihre Homosexualität zu verbergen?

    Nebenbei: War es nicht Karel Gott, der schon vor Jahrzehnten sich als Gruppensex-Fan outete?



    einer von den hörbigers soll auch schwul gewesen sein - damals wurde das oft per ehe und kindern kaschiert.

    ausserdem, was heisst schon schwul - lieber bisexuell als nie sexuell, oder?
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  4. #384
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.599

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Auf die treuen Barden der BRD ist Verlass.

    Grönemeyer begeistert ausverkaufte Olympiahalle - Und positioniert sich gegen Rechts
    Wie mutig und originell. Der Krächzer aus dem tiefen Westen zeigt klare Kante gegen eingebildete Nazis. Was für ein Wichser!

    „Es geht darum, gegen den Populismus anzugeben. Spielerisch-lustvoll, langsam und geduldig, ganz entspannt, freudig, wir stehen zusammen - denn nur so dreht man den
    Rechten das Wasser ab“, ruft er den Münchnern zu - und die jubeln zustimmend. Wie sie ihn überhaupt feiern, ihren Tanzbär Herbert. Egal, in welche Ecke der Halle er sich
    wendet: Kreischen! Verzücken! Klatschen!
    Kreischen. Verzücken. Klatschen. Die Endzeitgesellschaft tanzt lachend in den Untergang. Einmal Popcorn, bitte!

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  5. #385
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.105

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Hallo,

    im Juni gibts ein Udo Lindenberg Konzert im Münchner Olympiastadion, fast ausverkauft:

    Interview 02. November 2016 15:58 Uhr


    Udo Lindenberg fordert von Helene Fischer Statement gegen Rechts

    Seit Jahrzehnten verbindet Udo Lindenberg seine musikalische Tätigkeit mit politischem Engagement. Dass sich jüngere Musiker in der Hinsicht zurückhalten, missfällt dem 70-Jährigen. Eine Kollegin kritisierte er sogar direkt.

    Udo Lindenberg übt Kritik an Schlagersängerin Helene Fischer.
    ©DPA
    Im Dezember wird er als "Düsseldorfer des Jahres" geehrt. Aus diesem Anlass führte die "Rheinische Post" ein ausführliches Interview mit dem gebürtigen Gronauer Udo Lindenberg. Darin nahm der Sänger kein Blatt vor den Mund - und scheute auch vor Kollegenschelte nicht zurück. So sagte er auf die Frage, ob sich die heutige Pop-Generation politisch mehr engagieren müsste: "Mehr fände ich besser, wenn mehr Leute was machen, sich positionieren würden, auch aus der Schlagerecke. Wenn von Helene Fischer auch mal ein Statement käme gegen Rechtspopulismus." Viele Künstler äußerten sich aber aus Prinzip gar nicht und sähen sich als reine Entertainer, was Lindenberg kritisiert. Als positive Beispiele nennt er Herbert Grönemeyer, Bap, die Toten Hosen, Jan Delay oder Clueso. Künstler also, die - vielleicht mit Ausnahme der beiden Letztgenannten - seit Jahrzehnten dabei sind….
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jedes System hat seine Künstler und rührt dafür gerne die Werbetrommel!


    In München demonstrierten 20 000 gegen Rechts und die Grünen zogen mit 17,8 % in den Bayr.Landtag,a gmahde Wiesn für System Künstler, für die sich sonst keine Sau interessieren würde!

    Und das mögen 17,8 % der GRÜNEN-Wähler in Bayern:





    Und das mögen die Grünen-Fans: substanzlos und blöd wie Brot!

    kd
    „In einigen großen Städten stellen Menschen mit Migrationshintergrund schon die Mehrheit…In Frankfurt am Main ist es bereits so weit…Augsburg und Stuttgart sind die nächsten Kandidaten oder haben den Status gerade erreicht…… B.John, Ex-Ausländerbeauftragte (Tagesspiegel 06.08.2018)
    Ätsch ist aber keine Umvolkung !

  6. #386
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.337

    Standard AW: Helene Fischer soll sich "gegen Rechts" äussern!

    Hat die Russin sich die Titten machen lassen? Die hatte doch früher sehr übersichtliche Quarktaschen.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 04.01.2015, 15:59
  2. Kampf gegen "Rechts": "Akzeptierende" Jugendarbeit
    Von Prometheus im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 16:53
  3. Krampf gegen Rechts: "Mutige" Gemeinde entfernt "Naziglocke"
    Von Steiner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 20:48
  4. Medieneliten in den USA äussern sich "zutiefst bestürzt und angewidert"
    Von Ganz_unten im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 11:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 207

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben